Sonntag, 18. November 2018

Reisen durch Pommern: die Kaschubei

Juni 8, 2008 von  
Kategorie: Polen

 

Pommern ist für seine wunderschöne Landschaft bekannt, deshalb ist es auf jeden Fall ein lohnendes Reiseziel. Besonders schön ist die Kaschubei, die man auch Kaschubische Schweiz nennt. Überall zwischen den grünen Hügeln liegen kleine Seen und der Landstrich grenzt an die bekannte Pommersche Seenplatte.

Der bei den Touristen sehr beliebte Ort Chmielno liegt direkt zwischen zwei Seen, dem Biale- und dem Klodno- See. Hier lassen sich die Überreste einer Burgvogtanlage besichtigen und eine traditionsreiche Keramik- Werkstatt lädt zu einem Besuch ein. Ganz in der Nähe entspringt die Radaune, ein Fluß der später die drei Orte Danzigs umrundet. Der Hauptort der Kaschubei ist Karthaus, eine Stadt mit ungefähr 16.000 Einwohnern. Die Stadt wurde ursprünglich von Karthäuser-Mönchen gegründet, die hier ein Kloster führten. In ihrer Umgebung entstand ein Ort. Sie haben Spuren in Form der noch erhaltenen Kirche, mit ihrer ungewöhnlichen Dachkonstruktion und Teile der Kreuzgänge inklusive des Klosterbrunnens, hinterlassen. Diese sind sicherlich genauso sehenswert wie das barocke Chorgestühl und die besonderen Wandbehänge aus Leder, sowie das kostbare Triptychon von 1444. Abgerundet wird der Ausflug in die Geschichte durch einen Besuch des kleinen Museums für Heimatkunde, das sich am Ortsrand befindet.

Webseite:

http://www.reise-nach-ostpreussen.de/

Mehr zum Thema:

  • Naturexpedition in Surinam
    Surinam ist das kleinste Land Südamerikas, das zum größten Teil von einem dichten und ursprünglichen Regenwald bedeckt ist. Hier lassen sich unzählige unterschiedliche Arten von ungewöhnlichen Lebewesen und exotischen Pflanzen entdecken. Bei Wanderungen durch die zahlreichen Naturschutzgebiete taucht man regelrecht in eine andere Welt ein. Hier leben Brüllaffen und Tapire, bunte Papageien und anmutige Jaguare unter
  • Tallinn – beliebtes Reiseziel im Nordosten Europas
    Sie ist nicht nur die Landeshauptstadt von Estland, sondern auch eines der beliebtesten Reiseziele der europäischen Ostzipfels. Die Stadt gleicht einer Wundertüte, die an jeder Ecke neue Sehenswürdigkeiten und Überraschungen preisgibt. Eine besonders schöne Sicht über die Dächer der estnischen Stadt hat der Besucher vom Turm der Olaikirche. Nicht nur die Altstadt erstrahlt von dort
  • Reiseland Rumänien
      Rumänien gehört zu den europäischen Ländern die sich noch keinen großen Namen als Reiseland gemacht haben. Zu Unrecht, kann es doch durch seine reichhaltige Kultur und wunderschönen Landschaften durchaus bezaubern. Eine Region die sich als Reiseziel absolut empfiehlt ist Transsilvanien, das sich auch Siebenbürgen nennt. Es schmiegt sich in den Bogen der Karpaten und ist von
  • Städtereise nach Lissabon
      Lissabon liegt wie eine weiße Perle an der Küste Portugals und kann auf eine lange und bewegte Vergangenheit zurück blicken. Die knapp 3000 Jahre unter verschiedenen Herrschern haben ihre Spuren hinterlassen, die noch heute für eine enorm abwechslungsreiche sichtbare Historie an allen Ecken und Enden der Stadt sorgt. Gründe genug um sich die Hauptstadt, in
  • Skiurlaub Dolomiten
    Für Einsteiger und Könner sind die Dolomiten genau das Richtige. Inmitten von schroffen Felszacken der Dolomiten, wirkt das sonnenüberflutete Fanesalm wie eine liebliche Insel. Es gibt dort Platz in Hülle und Fülle und die Hänge steigen sanft ringsum in diesem Gebiet auf. Die Hänge liegen noch im Waldbereich und erst am Rand der schüsselähnlichen Form

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.