Sonntag, 18. November 2018

Ihre Rechte in Sachen Urlaub und Pauschalreise

Juni 6, 2008 von  
Kategorie: Aktuelles, Sonstiges

Kennen Sie eigentlich das Bundesurlaubsgesetzt (BUrLG)? Sollten Sie! Denn hier sind Ihre Rechte für Urlaub niedergeschieben. Hier die Erklärung:

Kurzer Exkurs in die Geschichte. Was bedeutet Urlaub? Das Wort Urlaub kommt aus dem Althochdeutschen und bedeutet soviel wie erlauben. Im Mittelalter erlaubte die Herrschaft ihren Bediensteten, sich für einige Zeit vom Dienst zu entfernen.

Bundesurlaubsgesetz regelt die Freizeit

Für die meisten Menschen bedeutet Urlaub eine Pauschalreise, Sonne, Palmen, Strand, Meer, Freiheit, Faulenzen oder auch Abenteuer, eben einfach mal abschalten können vom täglichen Einerlei. Rein arbeitsrechtlich hat Urlaub folgende Bedeutung: Eine zeitlich begrenzte Dienstbefreiung des Arbeitnehmers, die zur Erholung dienen soll unter Fortzahlung des regelmäßigen Arbeitsentgelts. Das Bundesurlaubsgesetz (BUrLG) bildet hier die Rechtsgrundlage.

Mindestdauer für Urlaub

Für einige Personengruppen, wie zum Beispiel Beamte, Richter, Soldaten, Jugendliche, Seeleute oder Schwerbehinderte gelten besondere oder ergänzende Regelungen. In Deutschland beträgt die Mindesturlaubsdauer 24 Werktage im Kalenderjahr. Der Arbeitnehmer hat erst nach 6 Monaten Betriebszugehörigkeit einen vollen Urlaubsanspruch. Vorher besteht evtl. ein Anspruch auf Teilurlaub( hier greift eine 1/12 Regel für jeden vollen Monat der Betriebszugehörigkeit). Der Arbeitnehmer sollte seinen Urlaub im laufenden Kalenderjahr angetreten haben oder aber bis spätestens zum 31. 3 des Folgejahres, sonst verfällt sein Urlaubsanspruch endgültig. Es sei denn, es liegen dringende oder persönliche Gründe vor, die eine Verlängerung des Anspruches auch rechtfertigen.

Krank auf einer Pauschalreise

Erkrankt der Arbeitnehmer während seines Urlaubs, etwa einer Pauschalreise, und weist dieses mit einer Krankmeldung nach, werden ihm die Krankentage auf den Jahresurlaub nicht angerechnet. Ein Urlaubsanspruch besteht für den Arbeitnehmer nicht mehr, wenn der Jahresurlaub schon von einem früheren Arbeitgeber gewährt worden ist. Handelt der Arbeitnehmer eigenmächtig und geht ohne die Erlaubnis des Arbeitgebers in den Urlaub oder verlängert seinen Urlaub einfach, so hat der Arbeitgeber das Recht, den Arbeitnehmer zu kündigen.

Die ersten Urlaubstage sind purer Stress

Die wichtigsten Gründe, weshalb man Urlaub macht oder eine Pauschalreise bucht, sind einmal, das körperliche und psychische Bedürfnis nach Erholung oder aber auch die Erledigung privater Angelegenheiten. Urlaub bedeutet für viele endlich mal frei zu sein von alltäglichen Pflichten. Dieser Wunsch ist allerdings nicht immer realisierbar. Und so beginnt der erste Urlaubstag für einige schon mit Stress. Vor allem, wenn man stundenlang im Stau auf der Autobahn steht, oder man sich nach einer langen Flugreise erst einmal tagelang an die Zeitverschiebung gewöhnen muss. Die neusten Erkenntnisse der Urlaubsforschung haben ergeben, dass die ersten drei Urlaubstage sowieso in der Regel mehr Stress als Erholung bringen. Daher sollte man auch einen Urlaub und die wohlverdiente Pauschalreise im Vorfeld sorgfältig planen.

Quelle: http://diepauschalreise.de

Mehr zum Thema:

  • Drei Wege der Erholung – Kurreise, Einsamkeit in Finnland oder Kreuzfahrten in Norwegen?
    Der Stellenwert von Erholung und bewussten Ruhepausen nimmt in einer hochtechnologisierten Gesellschaft, die ständig unter Zeitdruck steht, immer weiter zu. Doch welcher Weg der Erholung ist der richtige? Bei vielen bekannt und gerne genutzt ist die Kurreise, ein Urlaub, der besonders den Gesundheitsaspekt anspricht und ganz gezielt durch Therapieangebote begleitet wird. Gerade für Menschen, die neben
  • Individuelle Familienreisen
    Sie suchen den erholsamen Urlaub für sich und ihre kleinen Lieblinge? Kinderleicht-Reisen ist dann vielleicht genau die richtige Adresse für sie. Hier können sie ganz entspannt ihren Urlaub gemeinsam mit ihren Kleinsten verbringen. Es gibt hier sogar Angebote, wo sie ihr Baby schon mit auf Reisen nehmen können. Die Seite bietet dabei sehr nützliche Tipps,
  • Kuba Reisen – Pauschalreisen sind Ihnen zu langweilig?
    Für alle Kuba Urlauber denen Pauschalreisen getreu dem Motto „Sonne, Strand, Meer und all inclusive“ zu langweilig sind, hat Erlebe-Reisen eine neue Produktlinie entwickelt: Pauschalreise-Kombinationen. Pauschalurlaub im herkömmlichen Sinne ist nichts für Sie? Andererseits sind Sie auch nicht der Reisegast dem geführte Busrundreisen in einer Gruppe gefallen? Dann sollten Sie sich einmal die besonderen Pauschalreisekombinationen von
  • Winterurlaub in Sonthofen
    Sonthofen ist die südlichste Stadt Deutschlands und liegt auf 750 Meter Höhe an der äußersten Grenze von Bayern. Hier dürfen Wintersportler und Touristen, die sich nach Erholung und Ruhe sehnen, ihren wohlverdienten Urlaub während der kalten Jahreszeit verbringen. Sonthofen und seine Umgebung haben sich auf zahlreiche Besucher eingestellt und bieten jede Menge Unterhaltung, Sport, Entspannung
  • Guadeloupe, Trauminsel der Karibik
    Hallo Wer möchte nicht auf einer Trauminsel in der Karibik seine Ferien verbringen? Wir helfen Euch diesen Traum zu verwirklichen. Seht Euch doch einfach meine Homepage an http://www.ferien-services-guadeloupe.fr. Guadeloupe bietet wirklich für jeden Geschmack etwas an. Sei es Tauchen, Reiten, Wandern oder einfach an einem der wunderschönen Sandstrände ausspannen. Ihr Urlaub ist in Hotels jeder Kategorie, Ferienappartements

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.