Montag, 15. Oktober 2018

Shamanic–Journey : heilende Sahara

Juni 5, 2008 von  
Kategorie: Marokko

Die Wüste wird mehr und mehr ein beliebtes Reiseziel. Hier prägen endlose Dünen, Formationen von Felsen und unglaublich hohe Temperaturen die Landschaft am Tage und in der Nacht wechseln sich die zu heißen Temperaturen fast schlag artig mit zu kalten Temperaturen ab. Mitten in den Dünen eingebettet findet man manchmal Oasen voller Schönheit, Vegetation und vor allem Wasser. Viele Menschen reisen in die kargen Landschaften der marokkanischen Sahara um zu sich zu finden und starten in Marrakesch. Weiter geht es bis nach Zagora und von hier aus geht es dann zu dem ersten Ausflug mitten in die Wüste, mitten in die Sahara. Diese Reise bietet jedoch mehr als nur schöne Aussichten, hier geht es um eine sogenannte energetische Heilreise die in der Wüste vollzogen wird. Die Reisenden beschäftigen sich neben dem Wandern mit ihren sogenannten Lichtkörpern und Ritualen mit Feuern. Dazu wird meditiert und Yoga gemacht. Sogenannte Heilbehandlungen werden durchgeführt und heilige Mandras gemacht. Am Abend setzt sich die Gruppe zusammen am Feuer um sich zu wärmen und gemeinsam zu singen, tanzen, lachen, musizieren, um zu reden oder einfach um ein wenig die Stille der Wüste zu genießen.

http://www.princedusable.de/DE/start.htm

Mehr zum Thema:

  • Rucksacktour durch die mauretanische Sahara
    Mauretanien ist ein afrikanisches Land an der Atlantikküste. Noch haben sich die Schönheit, die beeindruckende Flora und Fauna  und die kulturellen Gegebenheiten des Landes kaum herumgesprochen. Wer nach Mauretanien reisen möchte, wird insbesondere auf einer Rundreise tiefe Einblicke in die Welt der Tiere und Pflanzen und in die Kultur bekommen. Ein absolutes Muss sind die
  • Tschad: Wüstenreise in der Sahara
    Die Sahara ist die größte Wüste unserer Erde. Endlose sandige Dünen von heißem Sand erstrecken sich hier soweit das Auge reicht. Für uns ist es kaum zu glauben, dass hier einmal ein riesiger Ozean war. Am Tage sind die Temperaturen dabei das Thermometer immer und immer weiter hinauf zu klettern und sie haben kein Erbarmen.
  • Spirituelle Wochenendreisen für Stressgeplagte
    Auf dieser Internetseite finden alle Stressgeplagten, Ruhesuchenden und alle Erholungsbedürftigen ihre perfekte Meditationsreise. Es werden Wochenendreisen für Yoga und Meditation, Atemtherapie & EMDR, Fasten-Yoga-Meditation und Meditationskurse angeboten. Außerdem gibt es Wochenend- und Wochenkurse, die auf Ibiza statt finden, damit Kursteilnehmer das Sahnehäubchen von Erholung und Entspannung erleben dürfen. Spiriuell Interessierte sollten sich die Therapiemethoden wie Reinkarnationstherapien,
  • Brasilien: Impfungen und Vorsorge
    Wer Urlaub in Brasilien macht, sollte sich nicht wundern, wenn vor der Abreise verschärfte Sicherheitsvorkehrungen vollzogen werden. Einige Fluggesellschaften versprühen in den Flugkabinen der Flieger Insektizide, um eventuelle Moskitos, die das Dengue-Fieber übertragen, abzutöten. Die Angst ist berechtigt, denn beinahe 50.000 Menschen sind in Rio de Janeiro und Umgebung infiziert und mehr als 70 erkrankte
  • Bergsee Issyk-Kul: stark vom Klimawandel beeinträchtigt
    Tscholpon-Ata liegt in Zentralasien und ist besonders im Sommer sehr beliebt als Badeort. Denn Touristen schätzen die warmen Temperaturen des Seewassers, das schöne Wetter und die flachen Strände. Doch kein anderer Ort auf der Welt ist so stark durch den Klimawandel betroffen wie Tscholpon-Ata. Der tiefblaue Issyk-Kul ist weltweit der größte Bergsee. Doch seine Zukunft wird

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.