Sonntag, 18. November 2018

Rundreise Ruanda in Afrika Gorillas beobachten

Mai 27, 2008 von  
Kategorie: Aktuelles

Gorillas gehören zu den am meisten bedrohten Tieren unserer Erde. Nur noch wenige der faszinierenden, sanften und vor Kraft sprießenden Tiere leben in freier Wildbahn. Dort werden sie immer wieder von Wilderern gefangen oder getötet. Doch seit dem die wundervollen Menschenaffen für Touristen interessant geworden sind, werden Reisen unter dem Thema Gorilla Beobachtung und Schutz angeboten. Das erhält den Bestand dieser mächtigen Tiere und das ganz ohne sie in Käfige zu sperren. In Ruanda ( in Afrika ) kann man eine Rundreise machen, in der man diese wundervollen Tiere beobachten kann. Das ist nicht nur ein Tipp für jeden Tierliebhaber, sondern für alle Menschen die der Natur nahe stehen. In den besten Beobachtungsgebieten der Welt kann man Schimpansen, Flachlandgorillas und auch die sehr seltenen Berggorillas in ihrer natürlichen Umgebung auf einer Trekkingreise beobachten. Getrackt wird in Mondika und dort können Sie ungestört die Riesen beobachten.

Webseite:
http://www.intakt-reisen.de/afrika/republik_kongo/gorillas_safari_kongo_ruanda_t…

Mehr zum Thema:

  • In Uganda Gorillas beobachten
    Uganda liegt in Afrika und bietet Menschen, die die Natur lieben und gerne Wandern, trekken und dabei Tiere beobachten wollen alles was das Herz begehrt. Uganda besitzt zehn Nationalparks in denen viele Tiere und Pflanzen Schutz finden. Ungefähr 350 Gorillas leben dort, siebzehn andere Arten von Primaten, 1017 Vogelarten und weit über 20 000 verschiedene
  • Expedition nach Afrika mit moja travel
    Wer immer schon nach Afrika wollte, und die Reise aus irgendwelchen Gründen nach hinten geschoben hat, und sich immer und immer wieder auf das nächste Jahr oder die nächsten Urlaubstage vertröstet hat, sollte hier zugreifen. Eine einzigartige Möglichkeit steht nun für Sie bereit, Afrika zu entdecken. In all seiner Schönhei! Moja Travel bietet Afrika Reisen
  • Afrika: Nationalparks, Safaris und spannende Reiseangebote
      Hört man das Wort Afrika, denken die meisten Menschen wohl als erstes an grandiose Tierarten wie Löwen, Giraffen, Gorillas und Elefanten. Und diese Gedanken kommen nicht von ungefähr, denn Afrika bietet wahrlich eine außergewöhnliche und umfangreiche Tier- und Pflanzenwelt. Wer in seinem Urlaub viel Wert auf eine exotische Flora und Fauna legt, sollte seinen nächsten
  • Naturreise nach Gabun
    Gabun ist wohl der politisch beständigste und sicherste Staat in Zentralafrika. Touristen sollten allerdings jede Menge Zeit, Ausdauer und innere Ruhe mitbringen. Besonders schön ist eine Naturreise nach Gabun. Auf unberührten Pfaden dürfen Sie gerne das Land und seine Besonderheiten kennen lernen. Weite Teile des Landes wurden unter den Schutz von Nationalparks gestellt. Am berühmtesten ist
  • Kenia auf eine andere Art entdecken
    Afrika bietet Mystik, Exotik und Geheimnisse. Der schwarze Kontinent lockt schon lange die Menschen aus Europa mit den uralten Traditionen, Kulturen und der herrlichen Landschaft, die reich an Tierarten und Pflanzen ist. Jedes Kind träumt wohl irgendwann mal von einer Safari um den wilden Tieren wie Löwen und Nashörnern nahe zu sein und diese Tiere

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.