Mittwoch, 21. November 2018

Madagaskar: wertvolle Reiseinformationen

April 30, 2008 von  
Kategorie: Aktuelles

Wenn es nach der Fläche geht, ist Madagaskar nach Indonesien der zweitgrößte Inselstaat auf der Erde. Die Insel liegt im Indischen Ozean zwischen der östlichen Küste Afrikas und Mauritius, das allerdings viel kleiner ist als Madagaskar.
Hier herrscht tropisches Klima des Südäquatorialstromes. Je weiter man in den den Süden kommt, desto weniger Niederschläge gibt es. So kann teilweise an der Ostküste acht Mal mehr Regen fallen als an der Westküste. Die Temperaturen liegen im Durchschnitt auf das ganze Jahr gerechnet ungefähr bei 25 Grad Celsius. Generell ist es in den Küstenregionen wärmer als im landesinneren Hochland. Hier können die Temperaturen auch unter den Gefrierpunkt sinken. Sowohl Sommer als auch Winter unterliegen der tropischen Regen- und Trockenzeit.
Madagaskar bietet Besuchern ein faszinierendes Naturerlebnis. Hier sind eine Vielzahl an Pflanzen- und Tierarten vertreten. Auf der wunderschönen Trauminsel finden Touristen mit etwas Glück die berühmten und frei lebenden Lemuren. Wer sich nicht nur auf sein Glück verlassen will, wird in den zahlreichen Naturparks jede Menge spannende Tiere finden und ein beeindruckendes Naturspektakel durch verschiedenste Pflanzen und Blüten.
Die Website bietet Besuchern umfassende Informationen über Landschaften, Flora und Fauna, Kultur, Sprache, Tourismus und andere wichtige Auskünfte über die schöne Insel Madagaskar.

Webseite:
http://www.madainfo.de/

Mehr zum Thema:

  • Madagaskar Insel der Lemuren und wahres Traumziel
    Madagaskar ist vor allem vielen Eltern von Kindern seit dem gleichnamigen Kinohit „Madagaskar“ bekannt, in dem vier Zootiere aus New York irgendwie auf der Insel Madagaskar in Afrika landen und sich dort in die heimische Population von Lemuren einordnen. Dass das mit einem Löwen im Gepäck nicht ganz so einfach ist, ist klar. Aber wenn
  • Madagaskar: Rundreisen
    Eine Reise auf die große Insel Madagaskar im Indischen Ozean macht jeden Urlaub zu einem kleinen Abenteuer. Tierliebhaber treffen hier auf besondere Tierarten wie Chamäleons, Lemuren(Affen) und auf eine Vielzahl endemischer Vogel- und Schmetterlingsarten. Doch auch die Flora ist nicht zu verachten. Weite Gebiete sind dicht bewachsen und in der Nähe der Küste erstrecken sich
  • Exotik pur erleben in Madagaskar
    Madagaskar ist für sein Artenreichtum und bunte Vielfalt bekannt. Mit der Reiseagentur „Die Zugvögel“ kann man ein paar Wochen in eine fremde Welt eintauchen und den Alltag mal komplett hinter sich lassen. In dem Land, wo der Pfeffer wächst erwarten den Besucher vielfältigste Eindrücke und fremde Kulturen. Ein wirklicher Ausflug für die Sinne! Damit die Naturfans
  • Wanderung durch den Black River Gorges Nationalpark
    Zweifelsfrei gehört die Insel Mauritius, welche östlich von Madagaskar inmitten des Indischen Ozeans liegt, zu den schönsten Inselparadiesen unserer Erde. Lange, weiße Sandstrände, warme Temperaturen, eine faszinierende Unterwasserwelt, exotische Pflanzen, überwältigende Gebirge und von Afrika, Asien und Europa geprägte kulturelle Gegebenheiten haben Touristen auf dem winzigen Eiland zu erwarten. Nicht nur Badegäste und Wassersportler kommen
  • Tasmanien: eine erlebnisreiche Insel
    Tasmanien gehört zu Australien und liegt südöstlich von Australien entfernt. Die Hauptstadt und sogleich auch die größte Stadt Tasmaniens ist Hobart. Die Insel ist die größte Insel des Australischen Bundes, allerdings nicht die größte Insel des Kontinents Australien. Das Klima ist ozeanisch. Das bedeutet: relativ milde Winter und kühle Sommer mit Temperaturen zwischen 9 und 19

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.