Mittwoch, 21. November 2018

Tauchschule auf Teneriffa: Tauchreise & Tauchurlaub

April 29, 2008 von  
Kategorie: Aktuelles

Hier stellt sich eine professionelle Tauchschule vor, die es seinen Besuchern erlaubt, Tauchkurse im Atlantik zu besuchen. Das kompetente Team, bestehend aus Dirk, Thomas, Barbara und Kerstin sowie dem Hündchen Charly, freut sich auf Teilnehmer, die Spaß am Tauchen haben. Gäste werden von den vier Tauchlehrern hervorragend betreut. Jeder einzelne von ihnen ist gut geschult.
Täglich werden Tauchgänge von 9 bis 14 Uhr angeboten. Anmeldungen können bis einen Tag vorher erfolgen. Außerdem gibt es ständig spannende Angebote wie beispielsweise Tauchen bei Nacht und andere besondere Exkursionen. Allerdings sind diese speziellen Tauchgänge immer Abhängig vom Wetter und der Gruppenzusammensetzung. Wohin die Tauchexkursion geht, legen die Tauchlehrer am Tag des Ausfluges fest, unter Berücksichtigung von Sicherheitsaspekten. Dabei geht die Crew dennoch soweit wie möglich auf die Wünsche und Vorlieben der Teilnehmer ein. Treffpunkt ist der Hafen von Puerto de la Cruz. Von hier aus werden verschiedene Tauchplätze mit zahlreichen Booten angesteuert. Welches Boot fährt hängt größtenteils von der Gruppengröße ab.
Die Website informiert ausreichend über die Tauchschule, Tauchgänge, Tauchlehrer, Reiseziel, Kurse, Preise, Umgebung, Boote, Tauchausrüstung, Wartung und vieles mehr.

Webseite:
http://www.atlantik-tauchen.de/deutsch/index2.htm

Mehr zum Thema:

  • Tauchschule in Bali- spaßbringender Ausflug unter der Sonne
    Auf dieser Internetseite finden Freunde von Tauchurlauben alle Informationen rund um die Tauchschule in Bali. Die Kurse finden in deutscher Sprache statt und bieten einen faszinierenden Einblick in die spannende Unterwasserwelt. Sowohl erfahrene Tauchprofis als auch blutige Anfänger finden bestimmt jede Menge neue Eindrücke und einen unvergesslichen, unterhaltsamen Ausflug in die Tiefen des Meeres. Die Veranstalter
  • Segeltörn auf der Ostsee
    Meer soweit das Auge reicht, ein kräftiger Wind um die Nase, über sich die knatternden Segel und noch etwas Sonne auf dem Gesicht, schöner kann man sein Wochenende wohl kaum verbringen. Die Ostseeküste eignet sich ganz hervorragend für solche Wochenendtörns, denn sie ist gut zu erreichen und es gibt nicht nur spannende deutsche und dänische
  • Eistauchen in der österreichischen Steiermark
    Sie wollen in ihrem nächsten Winterurlaub ein ganz besonderes Abenteuer erleben? Wie wäre es dann mit Eistauchen? Auf den Tauchtouren inmitten verschneiter Winterlandschaften dürfen Mutige die Unterwasserwelt in unseren Regionen einmal auf eine außergewöhnliche Weise entdecken und kennen lernen. Wer Eistauchen möchte muss zuerst ein Loch, welches als Einstiegsstelle dient, in die zugefrorene Oberfläche eines Sees
  • Dodekanés-Insel: Léros erkunden
    Die kleine griechische Insel Léros, welche zwischen Patmos und Kalymnos liegt, steht für Ursprünglichkeit. Die Dodekanés-Insel konnte seinen besonderen Charme immer behalten, dort wo die Besucherströme nicht hinkommen, findet man das traditionelle und schlichte Griechenland. Léros präsentiert sich mit kaum bewohnten Regionen, kargen Bergrücken, hohen Klippen, hübschen Buchten, beschaulichen und lebhaften Dörfern sowie mit tiefgrünen
  • Das längste Skirennen der Welt – der Weiße Ring
    Laut Stefan Schneider, Leiter der ortsansässigen Skischule, könne jeder den Weißen Ring schaffen, der sowohl den Stemmschwung, als auch den Parallelschwung beherrsche. Vom kleinen Ort Lech, der den Ausgangspunkt des Rennens darstellt, gelangt der Teilnehmer mit einer Hochbahn zunächst auf den Rüfikopf, der auf 2362 Metern Höhe liegt. Mit insgesamt 22 Kilometern Länge ist "Der

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.