Freitag, 14. Dezember 2018

Sentosa: Luxushotels und Highlights

Juni 24, 2009 von  
Kategorie: Asien, Singapur

Sentosa ist eine kleine zu Singapur gehörende Insel, die von Singapur aus zudem leicht erreichbar ist. Sentosa gilt als paradiesisches Naherholungsgebiet mit seinen herrlichen Gartenanlagen und den zahlreichen Freizeitmöglichkeiten. Auch Touristen planen von Singapur aus Tagesausflüge und mehrtägige Touren auf die Insel, da es hier erlebnisreiche Attraktionen, noble Luxushotels und wunderschöne Badestrände gibt. In nur knapp 15 Minuten Fahrt erreicht man mühelos die lebhafte City. Im Jahr 2005 durfte sich Sentosa erstmals über 5 Millionen Gäste freuen.

Nicht nur an den Stränden warten spannende Highlights auf die Besucher. Eine der Sehenswürdigkeiten ist der große Löwe, das Wahrzeichen Singapurs, der schon von weitem zu sehen und sogar begehbar ist. Rundfahrten auf Sentosa lassen sich ideal mit dem Bus oder auch mit der Gondel gestalten. Die Kosten für die Fahrt sind bereits im Insel-Eintrittsgeld enthalten. Weitere Attraktionen sind die Underwater Worls mit Delfin Shows und die halbstündige Lasershow Spirits of Sentosa, welche nur mit Licht- und Wassereffekten einen Blick in die Welt gewährt. Dieses Highlight sollte sich keiner entgehen lassen – ein absoluter Geheimtipp.

Luxus wird auf Sentosa ganz groß geschrieben. Hier gibt es einige sehr komfortable, elegante Hotels wie das Beaufort Sentosa Resort & Spa mit seinen exzellenten Speisen und das 4 1/2-Sterne Hotel Shangri-La’s Rasa Sentosa mit einem eigenen Strand und idealer Lage (etwa 15 Minuten vom Stadtzentrum entfernt).

Mehr zum Thema:

  • Größtes Riesenrad der Welt
    Auf jedem Rummel oder Jahrmarkt ist es eine Attraktion für Jung und Alt – das Riesenrad. In runden oder eckigen Gondeln hebt es die staunenden Gäste über die Dächer einer jeden Kleinstadt. Doch wie sieht es in den Metropolen der Welt aus, deren Hochhäuser die Hundert-Meter-Marke weit überschreiten? Hier erreichen die Gondeln allenfalls das zehnte
  • Urlaub auf der Insel Ischia
    Die italienische Insel Ischia liegt im Golf von Neapel, inmitten des Tyrrhenischen Meeres und wird gerne von Touristen aus Neapel oder Pozzuoli besucht. Nur etwa 80 Minuten dauert die Fahrt mit der Fähre, mit dem Motorboot oder mit dem Katamaran. Das Tragflächenboot ist sogar vom Festland aus nur etwa 45 Minuten unterwegs. Je nach Schiffart
  • Gozo: Kultur und Erholung
    Gozo ist eine kleine Insel im Mittelmeer, welche nur wenige Kilometer von Malta entfernt liegt. Dennoch ist Gozo vor allem im Frühling viel grüner und besitzt viel mehr Pflanzen als seine Schwesterinsel – ein besonderes Schmankerl für Naturliebhaber. Gozo ist das ideale Reiseziel für Erholungsuchende. Zahlreiche Farmhäuser können als Unterkunft gewählt werden, welche sich in
  • Anzére- das idyllische Urlaubsgebiet der Schweizer Alpen
    Anzére besticht mit seinem einmaligen Panorama das vom Blanc Massif bis zum Bietschorn reicht und den Blick auf 12 Viertausender frei gibt. Durch die günstige Südlage oberhalb des Rhonetals kann man einen Blick auf die Walliser Alpen werfen. Das charmante Bergdorf zeigt sich seinen Gästen kinder- und familienfreundlich. Durch seine verkehrsberuhigte Lage ohne Autos
  • A380 Linienflug nach Europa
    Nun ist es endlich soweit. Der A380 der Singapur Airlines ist zu seinem ersten kommerziellen Flug nach London gestartet. Der A380 ist das größte Passagierflugzeug der Welt und am Dienstag um 9:19 Uhr Ortszeit (2:19 Uhr MEZ) war es dann soweit, das riesige Flugzeug hob vom Flughafen Changi ab und soll 13 Stunden später London

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.