Dienstag, 16. Oktober 2018

Vlieland: Urlaub

Mai 26, 2009 von  
Kategorie: Holland

Die Westfriesische Insel Vlieland liegt zwischen den Inseln Terschelling und Texel mitten im Wattenmeer in der Nordsee. Im Osten Vlielands befinden sich das Sandriff de Richel sowie der Ferienort. Weite Naturlandschaften erstrecken sich über die Mitte und den Westen der Insel. Dies ist bei den anderen Westfriesischen Inseln genau umgekehrt: hier liegen die wichtigsten Urlaubsorte und der Hafendamm jeweils im Westen der Insel.

Auf Vlieland dürfen sich die Urlauber auf gesunde, frische Luft freuen. Ausgedehnte Strandspaziergänge entlang am Wattenmeer wirken wohltuend auf Körper und Geist. Dabei hat man zudem eine herrliche Aussicht auf die umliegende Natur. Uns eins wird Ihnen sicherlich gefallen: Autoverkehr ist auf der Insel nicht erlaubt. Sie können Ihren Urlaub also ohne lästigen Autoabgas genießen und mit gutem Gewissen tief durch atmen. Erholung und Ruhe finden Sie hier garantiert.

Aber auch sportlich Aktive kommen auf Vlieland nicht zu kurz. Auf der Insel gibt es ein hervorragendes Radwegenetz, welches das Radfahren zu einem besonderen Vergnügen macht. Auch Reiten, Angeln und Tennis spielen sind auf der Westfriesischen Insel äußerst beliebt. Eine der Sehenswürdigkeiten ist die 40 Meter hohe Sanddüne, auf der ein herrlicher Leuchtturm thront. Von oben hat man eine atemberaubende Aussicht zu erwarten.

Mehr zum Thema:

  • Ameland: Ferienunterkünfte
    Ameland ist ein tolles Urlaubsziel für die ganze Familie, für Jugendliche, Senioren und Abenteurer. Zahlreiche Attraktionen und Unternehmungsmöglichkeiten sowie Wassersport sprechen jeden Geschmack an. Wer Ruhe sucht, wird Ruhe finden. Aktivurlauber dagegen haben die Wahl zwischen erlebnisreichen Aktivitäten und spannenden Ausflügen. Die Westfriesische Insel im Norden der Niederlande hat viele Zugänge zum Meer und bietet Wassersportarten
  • Albatrosse auf den Falklandinseln
    Die meisten Menschen fliegen in den Urlaub, um sich von warmen Sonnenstrahlen, weißen Stränden und schönen Palmen verwöhnen zu lassen. Wer aber fährt schon an einen Ort, an dem an über 250 Tagen im Jahr Regen und Nebel garantiert werden können? Die Rede ist nicht etwa von den Britischen Inseln, die für ihr eher trübes
  • Inselträume werden wahr
    Wenn man Leute befragt, wie sie sich ihr Traumreiseziel vorstellen, dann nennen die meisten von ihnen wohl eine Insel. Experten finden das nicht verwunderlich, denn Inseln werden oft mit Abenteuer, Freiheit und Traumstränden assoziiert. Ein traumhaftes Fleckchen Erde auf dem eine Vielfalt an Pflanzen- und Tierarten leben und das von tiefblauem Meer umgeben ist. Schon
  • Urlaub auf der Insel Ischia
    Die italienische Insel Ischia liegt im Golf von Neapel, inmitten des Tyrrhenischen Meeres und wird gerne von Touristen aus Neapel oder Pozzuoli besucht. Nur etwa 80 Minuten dauert die Fahrt mit der Fähre, mit dem Motorboot oder mit dem Katamaran. Das Tragflächenboot ist sogar vom Festland aus nur etwa 45 Minuten unterwegs. Je nach Schiffart
  • Boa Vista: Reiseinformationen
    Die größte Insel der Kapverden, Boa Vista, befindet sich im Osten des Archipels. Boa Vista bedeutet übersetzt „schöne Aussicht“ – und diesen Namen hat sich die hübsche Insel redlich verdient. Boa Vista ist im Gegensatz zu seiner Nachbarinsel Sal noch weitgehend ursprünglich geblieben. Hier hat sich der Massentourismus bislang noch nicht durchgesetzt. Dennoch ist der

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.