Donnerstag, 19. Juli 2018

Eleuthera: Urlaub auf den Bahamas

Mai 19, 2009 von  
Kategorie: Karibik

Die karibische Insel Eleuthera gehört zu den Bahamas und liegt 80 Kilometer östlich von Nassau. Eleuthera ist sehr schmal, an manchen Stellen ist die Insel nur knapp einen Kilometer breit. Dafür ist das Eiland in der Karibik etwa 180 Kilometer lang. An der Küste erstrecken sich herrlich weiße Sandstrände und hier und da befinden sich kleine Fischerörtchen. Wer in seinem Urlaub Ruhe und Entspannung sucht, wird sich hier bestimmt pudelwohl fühlen. Beinahe sieht es so aus, als sei die Zeit stehen geblieben. Aber auch Aktivurlauber dürfen sich freuen, denn Eleuthera bietet viele abwechslungsreiche Attraktionen.

Wer eine Reise auf die Karibikinsel plant, sollte sich vorher einige Reiseinformationen einholen, damit der Urlaub ein voller Erfolg wird. Der Süden ist kaum bewohnt. Städte gibt es hier nicht, lediglich einige einsame Fischerdörfer und jede Menge Ruhe. Weiße, paradiesische Strände gibt es hier reichlich. Und das beste: hier dürfen Sie die Einsamkeit genießen. Wer über ein Mietauto verfügt und im Norden wohnt, sollte unbedingt eine Tagesreise in den Süden planen. Der Norden von Eleuthera ist weitaus besser touristisch erschlossen. Die älteste Stadt der Bahamas ist Governor’s Harbour. Eine Stadtbesichtigung sollten sich Touristen nicht entgehen lassen.

Unterkünfte wie Hotels und Pensionen auf Eleuthera bietet die angegebene Internetseite.

Webseite:

http://www.hotelkatalog24.de/bahamas/eleuthera

Mehr zum Thema:

  • Geheimtipp: Urlaub auf den Bahamas
    Ein kleiner Geheimtipp: Urlaub auf den Bahamas! Denn hier gibt es endlos lange weiße Traumstrände, eine exzellente Gastronomie, zahlreiche Möglichkeiten des Wassersports und viele andere Freizeitmöglichkeiten. Von den 700 Inseln des Archipels sind gerade mal 30 bewohnt. Doch diese 30 Inseln sind für Urlauber ein absoluter Geheimtipp. Denn die traumhaften Reiseziele sind weniger bekannt als
  • Karibik Urlaub
    Das wunderschöne tiefblaue Wasser, die traumhaften Strände und Palmen. All das bietet die Karibik ihren Touristen. Mit einer Schiffsreise durch dieses Paradies kann man noch mehr in die Welt der Karibik eintauchen und sich auf den Spuren der Freibeuter bewegen. Es gibt viele schöne Anlaufstationen die man mit dem Schiff erreichen kann. Natürlich gehören dazu
  • San Andrés: Insel in der Karibik
    Die Insel San Andrés befindet sich inmitten der Karibik. Obwohl das Eiland etwa 770 Kilometer nordwestlich der kolumbianischen Küste entfernt liegt, gehört es zum Staat Kolumbien. Die Küstenregion ist hauptsächlich durch zerklüfteten Vulkangestein geprägt und von Norden bis Süden erstreckt sich eine Bergkette, auf der herrliche Kokospalmwälder wachsen und gedeihen. Strände gibt es nur wenige
  • Ameland: Ferienunterkünfte
    Ameland ist ein tolles Urlaubsziel für die ganze Familie, für Jugendliche, Senioren und Abenteurer. Zahlreiche Attraktionen und Unternehmungsmöglichkeiten sowie Wassersport sprechen jeden Geschmack an. Wer Ruhe sucht, wird Ruhe finden. Aktivurlauber dagegen haben die Wahl zwischen erlebnisreichen Aktivitäten und spannenden Ausflügen. Die Westfriesische Insel im Norden der Niederlande hat viele Zugänge zum Meer und bietet Wassersportarten
  • Tysnes: Inselarchipel in Norwegen
    In nordöstliche Richtung von der Insel Stord aus befindet sich das Inselarchipel Tysnes in Norwegen. Tysnes ist eine Insel, die reich an Bergen ist, auf diesen dichte Kieferbäume wachsen. Zudem finden Urlauber hier gewaltige Uferfelsen, ein gewaltiges offenes Meer rund um die unberührte Landschaft, steile Bergwände sowie eine pflanzenreiche und blühende Vegetation nach Osten und

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.