Sonntag, 21. Oktober 2018

Gyöer: Kulturreise

Mai 17, 2009 von  
Kategorie: Ungarn

Györ, die Stadt der Flüsse, befindet sich im Westen der Pannonischen Tiefebene in Ungarn. Seinen Spitznamen hat Györ (gesprochen: djöhr) verdient, denn hier fließen die Flüsse Rába, Rábca und Marcal in den Mosoner Donauarm zusammen. Bis zu slowakischen Grenze sind es nur einige wenige Kilometer. Bratislava liegt ungefähr 70 Kilometer nordwestlich von Györ.

Die Stadt der Flüsse wird insbesondere von Kultur- und Kunstliebhabern besucht, da Györ wohl die schönste und am besten erhaltene Renaissance- und Barockstadt des Landes ist und mehr als 170 Kunst- und Kulturdenkmäler beherbergt. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört das Rathaus, der Wiener Tor Platz, die Karmeliter-Kirche, die Bischöfliche Burg, das Burgmuseum im Lapidarium, der Liebfrauendom, die im 15. Jahrhundert entstandene Kapelle des heiligen Ladislaus, die Statue des Erzengel Michael, die Jesuitenkirche St. Ignatius, das Kisfaludy Theater im südöstlichen Altstadtkern Györs und die Flussinsel Sziget mit dem übergroßen Kuppelbau der ehemaligen Synagoge der Stadt. Eine Kulturreise in das hübsche ungarische Städtchen lohnt sich demnach in jedem Fall.

Das aktuelle Wetter von Györ bietet die angegebene Internetseite. Auch das Klima das ganze Jahr über wird hier in einer Klimatabelle dargestellt. So können Sie sich sicher sein, die für Sie beste Reisezeit zu finden.

Webseite:

http://www.zoover.de/ungarn/ungarn/gyor-raab/wetter

Mehr zum Thema:

  • Kulturreise nach Padua
    Padua, in Italien Padova genannt, liegt an der nordöstlichen Küste in der Region Venetien, nicht weit von Venedig entfernt. Sie zählt zu den ältesten Städten Italiens und beherbergt ca. 210.000 Einwohner. Touristen haben in der ehemaligen Handelsstadt Padua jede Menge mittelalterliche Gebäude, Kathedralen und weitere besondere Attraktionen zu erwarten. Obwohl sich die bekannte italienische Stadt weitgehend
  • Sehenswürdigkeiten Kreta
    Auf dieser Homepage berichtet ein Urlauber von seiner wunderschönen Reise auf Kreta. Anderen Touristen bietet die Seite wertvolle Informationen über die größte griechische Insel. Hier wird besonders auf die Sehenswürdigkeiten eingegangen, die sich Touristen auf Kreta auf keinen Fall entgehen lassen sollten. So finden Urlauber auf der übersichtlich aufgebauten Homepage interessante Auskünfte, historische Begebenheiten und Daten
  • Belmonte: Reiseziel in Portugal
    Am Fuße der Serra Estrela im Nordosten Portugals befindet sich das kleine Bergstädtchen Belmonte, in dem ungefähr 3.000 Menschen leben. Die Serra Estrela ist ein beliebtes Reiseziel zum Wandern. In einer eindrucksvollen Naturlandschaft erstrecken sich herrliche Wanderwege. In Belmonte wurde einst der Seefahrer Pedro Alvares Cabral geboren, der im Jahre 1500 Brasilien entdeckte. Zu den beliebtesten
  • Hafenstädtchen Bol auf der kroatischen Insel Brac
    Das hübsche Hafenstädtchen Bol, welches an der Südküste der Insel Brac liegt, ist ein exklusives Reiseziel. Die Insel Brac zählt zu den sonnigsten kroatischen Inseln und ist deshalb sehr beliebt unter Touristen. Die Wirtschaft wird insbesondere durch den Tourismus, Fischfang und Landwirtschaft angekurbelt. Die Stadt Bol ist die älteste Stadt der gesamten Insel und zudem einer
  • Linz: Kulturreise
    In diesem Jahr 2009 ist die Stadt Linz wohl so begehrt wie noch nie, denn die Landeshauptstadt Oberösterreichs ist zur Kulturhauptstadt 2009 gekürt worden. Klassik und Moderne sind hier gleichermaßen zu finden. Kulturelle Veranstaltungen sind beispielsweise der Linzer Kultursommer, das Linzer Pflasterspektakel, das Brucknerfest, die Linzer Klangwolke sowie das Ars Electronica Festival. Kulturell Interessierte reisen

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.