Sonntag, 21. Oktober 2018

Sion: Reiseziel im Wallis

Mai 16, 2009 von  
Kategorie: Schweiz

Sion ist die Hauptstadt im Kanton Wallis in der Schweiz. Das beliebte Reiseziel liegt eingebettet im Rhônetal auf 500 Meter Höhe im Südwesten des Landes. Bekannt ist Sion insbesondere aufgrund des Weinanbaus. Die klimatischen Verhältnisse sind dafür bestens: das Klima in Sion ist mild und geprägt durch die geringen Niederschlagsmengen. Neben dem Weinanbau ist auch der Anbau von Obst und Gemüse eine wichtige Einnahmequelle.

Sion ist sowohl im Sommer als auch im Winter ein lohnenswertes Urlaubsziel. Kulturliebhaber dürfen sich auf die vielen historisch bedeutenden Schätze freuen. Einige Ausgrabungen aus der Steinzeit sind hier in Ausstellungen zu besichtigen. Das beweist, dass die Stadt schon in der Steinzeit bewohnt war und auch die Römer eroberten einst die Stadt in Wallis. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehören die Kathedrale Notre-Dame-du-Glarier, mehrere Museen wie das Naturhistorische und das Archäologische Museum, die Basilika von Valeria (Basilique de Valère)auf dem Burghügel, der Flughafen von Sion und Tourbillon auf 655 Meter Höhe mit seiner Ruine.

Mehr zum Thema:

  • Jakarta: Kultur und Sehenswürdigkeiten
    Die lebendige Hauptstadt Indonesiens, Jakarta, hat seinen Besuchern jede Menge spannende und kulturell hochinteressante Attraktionen zu bieten. Die wichtigsten Plätze der Stadt sind das Geschäfts- und Einkaufsviertel Blok M, das Chinesenviertel Glodok und die bunte Straße Jalan Jaksa im Zentrum der Stadt mit billigen und hochwertigeren Hotels, Backpacker-Unterkünften, mit Cafés, Restaurants und Bars sowie mit einigen
  • Neapel: Stadtbesichtigung und Ausflüge
    Neapel ist die drittgrößte Stadt Italiens und liegt im Süden des Landes. Touristen dürfen die Vielseitigkeit der süditalienischen Metropole auf einer Stadtrundfahrt bzw. Stadtbesichtigung entdecken. Neapel ist zum Teil laut, lebhaft und temperamentvoll, andererseits zeigt sich die Stadt oftmals auch von seiner melancholischen und traditionellen Seite. Die herrliche Lage direkt am Meer, am Fuße des Vesuv
  • Türkei: Urlaub in Van
    Die türkische Stadt Van ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und liegt direkt am größten See der Türkei, der Vansee, im Osten des Landes. Der Vansee ist insgesamt 120 Kilometer lang und 80 Kilometer breit, zudem liegt das Binnengewässer auf 1.720 Meter Höhe. Leider ist das Baden im Vansee nur beschränkt möglich, da dieser einen extrem
  • Winterreise nach Lappland
    Lappland ist die am nördlichsten gelegene Provinz der insgesamt sechs Provinzen Finnlands, außerdem umfasst der Name zugleich die gesamte finnische Region zwischen Finnland, Schweden, Norwegen und Russland. Lappland ist bekannt durch seine weiten, menschenverlassenen Landschaften und den dicken Eisschichten im Winter. So kommt es, dass die Provinz mit zwei Einwohnern pro Quadratkilometer äußerst dünn besiedelt
  • Ferien an der Alabasterküste
    Die Normandie ist ein wunderschöner Landstrich an der französischen Atlantikküste der durch seine schroffe Natur und die hübschen Küstenbadeorte wie geschaffen dazu ist die Seele baumeln zu lassen und ein paar Tage auszuspannen. Besonders imponierend ist die 120 Kilometer lange Alabasterküste, die ihren Namen den weißen Steilklippen verdankt. Die Küste liegt zwischen Le Havre an der

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.