Mittwoch, 24. Oktober 2018

Ankaran: Ferienort in Slowenien

Mai 14, 2009 von  
Kategorie: Slowenien

Ankaran ist zweifelsfrei einer der schönsten Ferienorte an der Küste Sloweniens. Der sonnige Küstenort liegt im Süden der Halbinsel Muggia (Milje) und verfügt über ein angenehmes, mildes Klima, eine üppige mediterrane Vegetation und wunderschöne Landschaften. In der Region wachsen Oliven, Lorbeeren, Birn- und Mandelbäume. Aufgrund seiner idealen Lage erfreut sich Ankaran über große Beliebtheit. Alljährlich reisen viele Touristen aus aller Welt an, um ihren wohlverdienten Urlaub in Ankaran zu verbringen.

Wasserratten und Badenixen dürfen sich auf den etwa 1 Kilometer langen Sandstrand in Ankaran freuen. Doch der Urlaubsort hat noch weitaus mehr zu bieten. Eines der Highlights des Ferienortes ist der Park Reslov gaj auf dem nahe gelegenen Hügel Jurjev hrib mit einer einzigartigen Flora. Dieser lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Wer auf der Suche nach Kultur ist, sollte sich das im 11. Jahrhundert erbaute Benediktinerkloster St. Nikolaus nicht entgehen lassen. Das Kloster wurde im 18. Jahrhundert in eine Sommerresidenz und im Jahre 1922 in ein Hotel umgebaut.

Camping ist auf dem Campingplatz Adria möglich. Da der Campingplatz am Meer liegt, sind Aktivitäten wie Schwimmen, Angeln und Segeln möglich. Die herrliche Umgebung lädt zum vergnüglichen Radfahren ein und auch Tennis und Minigolf wird angeboten.

Mehr zum Thema:

  • Kruger National Park in Südafrika
    Der Kruger National Park (sprich: Krüger Nationalpark) befindet sich in Südafrika und erstreckt sich auf einer Fläche von 36.000 Quadratkilometern. In dem riesigen Naturgebiet sind mehr als 1.800 Löwen, 2.000 Nashörner und sogar über 7.800 Elefanten zu Hause. Das Territorium erstreckt sich vom Crocodile River im Süden bis zum nördlich gelegenen Limpopo Grenzfluss. Durch das Reservat
  • Campingplätze an der Nordseeküste
    Wer günstig verreisen möchte, dem empfiehlt sich ein Urlaub auf dem Campingplatz im hohen Norden. Entlang der Nordsee an der Küste befinden sich zahlreiche Campingplätze, aber einige der Stellplätze sind für Dauercamper reserviert. Deshalb sollten Urlauber, die gerne campen möchten frühzeitig buchen. Hervorragende Campingplätze an der Schleswig-Holsteinischen Nordseeküste sind zum Beispiel Camping Nordsee Büsum, der Campingplatz
  • Korfu: Campingplätze
    Campingplatz Korfu Um Geld zu sparen, entscheiden sich viele Touristen, den Urlaub auf dem Campingplatz zu verbringen. Campen und zelten ist nicht nur schonend für den Geldbeutel, sondern macht auch noch richtig viel Spaß. Vor allem in südlichen Ländern, wenn das Wetter gut ist und das schlafen im Freien oft angenehmer ist als in einem heißen
  • Städtereise nach Luzern
    Die Stadt Luzern liegt in der Zentralschweiz, im gleichnamigen Kanton. Eine Städtereise nach Luzern lohnt sich in jedem Fall, denn die bedeutende Stadt beherbergt zahlreiche Sehenswürdigkeiten und kulturelle Highlights. Als Wahrzeichen von Luzern gilt die im 13. Jahrhundert erbaute Kapellbrücke mit seinem achteckigen Wasserturm. Die aus Holz bestehende Kapellbrücke führt über den Vierwaldstätter See und wird
  • Kangaroo Island: Natur erleben & Pinguine beobachten
    Kangaroo Island bedeutet übersetzt „Känguru-Insel“. Sie ist die drittgrößte Insel Australiens nach Tasmanien und der Melville-Insel. Kangaroo Island ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Hier dürfen Besucher exotische und faszinierende Tierarten in freier Wildbahn aus nächster Nähe beobachten und die beinahe unberührte Natur erkunden. Besonders beeindruckend sind die Pinguine, die jeden Tag bei Anbruch der

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.