Sonntag, 21. Oktober 2018

Thailand: Badeort Pattaya

Mai 12, 2009 von  
Kategorie: Thailand

Der populäre Badeort Pattaya liegt im Osten Zentralthailands und dehnt sich über etwa 4 Kilometer aus. Es ist das bekannteste und zugleich größte Seebad in Südostasien, alljährlich darf sich Pattaya über eine Million Gäste aus Asien, Europa und Amerika freuen.

Nur etwa 140 Kilometer liegt Pattaya von Bangkok City entfernt, so dass sich Wochenendausflüge aus der Metropole wahrlich lohnen. Der Ferienort befindet sich an der Ostküste am Golf von Siam. Hier lässt es sich bestens aushalten, denn Erholung und Strandurlaub sind in Pattaya ebenso angesagt wie Tauchen, Angeln, Hochseeangeln, Ausflüge und Nightlife. Der Pattaya Beach befindet sich an der Beachroad in direkter Nähe der Stadtmitte. Hier haben sich zahlreiche Hotels, Bars, Restaurants und Geschäfte angesiedelt. Die internationalen Speisen und Thai-Gerichte sind exzellent, aber preiswert – für Feinschmecker ein kulinarisches Paradies. Wenn abends die Sonne untergeht, beginnt das turbulente Nachtleben in Pattaya. Wem das zu viel Trubel ist, der findet etwas mehr Ruhe auf den Straßen und an den Stränden von Na Kluea, Nord Pattaya und Jomtien Beach.

Hier gibt es Hotels für jeden Geschmack. Einfache Gästehäuser sind ebenso zu finden wie Luxushotels. Auch immer mehr Familien haben Pattaya für sich entdeckt.

Mehr zum Thema:

  • Pattaya: Badeurlaub und Hotels
    Experten der Tourismusbranche sind sich einig, dass die Sonnenuntergänge von Pattaya zu den schönsten ganz Asiens zählen. Pattaya ist außerdem mit Abstand eines der beliebtesten Urlaubsziele des Kontinents für den ausgedehnten Strand- und Badeurlaub, das zeigt sich auch in der Besucherzahl: jedes Jahr zieht es mehrere Millionen Besucher aus aller Welt nach Pattaya. Der populäre
  • Lovina Beach: Balis Nordküste erleben
    Lovina Beach ist ein etwa drei Kilometer langer, von Lava geschwärzter Strand an der Nordküste Balis. Der Name „Lovina“ leitet sich vom englischen Wort „Love“ ab, seinen Titel bekam der Strand vom letzten König von Buleleng. Der wunderschöne Nordstrand ist noch weitgehend leer und einsam. Das seichte Meer ist warm und trübe. Von hier aus
  • Sanur: Ein traumhaftes Örtchen an der Südostküste Balis
    Sanur ist ein kleiner Ort an der Südostküste Balis. Hier gibt es kleine Hotels, einen wunderschönen Sandstrand und eine Hauptstraße mit vielen Geschäften, kleinen Einkaufsshops und Restaurants. Touristen wird empfohlen, in Sanur ein Hotel zu buchen, da in Kuta die Hotels teilweise viel größer sind und in der viel größeren Stadt jede Menge Trubel und
  • Candi Dasa im Osten Balis
    Im Osten der traumhaften Insel Bali findet man noch einige Plätze, die nicht von Touristen eingenommen wurden. Hier darf man noch Ruhe und Ursprünglichkeit genießen. Kleine Hotels und Pensionen haben sich auf der sieben Kilometer langen Strecke von Manggis über Sengkidu bis Candi Dasa angesiedelt. Diese sind vor allem auch sehr preiswert. Der beschauliche Ort Candi
  • Barbados: Unterkünfte, Hotels und Ferienhäuser
    Urlaub auf der karibischen Insel Barbados verspricht Exotik pur. Nicht nur die traumhaften Sandstrände verwandeln das Eiland in ein wahres Paradies auf Erden, sondern auch die vielen Möglichkeiten an Wassersportarten und Sport an Land sowie kulturell und historisch bedeutende Orte und Funde machen eine Reise nach Barbados zu einem einzigartigen Vergnügen. Die West- und die Südküste

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.