Mittwoch, 24. Oktober 2018

Barcelona und Katalonien: Ballonfahrt

Mai 8, 2009 von  
Kategorie: Spanien

Die bekannte Stadt Barcelona ist die Hauptstadt Kataloniens in Spanien. Nicht nur die Metropole sondern auch die atemberaubende Naturregion zu erkunden ist ein unvergessliches Erlebnis für den Urlaub. Doch Abenteurer dürfen das Ferienziel nicht nur zu Fuß und mit dem Auto erkunden. Hier ist es möglich, von einem Ballon aus herrliche Ausblicke zu genießen.

Expedia bietet Touristen einen Rundflug über Katalonien für 200 Euro. Bei den Vorbereitungen für den Flug dürfen die Teilnehmer gerne helfen. Dabei wird der Heißluftballon gefüllt, bevor Sie in die Luft abheben und eine Luftreise über atemberaubende Seen, tiefe Schluchten und üppige Wälder erleben. Während der Ballonfahrt erfahren Sie zudem mehr über das Führen von Heißluftballons und Sie sind den hohen Felsen von Montserrat so nah wie noch nie zuvor.

Im Preis inbegriffen sind eine einstündige Heißluftballonfahrt, Abholung und Rückbringungen vom bzw. zum Hotel, ein kleines Picknick in der Luft plus Freigetränk, eine Einweisung in das Führen von Ballons und eine Versicherung. Nach der kleinen Reise bekommen Sie sogar eine Urkunde für die erfolgreiche Heißluftballonfahrt. Insgesamt dauert das Abenteuer 4 Stunden, eine Stunde davon sind Sie in der Luft. Die Rundflüge werden Vormittags unter der Woche angeboten. Alle Informationen und Buchungsmöglichkeiten bietet die angegebene Internetseite.

Webseite:

http://www.expedia.de/pub/agent.dll?qscr=tsdt&ofid=4880&loid=179992&stat=5&wtid=

Mehr zum Thema:

  • Schlittenhundetour über das Wochenende
    Mit dem hier aufgeführten Reiseangebot haben Sie die Möglichkeit, in einer Gruppe und mit einigen Huskys das Wochenende zu verbringen. Während des Husky-Abenteuers verbringen Sie nicht nur viel Zeit mit den Hunden und Sie lernen nicht nur jede Menge Interessantes über die beliebte Schlittenhundeart, sondern Sie dürfen sich auch ein ganzes Wochenende lang inmitten herrlicher
  • Skifahren und Langlaufen in Kramolin
    Ski- und Winterurlaube in Tschechien sind äußerst beliebt, denn insbesondere Familien können hier sehr viel Geld sparen. Dabei bekommen die Wintersportler dennoch besten Service, gutes Essen, komfortable Unterkünfte und herrliche Pisten in einer tief verschneiten Bergwelt geboten. Die Ortschaft Kramolin im tschechischen Böhmerwald ist ein kleines Paradies für Langläufer. Kramolin liegt auf 528 Meter Höhe oberhalb
  • Langlauftour durch den Böhmerwald
    In den großen Nationalparks im Böhmerwald dürfen Langläufer die herrliche verschneite Winterlandschaft auf Skiern erkunden. Die Loipen führen durch Wald, Wiesen und durch eine atemberaubende Kulturlandschaft. Hier ist eine Reise durch die Natur immer mit vielen kulturellen Eindrücken verbunden. Diese Gegend war teilweise mehrere Jahrzehnte lang unberührtes Niemandsland. Das Langlaufen gilt in Tschechien als eine
  • Nord- und Ostseeküste bieten die bequemsten Strandliegen europaweit
    Laut einer aktuellen Studie des Online-Reiseveranstalters Expedia sind die Liegestühle an der Nord- und Ostseeküste in ganz Europa die bequemsten. Allerdings müssen Strandurlauber dafür im europäischen Vergleich tief in die Tasche greifen. Durchschnittlich kostet nämlich ein Liegestuhl an den deutschen Küsten pro Tag 7,65 Euro. In ganz Europa kostet ein Liegestuhl im Durchschnitt immerhin 6,10
  • Elfenbeinküste: Hotels in der Côte d’Ivoire
      Die Elfenbeinküste, welche offiziell auch Côte d’Ivoire genannt wird, ist ein Land im Westen Afrikas und grenzt an den Atlantischen Ozean. Den Namen erhielt die Elfenbeinküste einst, da das Elfenbein das bedeutendste Exportgut des Staates war. Die Landschaftsstruktur der Elfenbeinküste ist sehr vielfältig im Süden und nimmt immer mehr Richtung Norden ab. Insgesamt sind dennoch viele

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.