Sonntag, 21. Oktober 2018

Neapel: Stadtbesichtigung und Ausflüge

Mai 7, 2009 von  
Kategorie: Italien

Neapel ist die drittgrößte Stadt Italiens und liegt im Süden des Landes. Touristen dürfen die Vielseitigkeit der süditalienischen Metropole auf einer Stadtrundfahrt bzw. Stadtbesichtigung entdecken. Neapel ist zum Teil laut, lebhaft und temperamentvoll, andererseits zeigt sich die Stadt oftmals auch von seiner melancholischen und traditionellen Seite.

Die herrliche Lage direkt am Meer, am Fuße des Vesuv und eingerahmt von der sorrentischen Halbinsel macht Neapel so einzigartig. Die idyllische Altstadt mit seinen historisch und kulturell bedeutenden Sehenswürdigkeiten wurde zum UNESCO Weltkulturerbe gekürt. In den verwinkelten Gassen verstecken sich Kirchen, Katakomben und tolle Restaurants, in denen man die wahre Pizza napoletana kosten darf. Neapel gilt überhaupt als Geburtsstadt der Pizza. Touristen dürfen sich gerne Stadtführungen anschließen, um die schönsten Bauwerke, Museen, das unterirdische Neapel (Napoli sotterranea), die bedeutendsten Ausgrabungen und die herrlichen Parks nicht zu verpassen. Von Neapel aus lassen sich viele spannende Touren rund um die Stadt unternehmen. Buchen Sie Schiffstouren zu anderen Städten an der Küste wie Sorrento und die Amalfiküste oder auf die Inseln Capri, Ischia und Procida. Aber auch an Land lassen sich tolle Ausflüge wie zum Beispiel zu den Ausgrabungen von Pompeji und Herkulaneum sowie zum Vulkan Vesuv unternehmen. An Land und über das Meer lassen sich viele wichtige Ausflugsziele erreichen.

Webseite:

http://www.portanapoli.com/Neapel/Sehenswertes/fuehrungen.html

Mehr zum Thema:

  • Walensee: kulinarische Schifffahrten
    Der 15 Kilometer lange Walensee in der Schweiz liegt zum Teil im Kanton St. Gallen, zu anderen Teil im Kanton Glarus. Urlaub rund um den Walensee bietet erlebnisreiche Ausflüge und spannende Touren. Das Angebot an Aktivitäten ist umfassend. Für jeden Geschmack und jedes Alter gibt es tolle Attraktionen. So lohnt es sich zum Beispiel einen Ausflug
  • Urlaub auf der Insel Ischia
    Die italienische Insel Ischia liegt im Golf von Neapel, inmitten des Tyrrhenischen Meeres und wird gerne von Touristen aus Neapel oder Pozzuoli besucht. Nur etwa 80 Minuten dauert die Fahrt mit der Fähre, mit dem Motorboot oder mit dem Katamaran. Das Tragflächenboot ist sogar vom Festland aus nur etwa 45 Minuten unterwegs. Je nach Schiffart
  • Pompeji bei Nacht erkunden
    Pompeji ist eine antike und historisch bedeutende Stadt in Campanien, am Golf von Neapel in Italien. Einst wurde die Stadt nach einem Vulkanausbruch des Vesuv verschüttet. Heute lassen sich hier noch Ruinen und Überreste aus vergangener Zeit besichtigen und erkunden. Ein besonderes Erlebnis ist der Besuch von Pompeji bei Nacht. Nachdem die Sonne untergegangen ist, wird
  • Sissi: Urlaub, Hotels und Ausflüge
    Der wunderschöne Ferienort Sissi liegt an der Nordküste Kretas auf der östlichen Seite. Rund um den Fischerort mit seinem malerischen Hafen wachsen und gedeihen Olivenbäume, die raue Landschaft im Hinterland ist felsig und brüsk. Wer auf der Insel Kreta Ruhe und Entspannung sucht und im Urlaub die Beine hoch legen möchte, wird sich in Sissi
  • Reiseführer für Venezuela
    Venezuela, das bedeutet Faszination pur. Das Land ist so facettenreich wie ein ganzer Kontinent, denn hier haben Touristen unberührte Dschungelgebiete, eine Vielfalt an beeindruckenden Tieren und Pflanzen, urige und traditionelle Städte, gigantische Wasserfälle, paradiesische Karibikstrände, Gletscher in den Tropen und vieles mehr zu erwarten. Noch gehört Venezuela nicht zu den geläufigen bzw. klassischen Reiseländern, entwickelt sich

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.