Mittwoch, 19. Dezember 2018

Tinos: Wallfahrtsort in den Kykladen

April 30, 2009 von  
Kategorie: Griechenland

Die Insel Tinos zählt zu den größten Inseln der griechischen Kykladen. Bekannt ist Tinos für seine vielen religiösen Bauten wie die große Kirche der Panagia Evangelistria mit ihrer berühmten magischen Ikone. Jedes Jahr am 15. August, am Feiertag der Jungfrau, reisen zahlreiche Pilger an. Die meisten von ihnen sind Griechen, die den bedeutenden Wallfahrtsort besuchen. Überhaupt gibt es nur wenige ausländische Touristen auf Tinos, in den letzten Jahren sind die Zahlen aber gewachsen. Eine Pilgerreise nach Tinos ist etwas ganz besonderes.

In Tinos soll es eine Marienerscheinung gegeben haben. An der Stelle, an der die Marienikone gefunden wurde, steht heute die Kirche der Panagia, die Kirche der Jungfrau. Die meisten Touristen, die Tinos als Reiseziel wählen, sind entweder sehr gläubig oder interessieren sich stark für den griechisch-orthodoxen Glauben.

Eine weitere Attraktion des Eilandes ist die kleine Fußgängerzone Odos Evangelistria, welche sich rechts von der breiten Pilgerstraße befindet. Hier dürfen Touristen Kitsch und Souvenirs kaufen, die in Verbindung zu Kirche und Religion stehen. Zudem ist Tinos bekannt für die Bildhauerei.

Weitere Sehenswürdigkeiten auf Tinos sind das Archäologische Museum mit historischen Fundstücken und der idyllische Hafen. Die Strandpromenade entlang der Küste bietet einige Tavernen, mitunter viele Fischrestaurants. Einige größere und komfortable Hotels befinden sich ebenfalls in Meernähe.

Mehr zum Thema:

  • Winteraktivitäten im Lötschental
    Das Lötschental, auch bekannt als das „Tal der Täler“und der Lötschberg sind das ganze Jahr über ein sehr beliebtes Reiseziel. Die Ferienregion befindet sich inmitten der Walliser und der Berner Alpen im UNESCO-Weltnaturerbe Jungfrau-Aletsch-Bietschhorn. Die Winterdestination hat eine ideale Lage, so dass die Anreise nicht kompliziert sein dürfte. Lötschberg besitzt einige der schönsten Wanderwege der Alpen.
  • Macaos Kitsch-Hotel
    Aus Dubai kennt man sie bereits, die Gigantonomie. Künstliche Inseln werden errichtet, ein Wolkenkratzer nach dem anderen steigt gen Himmel. Man könnte meinen, dass Geld hier keine Rolle spielt. Ähnlich sieht es in der ehemaligen portugiesischen Kolonie Macao aus. Hier wurde vor kurzem das gigantische Hotel "The Venetian Macao" eröffnet. Die Dimensionen des Prachtbaus, der
  • Bornholm: Kultur- und Geschichtsreise
    Bornholm ist eine kleine Insel, welche zu Dänemark gehört. Auf Bornholm leben etwa 40.000 Menschen auf einer Fläche von 588 Quadratkilometern. Die Landschaft der dänischen Insel ist besonders durch steile Küsten und langen Sandstränden geprägt. So dürfen sich Badeurlauber und Wanderer hier rundum wohl fühlen. Doch auch Kulturliebhabern hat die Insel Bornholm jede Menge Attraktionen zu
  • Erholung pur im Ostseebad Kühlungsborn
    Ganz im Norden Mecklenburgs befindet sich das Ostseebad Kühlungsborn, welches außerdem das größte Ostseebad der Region ist. Liebevoll wird Kühlungsborn auch als „Grüne Stadt am Meer“ betitelt, denn der Ort verfügt über eine grüne Oase sowie weite Waldgebiete, welche die Stadt umgeben. So lässt sich ideal eine Tour durch die urige Stadt mit Wanderungen und
  • Skigebiet Whistler Mountain: Tiefschnee-Destination
    Das Skigebiet Whistler Mountain befindet sich an der Westküste Kanadas und wird insbesondere von Tiefschnee-Fans gern besucht. Mittlerweile ist Whistler zwar kein Geheimtipp mehr, doch sein hoher Bekanntheitsgrad beschert dem Skigebiet keinen Abbruch. Ganz im Gegenteil: seit der Errichtung des neuen 4er-Skilifts, mit dem noch mehr Skifahrer und Snowboarder befördert werden können, stieg auch die

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.