Freitag, 19. Oktober 2018

Nauru: Informationen

April 27, 2009 von  
Kategorie: Australien, Top Artikel

Nauru - unberührte Natur

Nauru - unberührte Natur

Nauru ist ein kleiner Inselstaat mit etwa 13.000 Einwohnern. Damit ist Nauru in Hinsicht auf die Bevölkerungszahl das drittkleinste Land der Welt und in Hinsicht auf die Fläche sogar das kleinste Land. Der Inselstaat liegt mitten im Pazifischen Ozean nordöstlich von Australien. In der Zeit zwischen Dezember 2005 und September 2006 war Nauru vollkommen von der Außenwelt abgeschieden, die die einzige Fluggesellschaft, die Nauru anflog, ihren Betrieb eingestellt hat. Mit monetärer Hilfe aus Taiwan aber konnte die Fluggesellschaft unter einem neuen Namen, Our Airline, den Betrieb wieder aufnehmen.

Sowohl die Tier- als auch die pflanzenwelt auf Nauru sind artenarm, denn der Boden ist durch die weitläufigen Phosphatabbauflächen mittlerweile vegetationslos. An den Küsten wachsen allerdings Kokospalmen, Pandanus, Bananenstauden, Jasmin- und Hibiskussträucher. Die Fauna ist vor allem unter Wasser artenreich, aber auch viele Fregattvögel, Tölpel, Seeschwalben und Sturmtaucher gibt es auf Nauru. Das Klima ist tropisch und warm. Die Temperaturen sind das ganze Jahr über hoch und liegen durchschnittlich bei 27,5 Grad Celsius. Die Regenzeit dauert von November bis Februar. Die Trockenzeit beginnt im März und hält bis Oktober an.

Nauru ist wohl eher ein außergewöhnliches Reiseziel. Dennoch ist es Neugierigen möglich, hier ihren Urlaub zu verbringen. Die Hauptstadt der Insel, Yaren, ist gleichzeitig Ausgangspunkt für Sportfischen und für Ausflüge zu wichtigen Attraktionen.

Mehr zum Thema:

  • Irian Jaya: Tauchen
    Irian Jaya ist eine Insel im Westen Papua Neuguineas, gehört aber politisch gesehen zu Indonesien. Irian Jaya ist insbesondere aufgrund seiner atemberaubenden Unterwasserwelt bekannt und ein idealer Ort zum Tauchen. Viele Touristen, die ihren Urlaub auf der indonesischen Insel verbringen, freuen sich auf ausgedehnte Tauchgänge, denn die Unterwasserwelt besticht durch intakte Korallengärten, Steilwände und durch
  • Informationen Fiji-Inseln
    Trauminseln gibt es wie Sand am Meer. Das wissen alle Urlauber, die ihre schönste Zeit im Jahr am liebsten auf Inseln verbringen. Jedoch gibt es Unterschiede in der Mentalität der Bevölkerung, in Hinsicht auf das Klima und gesundheitlichen Bedingungen am Reiseziel. Deshalb sind die bekannten Fiji-Inseln ein ganz heißer Tipp für Insel-Fans, denn die Fiji-Inseln bietet
  • Recife: Reiseinformationen
    Die Stadt Recife liegt im Nordosten Brasiliens direkt am Atlantischen Ozean und ist zugleich Hauptstadt des Bundesstaates Pernambuco. Die Hafenstadt ist voller Widersprüche und Gegensätze: historische Bauten und ein traditionelles Leben sind hier ebenso vorzufinden wie Lebendigkeit, Lebensfreude und Moderne. Das Klima ist typisch tropisch. Prinzipiell lässt sich Recife das ganze Jahr über bereisen. Die Regenzeit
  • Osterinsel: wichtige Informationen und Reiseauskünfte
    Die Website liefert umfassend und übersichtlich jede Menge spannende Infos über die wunderschöne Osterinsel. Hier gibt es Links zu den beliebtesten und wichtigsten Reiseanbietern und einen tiefen Einblick in Mythos, Geschichte, Zeichen, Schrift, Klänge und Bilder über die Osterinsel und zudem Auskünfte über Geografie, Klima und Landkarte. Da das Klima das ganze Jahr über angenehm und
  • Kaimaninseln: Informationen über die schönsten Karibikinseln
    Die Kaimaninseln sind ein Inselarchipel inmitten der Karibik in der türkisen See zwischen Kuba und Jamaika. Die drei einzelnen Inseln, aus denen sich Cayman Islands zusammensetzt sind Grand Cayman, Little Cayman und Cayman Brac. Das Inselarchipel gehört zudem zum englischen Überseegebiet. Die Kaimaninseln gehören zu den schönsten Karibikinseln. Da diese herrliche Korallenriffe besitzt, sind

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.