Montag, 23. Juli 2018

Tirana: Städtereise nach Albanien

April 22, 2009 von  
Kategorie: Albanien

Tirana ist die Hauptstadt Albaniens und in jeder Hinsicht das Zentrum des Landes. Nach den vielen Jahren des Kommunismus entwickelt und modernisiert sich die Stadt momentan rasant und ist Vorreiter für fast alle neuen Trends und Entwicklungen Albaniens. Hier gibt es einen internationalen Flughafen, Universitäten und diverse kulturelle Einrichtungen.

Die bunte Metropole mit ihren verschiedenfarbigen Häusern liegt nicht weit von der Küste entfernt und wird von dem Fluss Lana durchquert, durch die neuen Parkanlagen und hübschen Plätze wird das Stadtbild zunehmend reizvoller. Bei einem Bummel durch die Stadt kann man allerlei Sehenswürdigkeiten entdecken und einige Cafés und Restaurants locken zum gemütlichen Verweilen. Allerdings hält zur Mittagszeit, wie in vielen mediterranen Ländern, die ganze Stadt Siesta. Das Wahrzeichen von Tirana ist der Skanderberg-Platz mit dem Reiterstandbild des albanischen Volkshelden. Von dem zentralen Platz aus lässt sich die Stadt wunderbar erlaufen, dabei begegnet man neben dem Kulturpalast und dem Nationalmuseum auch der historischen Et´hem-Bey-Moschee. Darüber ragt der Uhrturm auf und es ist nicht weit zur Universität, deren Gebäude deutlich italienisch geprägt sind. Zu einer Stadtbesichtigung sollte auch unbedingt ein Abstecher zu der berühmten Burg und der Pyramide des ehemaligen Enver-Hoxha-Museum gehören. Auch das Archäologische Museum ist sehenswert.

Webseite:

http://www.albania-hotel.com/de/albanian_cities.html

Mehr zum Thema:

  • Warschau: Wochenendreise
    Warschau, das bedeutende Urlaubsziel an der Weichsel, ist die Hauptstadt sowie größte Stadt Polens. Für Mittel- und Osteuropa ist Warschau einer der wichtigsten Verkehrs-, Handels- und Wirtschaftszentren. Aber auch für die Politik und Kultur ist Polens Hauptstadt von großer Bedeutung. Warschau beherbergt zahlreiche Theater, Museen, Universitäten und Bauwerke. Die bemerkenswertesten Sehenswürdigkeiten sind wohl die Altstadt mit
  • Albanien als Reiseland entdecken
    Albanien ist touristisch noch nicht so optimal erschlossen, bietet aber einige Regionen und Sehenswürdigkeiten, die durchaus mal eine Reise wert sind. Gerade das Landesinnere ist durch das Kontinentalklima für einen Sommerurlaub geeignet, da diese ziemlich mild sind. Und das Land kann durchaus mit einigen netten Badeorten glänzen. Dazu gehört die antike Hafenstadt Saranda an der ionischen
  • Utopia – 30.Musikfestspiele in Dresden
    Bald ist es wieder so weit, dann starten zum 30. Mal die Dresdner Musikfestspiele. Dresden bewirbt schon seit langem das große musikalische Highlight, welches 2008 unter dem Motto Utopia stattfindet. Für alle Musikliebhaber findet bereits seit Ende vorigen Jahres der Kartenvorverkauf statt. Vom 9.- bis 25. Mai soll die Großveranstaltung ihre Fans begeistern. Wer
  • Rundreise durch Albanien
    Albanien ist ein noch recht unentdecktes europäisches Reiseland, das Dank seines mediterranen Klimas und der abwechslungsreichen Landschaft ein absolut lohnendes Urlaubsziel ist. Auf einer Rundreise lässt sich die beeindruckende Vielfalt des Landes mit seinen kulturhistorischen und natürlichen Sehenswürdigkeiten wunderbar erkunden. Gerade auf einer ausgedehnten Wanderreise lassen sich Land und Leute ganz ausgiebig kennen lernen. Der Beginn
  • Städtereise nach Berat
    Die Stadt Berat gehört zu den schönsten und traditionsreichsten Städten Albaniens und wurde schon vor fast 50 Jahren vom Land zur Museumsstadt ernannt. Seitdem steht die ‚Stadt der tausend Fenster’ unter besonderem Schutz und die typische, historische Bauweise wurde weitgehend erhalten. Dadurch hat die Stadt einen ganz besonderen Reiz und zieht zahlreiche Besucher an. Die malerische

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.