Mittwoch, 20. Juni 2018

Nürnberg: eine Städtereise

April 20, 2009 von  
Kategorie: Aktuelles, Deutschland

nuernberg

Die Burg in Nürnberg

Die fränkische Metropole Nürnberg hat seinen Besuchern neben ihrem historischen Flair und diversen Sehenswürdigkeiten auch einige Veranstaltungen und Erlebnisse zu bieten. Die lebhafte Messe- und Kongressstadt verfügt über alle möglichen komfortablen Unterkünfte und urige Gaststätten in denen die typischen kulinarischen Genüsse der Region serviert werden.

Der bekannteste Event der Stadt ist natürlich der Christkindelmarkt, aber jetzt im Mai gibt es die „Blaue Nacht“, in Deutschlands längster Nacht der Kunst und Kultur werden zahlreiche historische Gebäude blau angestrahlt. Dazu kommt ein vielfältiges Programm an Arbeiten, die sich mit dem Thema Astronomie beschäftigen. Eine super moderne Möglichkeit Nürnberg kennen zu lernen ist eine Tour mit dem Tomis Audioguide. Bewaffnet mit einem Stadtplan und dem eigenen Handy bekommt man eine informative Führung durch verschiedene Sehenswürdigkeiten.

Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört beispielsweise das Albrecht-Dürer-Haus, dessen ehemaliges Wohnhaus zu einem Museum umgebaut wurde. Absolutes Wahrzeichen der Stadt ist allerdings die imposante Kaiserburg, die hoch über der Innenstadt aufragt. Bedeutendstes Museum der Stadt ist wahrscheinlich das Germanische Nationalmuseum, in dem seit 1852 kulturhistorische Relikte zur deutschen Geschichte gesammelt werden. Eine echte Institution der Nürnberger Künstlerszene ist das Casablanca, eine Mischung aus Kneipe und Kino, das schon seit 25 Jahren in dieser Form besteht.

Webseite:

http://www.nuernberg.de/internet/portal/reiseziel/

Mehr zum Thema:

  • Städtereise nach Luzern
    Die Stadt Luzern liegt in der Zentralschweiz, im gleichnamigen Kanton. Eine Städtereise nach Luzern lohnt sich in jedem Fall, denn die bedeutende Stadt beherbergt zahlreiche Sehenswürdigkeiten und kulturelle Highlights. Als Wahrzeichen von Luzern gilt die im 13. Jahrhundert erbaute Kapellbrücke mit seinem achteckigen Wasserturm. Die aus Holz bestehende Kapellbrücke führt über den Vierwaldstätter See und wird
  • Städtereise nach Gent
    An der Grenze zu den Niederlanden liegt die belgische Provinz Oost-Vlaanderen, deren Hauptstadt ist die Stadt Gent. Direkt an der Leie gelegen und von zahlreichen Grachten durchzogen hat die Stadt ein ganz besonderes Flair. Neben Grachtenfahrten und gemütlichen Stadtbummeln hat die Kunst- und Studentenstadt seinen Besuchern noch einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Gent ist eine Metropole mit
  • Istanbul: Städtereise in die türkische Metropole
    Die größte Stadt der Türkei, Istanbul, ist die einzige Stadt auf der Welt, die auf zwei Kontinenten liegt. Istanbul erstreckt sich sowohl auf der asiatischen als auch auf der europäischen Seite des Bosporus. Eine Städtereise in die türkische Metropole lohnt sich wahrlich: hier haben Touristen ein buntes Nachtleben, trendige Bars, orientalische Basare, ein ausgelassenes Strandleben
  • Städtereise nach Brügge
    Brügge ist die Hauptstadt von West-Flandern und ein besonderer Anziehungspunkt für Touristen. Die ehemals reichste Stadt Europas hat sich seine Pracht erhalten und wurde umfangreich restauriert. So ist heute eigentlich schon die Altstadt an sich eine Sehenswürdigkeit, die sich am schönsten bei einer Bootsfahrt auf den Grachten erkunden lässt. Nach einer Zeit großen Reichtums im Mittelalter
  • Bangkok und seine Highlights
    Bangkok, die Hauptstadt Thailands, beherbergt etwa 6.600.000 Einwohner und befindet sich in der zentralen Ebene des Königreiches. Besondere Sehenswürdigkeiten sind Chinatown östlich des Bahnhofes Hialaphong, der bunte Chatuchak Market mit seinem Einzel- und Großhandel, der 10 Hektar große Dusit Zoo gegenüber der Wimanmek Mansion, in dem ungefähr 1.300 Tiere leben, der Erawan Schrein am Siam

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.