Dienstag, 16. Oktober 2018

Kulturelle Highlights in Ubud

April 16, 2009 von  
Kategorie: Bali

Die ehemalige alte Königsstadt Ubud, welche auf der beliebten Urlaubsinsel Bali etwa 30 Kilometer nordöstlich von Denpasar liegt, gilt trotz seiner geringen Größe als kulturelles Zentrum Balis. Die Kleinstadt ist bekannt für seine bedeutenden Kunstwerke. Malereien und Textilkunst sowie traditionelle Holzschnitzereien gibt es hier reichlich. Interessierte Touristen können viele der Gemälde und Holzkunstwerke käuflich erwerben und als Souvenir mit nach Hause nehmen.  Außerdem finden in Ubud jede Menge religiöse Zeremonien und Tänze statt, die zwar oft sehr fremd für die Urlauber aber äußerst interessant und spannend sind.

Die Hauptstraße ist heute eine Avenue, an der sich viele kleine Geschäfte, Lädchen, Cafés, Restaurants, Galerien und Geldautomaten befinden und die zum ausgedehnten Bummeln und Einkaufen einlädt. Ein weiteres Highlight der Stadt Ubud ist der Palast Puri Saren, welcher den heiligen Affen gewidmet und von einem herrlichen Affenwald umgeben ist. Hier leben zahlreiche Makaken, die sich mit der Zeit an die vielen Touristen gewöhnt haben. Allerdings kommt es oft vor, dass die Affen so wenig scheu haben, dass sie den Urlaubern aggressiv gegenüber stehen, um Nahrung einzufordern. Vorsicht ist hier also angebracht!

Ubud zieht aber nicht nur Liebhaber der Kunst  an, sondern auch Freunde der Natur. Rund um die kleine Stadt erstrecken sich prachtvolle Reisterrassen, tropische Wälder und gigantische Schluchten.

Mehr zum Thema:

  • Braga in Portugal: Informationen
    Inmitten atemberaubender Kiefer- und Eukalyptuswälder liegt die portugiesische 120.000-Einwohner Stadt Braga. Mit den großen Metropolen der Welt kann Braga zweifelsfrei mithalten. Hier gibt es viele kulturelle Highlights wie die zahlreichen alten Gotteshäuser, die noch heute besichtigt werden können. In der Innenstadt laufen alle Wege und Straßen um die Praca da República und die Avenida Central
  • Kreuzfahrt auf dem Panamakanal
    Der kleine Staat Panama in Mittelamerika ist von mehreren Ozeanen umgeben. Das kleine Naturparadies ist noch größtenteils unberührt und wurde noch kaum von Menschenhand verändert. Touristen, die Panama als Reiseziel wählen, haben wunderschöne Landschaften und mehr als 30 Naturschutzgebiete zu erwarten, die wiederum zahlreiche tropische Pflanzen- und Tierarten  beherbergen. Für Natur- und Tierliebhaber ist Panama
  • Städtereise nach Kaliningrad
    Kaliningrad ist eine lebhafte Metropole ganz im Westen Russlands, sie ist auch als Königsberg bekannt und hat nicht nur eine interessante Geschichte, sondern auch ein reiches Kulturleben. Besucher sollten sich genügend Zeit nehmen um die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Metropole zu entdecken und das Flair der Stadt auf sich wirken zu lassen. Auf einer Stadtrundfahrt gibt es
  • Tortuguero Nationalpark in Costa Rica
    Der Tortuguero Nationalpark befindet sich an der Karibikküste im Nordosten von Costa Rica. Die Grenze zu Nicaragua liegt nur etwa 40 Kilometer entfernt. Im Dorf Tortuguero sind ungefähr 700 Menschen zu Hause. Wer eine Rundreise oder Rucksacktour durch Costa Rica plant, sollte sich den Tortuguero Nationalpark keinesfalls entgehen lassen. Die Pfade führen durch eine faszinierende
  • Städtereise nach Brügge
    Brügge ist die Hauptstadt von West-Flandern und ein besonderer Anziehungspunkt für Touristen. Die ehemals reichste Stadt Europas hat sich seine Pracht erhalten und wurde umfangreich restauriert. So ist heute eigentlich schon die Altstadt an sich eine Sehenswürdigkeit, die sich am schönsten bei einer Bootsfahrt auf den Grachten erkunden lässt. Nach einer Zeit großen Reichtums im Mittelalter

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.