Mittwoch, 20. Juni 2018

Reiseziel La Garfagnana

April 15, 2009 von  
Kategorie: Italien

Die traumhaft schöne Gebirgslandschaft La Garfagnana befindet sich in der Provinz Lucca in der Toskana. Obwohl hier so viel Regen im Jahr fällt wie an kaum einem anderen Ort in Italien, lohnt es sich, die Garfagnana als Reiseziel zu wählen. Anziehungspunkt ist der Ort Castelnuovo di Garfagnana mit seinen 6.000 Einwohnern.

Die Garfagnana lässt sich hervorragend zu Fuß, auf dem Rücken der Pferde oder mit dem Mountain Bike erkunden. Reiten Sie durch die Idylle oder erkunden Sie die schönsten Plätze mit dem Rad. Aber auch Wanderfreudige dürfen hier inmitten der Toskana tolle Wandertouren unternehmen.

An den Hängen auf beiden Seiten des Flusses Serchio, der die wunderschöne Region durchbricht, liegen zahlreiche pittoreske Dörfchen. Fernab vom lästigen Massentourismus und Touristenandrang dürfen Sie hier viele ruhige und entspannte Stunden oder Tage verbringen und sich inmitten herrlicher Natur rundum wohl fühlen. Genießen Sie die ungeteilte Gastfreundschaft der Einwohner und lassen Sie sich vom traditionellen Lebensstil verzaubern.

Nur wenige Kilometer liegen zwischen der Garfagnana und dem Meer. Allerdings ist der Weg zur Küste und zu den Stränden von Viareggio, Forte di Marmi, Massa und La Spezia nicht ganz einfach, denn das Gebirge erreicht teilweise bis zu 2.000 Meter Höhe. Gut ausgebaute Straßen gibt es hier nicht, so dass die Autoreise allein schon ein kleines Abenteuer ist.

http://www.laversilia.it/itinerari/img/garfagnana.jpg

Mehr zum Thema:

  • Toskana
    Die Toskana gehört neben der Adria zu den beliebtesten Regionen Italiens. Egal ob man Aktivurlaub, Abenteuerurlaub, Städtereise mit Rundfahrt oder Strandurlaub plant, alles dies bietet die Region der Toskana, die im Norden an Ligurien und die Emilia-Romagna, im Osten an die Marken und an Umbrien und im Süden an Latium grenzt. Die bekanntesten Städte für
  • Winterurlaub im Skidorf Anzère
    Das heutige Skigebiet Anzère war früher einmal Weideland. Aufgrund der südlichen Lage darf sich die Region über jede Menge Sonnenschein freuen. Das gleichnamige Skidorf der Wintersportregion präsentiert sich in 1.500 Meter Höhe auf einer Hochebene inmitten der Schweizer Alpen. Vor ca. 50 Jahren noch bestand das Walliser Bergdorf aus lediglich fünf Chalets, die alles andere
  • Neuseeland mit der Bahn
    Mit dem Zug durch Neuseeland. Klingt verrückt? Ist es auch! Aber dafür sieht man auch einiges. So bekommt man fünf verschiedene Kontinente in nur zwölf Stunden zu sehen. Ist für den ersten Eindruck wahrscheinlich viel Input, aber dafür kann man später eine Menge daheim darüber berichten. Die Fahrt startet auf Neuseelands Halbinsel. Allein die atemberaubende
  • San Andrés: Insel in der Karibik
    Die Insel San Andrés befindet sich inmitten der Karibik. Obwohl das Eiland etwa 770 Kilometer nordwestlich der kolumbianischen Küste entfernt liegt, gehört es zum Staat Kolumbien. Die Küstenregion ist hauptsächlich durch zerklüfteten Vulkangestein geprägt und von Norden bis Süden erstreckt sich eine Bergkette, auf der herrliche Kokospalmwälder wachsen und gedeihen. Strände gibt es nur wenige
  • Toskana Therme in Bad Sulza- Entspannung wie im Urlaub
    Wer sich gerne entspannen und vom Alltag erholen möchte, aber nicht das nötige Kleingeld für einen schönen Urlaub hat, sollte unbedingt einen Abstecher in die Toskana Therme in Bad Sulza einlegen. In dieser besonderen Badelandschaft dominieren entspannende Klänge, Farben ein sorgfältig ausgewähltes Lichtspiel und ein ruhiges Ambiente. Ein Bad, das alle Sinne auf wohltuende

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.