Freitag, 19. Oktober 2018

Städtereise nach Kaliningrad

April 14, 2009 von  
Kategorie: Russland

Kaliningrad ist eine lebhafte Metropole ganz im Westen Russlands, sie ist auch als Königsberg bekannt und hat nicht nur eine interessante Geschichte, sondern auch ein reiches Kulturleben. Besucher sollten sich genügend Zeit nehmen um die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Metropole zu entdecken und das Flair der Stadt auf sich wirken zu lassen.

Auf einer Stadtrundfahrt gibt es einige spannende Gebäude und Denkmäler zu sehen, dazu gehört auf jeden Fall der Dom. Da lohnt es sich auch eines der Domkonzerte zu besuchen, die regelmäßig in der wunderschönen Atmosphäre und Akustik der gotischen Kirche stattfinden. Hier liegt übrigens auch Immanuel Kant begraben, dem auch ein eigenes Denkmal gewidmet ist. Weitere Wahrzeichen der Stadt sind die ehemalige Börse, in der mittlerweile das Haus der Seeleute untergebracht ist und das Haus der Räte. Die riesige Bauruine ist zwar nicht unbedingt ein Augenschmaus, aber sie erinnert an die Sowjetzeit der Stadt. In der Stadt gibt es aber auch diverse spannende Museen zu besuchen, die ganz unterschiedlichen Themen gewidmet sind. Im Bernsteinmuseum erfährt man alles über die schönen Steine, ihre Entstehung und Verarbeitung. Außerdem sind viele besonders schöne Exemplare ausgestellt. Im Lasch-Bunker beschäftigt man sich mit dem Ende von Königsberg im 2. Weltkrieg und das Museum der Weltmeere zeigt neben Exponaten zum Leben unter Wasser auch U-Boote der russischen Flotte.

Webseite:

http://www.kaliningrad.aktuell.ru/kaliningrad/sehenswert/stadt/

Mehr zum Thema:

  • Städtereise nach Arhus
    Die Stadt Arhus liegt dort, wo die Au in die Nordsee mündet und ist nicht nur eine der ältesten Städte Nordeuropas sondern auch die zweitgrößte Stadt Dänemarks. Bereits im ersten Jahrhundert nach Christus von den Wikingern gegründet, hat sich der Ort bis heute in eine lebhafte Metropole verwandelt, die ihren Gästen jede Menge zu bieten
  • Dalmatien – Land der weißen Steine
    Sie möchten ihren Sommerurlaub planen und wissen noch nicht, wohin ihre Reise gehen soll? Wie wäre es mit dem Besuch der Inselwelt Dalmatiens? Mehrere Inseln an der Küste Kroatiens bieten dem Urlauber alles, was sein Herz begehrt. Aktivsportler kommen genau so auf ihre Kosten, wie Strandliebhaber oder Kulturfans. Dalmatien ist als Land der weißen Steine
  • Wenn Betrunkene im Flugzeug randalieren
    Die umfangreichen Sicherheitskontrollen an allen Flughäfen versprechen dem Reisenden Sicherheit. Doch was geschieht, wenn sich Fluggäste während des Flugs betrinken und zur Gefahr werden? Auf einem Linienflug von Kaliningrad (Königsberg) nach Moskau ist so ein Fall geschehen. Ein betrunkener Mann habe während dieses Flugs mit Gegenständen um sich geworfen, dabei aber glücklicherweise niemanden verletzt. Ferner
  • Städtereise nach Verona
    Verona ist eine lebendige Metropole mitten in Italien die nicht nur für Verliebte einen Anziehungspunkt darstellt sondern auch kulturinteressierten Besuchern Einiges zu bieten hat. Natürlich ist die Hauptattraktion der Stadt der berühmte Balkon, an dem sich Romeo und Julia trafen. Das Berühren der Julia-Statue soll Verliebten sogar Glück bringen. Zu Beginn sollte man auf einem Bummel
  • Südtürkei: Bootfahrt zur versunkenen Stadt
    Der Süden der Türkei hat für jeden Geschmack spannende Ausflüge und Touren zu bieten. Ein ganz besonderes Erlebnis in der Südtürkei ist die Bootsfahrt zu der Insel Kekova mit ihren antiken und kulturell bedeutenden Highlights. Die Bootstour lässt sich von Kas, Demre oder von Ücagiz aus bestens gestalten. Die Wasserreise ist von Ücagiz aus sogar

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.