Donnerstag, 19. Juli 2018

Städtereise nach Verona

April 9, 2009 von  
Kategorie: Italien

Verona ist eine lebendige Metropole mitten in Italien die nicht nur für Verliebte einen Anziehungspunkt darstellt sondern auch kulturinteressierten Besuchern Einiges zu bieten hat. Natürlich ist die Hauptattraktion der Stadt der berühmte Balkon, an dem sich Romeo und Julia trafen. Das Berühren der Julia-Statue soll Verliebten sogar Glück bringen.

Zu Beginn sollte man auf einem Bummel durch die historische Altstadt das Flair der wunderschönen Stadt auf sich wirken lassen. Und auch ein Tagesausflug zum Gardasee sollte unbedingt zum Reiseprogramm gehören. Aber es gibt natürlich noch einige andere spannende Sehenswürdigkeiten in Verona zu entdecken. Die berühmte Arena di Verona ist ein beeindruckendes Amphitheater, das mitten in der Stadt liegt und die Geschichte lebendig werden lässt. Ein ganz besonderes Erlebnis sind die Opernfestspiele die dort einmal im Jahr stattfinden. Auch die beiden Stadttore Porta die Borsari und Porta die Leoni sind kulturhistorisch interessant. Ein besonders schönes Panorama eröffnet sich dem Besucher, wenn er den Lamberti-Turm besteigt, von dort oben hat man einen herrlichen Ausblick über die Stadt. Natürlich informieren auch einige Museen über die wechselvolle Geschichte der Stadt. Und natürlich bezaubern die zahlreichen Brücken die überall in der Stadt über die Etsch führen.

Webseite:

http://www.arena-verona.de/

Mehr zum Thema:

  • Opernfestspiele in der Arena di Verona: Eintrittskarten & Spielplan
    Hier ist das größte und angebotsreichste Internetportal für die Opernfestspiele der Arena di Verona. Bereits einige 100.000 Eintrittskarten wurden seit 1998 verkauft, als das Eintrittskarten-Portal eröffnet wurde. Somit ist es auch die erfolgreichste Plattform für die beliebten Opernfestspiele. Zudem gibt es eine ausführliche Übersicht über den Spielplan 2008 mit umfassenden inhaltlichen Angaben, einer Liste
  • Veronas Geheimnis um die Balkonszene
    Romeo und Julia – wer kennt sie nicht? Für Liebhaber der klassischen Shakespeare-Dramen sollte es dazu gehören, wenigstens ein Mal im Leben nach Verona zu fahren. Dort, unter dem viel beschriebenen Balkon von Protagonistin Julia, kann der Literaturbegeisterte seinen Gedanken freien Lauf lassen. Diese Vorstellung erweist sich nicht nur als romantisch kitschig, sondern sei nichts
  • Städtereise nach Brüssel
    Brüssel ist nicht nur Belgiens Hauptstadt sondern auch die Hauptstadt Europas, die moderne Metropole ist damit lebhaft und steht häufig im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Natürlich gibt es deshalb auch einige wirklich prächtige Bauten und Bereiche der Stadt, die nicht nur repräsentativ sondern auch für Besucher sehr sehenswert sind. Auch die Königsfamilie Belgiens residierte schon in
  • Städtereise nach Podgorica
    Podgorica ist die Hauptstadt von Montenegro, hier konzentrieren sich alle wichtigen Institutionen des jungen Landes und es ist eine lebendige Metropole. Durch die Stadt fließt die Moraca, in die nicht weit entfernt die Zeta mündet, dadurch wird die Umgebung der Stadt Gewässern und Flussläufen geprägt und ist grün und fruchtbar. Podgorica hat eine wechselvolle Geschichte, die
  • Reiseziel in Südafrika: Mpumalanga
    Die Region Mpumalanga liegt im Nordosten von Südafrika, sie grenzt unter anderem an Swasiland, Mosambik und den Krüger-Nationalpark. Die außergewöhnliche Naturschönheit der Region und die lebendige Kultur machen Mpumalanga zu einem der Hauptanziehungspunkte für Südafrika-Reisende. Naturreservate mit faszinierender Flora und Fauna und traditionelle afrikanische Dörfer sorgen für einen Afrikaurlaub wie man ihn sich erträumt. Dazu

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.