Mittwoch, 20. Juni 2018

Radtour durch das Alte Land

April 5, 2009 von  
Kategorie: Deutschland

Direkt vor den Toren Hamburgs, zwischen Buxtehude und Stade, liegt ein echtes Naturparadies. Das Alte Land ist ein riesiges Obstanbaugebiet, das sich im Frühling in eine blühende Märchenlandschaft verwandelt. Am schönsten lässt sich dieses Gebiet natürlich mit dem Fahrrad erkunden, dafür stehen auch verschiedene asphaltierte Wege zur Verfügung.

Überall am Wegesrand entdeckt man wunderschöne alte Fachwerkhäuser oder Bauernhöfe, die teilweise sogar mit den typischen Reetdächern gedeckt sind. Ein wenig scheint hier die Zeit langsamer zu vergehen und die Geschichte und traditionellen Bräuche werden von den Bewohnern liebevoll am Leben erhalten. Wer möchte kann sich bei seinen Erkundungstouren auch von einer Altländer Gästeführerin im traditionellen Trachtenkleid begleiten lassen. Natürlich bieten die Bauern die Früchte und Produkte der Region auch in kleinen Hofläden und Ständen am Wegesrand an, so wird der Ausflug ein Genuss für alle Sinne. Die 113 Kilometer ausgebauter Radwege führen an verschiedenen Sehenswürdigkeiten vorbei. Dazu gehören neben einigen kulturhistorisch interessanten Gebäuden natürlich auch malerische kleine Dörfer, eine Windmühle und natürlich der Leuchtturm. In Jork gibt es unter Anderem ein Museum das den Besuchern alles Wissenswerte über das Alte Land auf eine kurzweilige und nette Art nahe bringt.

Webseite:

http://www.tourismus-altesland.de/kulturgeniessen.html

Mehr zum Thema:

  • Cartagena in Kolumbien
    Cartagena in Kolumbien Cartagena ist eine wirkliche Perle an der kolumbianischen Küste. Einst bot die Hafenstadt den spanischen Eroberern Zugang zum Land und erlangte als deren Handelszentrum sagenhaften Reichtum. Die alte Pracht und ihre Verteidigungsbauten sind bis heute noch zu sehen. Dazu kommen karibisches Flair, Meer und eine wunderschöne Landschaft die ihre Besucher verzaubern. Cartagena ist bei
  • Radreise durch Laos
    Laos ist als Reiseland noch nicht so bekannt, dabei bietet das kleine südostasiatische Land neben seiner exotischen Naturschönheit und recht unberührten Landschaft auch diverse Sehenswürdigkeiten. Auf dem Fahrrad erlebt man die üppige, grüne Vegetation und die fremdartige Kultur des Landes hautnah und besonders intensiv. Natürlich liegen auch einige Sehenswürdigkeiten auf der Route. Der Beginn der Reise
  • Aktivurlaub in Jajce
    Bosnien und Herzegowina ist noch ein recht junges Land, das sich bei Touristen aber zunehmender Beliebtheit erfreut. Und das zu Recht denn das Land hat eine wechselvolle Geschichte, die überall kulturhistorische Sehenswürdigkeiten hinterlassen hat und außerdem vielerorts eine umwerfend schöne Natur und Landschaft. Besonders der Nordwesten ist satt grün und von mehreren Flüssen durchzogen. Hier liegt
  • Belgien- Städtereisen mit Sightseeing
    Belgien ist ein relativ kleiner Staat im Westen Europas. Seine Hauptstadt Brüssel war einst eine öde Beamtenstadt, hat sich aber gerade in den letzten Jahren bis heute zu einer wichtigen Finanz- und Handelsstadt entwickelt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, einem hervorragend strukturierten Verkehrsnetz, spannenden Ausflugsmöglichkeiten, traditionellen Märkten, dem Grote Markt (auch Grand Place genannt) mit seinem erhabenen
  • Belgien- Städtereisen mit Sightseeing
      Belgien ist ein relativ kleiner Staat im Westen Europas. Seine Hauptstadt Brüssel war einst eine öde Beamtenstadt, hat sich aber gerade in den letzten Jahren bis heute zu einer wichtigen Finanz- und Handelsstadt entwickelt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, einem hervorragend strukturierten Verkehrsnetz, spannenden Ausflugsmöglichkeiten, traditionellen Märkten, dem Grote Markt (auch Grand Place genannt) mit seinem erhabenen

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.