Freitag, 20. Juli 2018

Strandurlaub in Taormina

April 1, 2009 von  
Kategorie: Italien

Die Stadt Taormina liegt an der Ostküste Siziliens und ist ein beliebtes Reiseziel – nicht nur aufgrund der idyllischen Landschaft, des milden Klimas und aufgrund zahlreicher bedeutender Sehenswürdigkeiten. Die Kleinstadt Taormina liegt direkt am Meer und ist deshalb auch bestens für einen Strandurlaub geeignet. Begeben Sie sich vormittags auf die Suche nach kulturellen Besonderheiten und lassen Sie am Nachmittag den Tag entspannt am Strand ausklingen.

Der Strand Baia di Mazzaró ist nicht sonderlich groß, dafür aber umso schöner. Der Strand besteht aus grobem Sand mit kleinen und mittelgroßen Steinen. In der Hochsaison werden etliche Liegestühle und Sonnenschirme gegen Gebühr vergeben. Von der Talstation der Seilbahn aus führt eine Treppe hinab zum wunderschönen Strand.

Besonders schön sind auch die Bucht und der Strand von Spisone. Das Meer ist sehr sauber und der im hellen Sand gibt es keine großen Steine. Die Strandbenutzung ist kostenlos, allerdings wird der Strand von Spisone im Sommer gut besucht. Wer es etwas ruhiger möchte, ist insbesondere am Strand in Mazzeo bestens aufgehoben. Dieser liegt zwischen Mazzaró und Letojanni, der Strand in Mazzeo ist allerdings breiter und der Sand feiner.

Mehr zum Thema:

  • Taormina: die schönste Kleinstadt der Welt
    Taormina ist eine Gemeinde auf der italienischen Insel Sizilien und gehört zudem zur Provinz von Messina. Taormina liegt an der Ostküste und ist eine sehr schöne Küstenlandschaft bei einer Höhe von mehr als 200 Metern über dem Meeresspiegel. Zu Taormina gehört eine kleine Insel namens Isola Bella. Isola Bella verzaubert seine Besucher mit seiner malerischen und
  • Strandurlaub auf Sardinien
    Sardinien zählt zu den größten Inseln im Mittelmeer. An der knapp 2.000 Kilometer langen Küste erstrecken sich zahlreiche wunderschöne, feinsandige Strände und Buchten. Das kristallklare und  azurblaue Meer lädt zum ausgedehnten Baden und Plantschen ein. Aber auch Wassersportler sind hier gut bedient: ob Tauchen, Schnorcheln, Windsurfen, Wasserski oder sogar Segeln – hier sind keine Grenzen
  • Strandurlaub auf Naxos
    Die Insel Naxos ist nicht nur die größte Insel sondern auch eine der grünsten Inseln der Kykladen. Wer der wunderschönen griechischen Insel einen Besuch abstatten möchte, muss mit dem Schiff anreisen. Kaum angekommen, befindet man sich auch schon im Hauptort Chora. Mehrmals am Tag legen hier Schiffe aus Piräus und aus anderen Inseln an. Chora
  • Baia Sardinia: Ferienort auf Sardinien
    Der wunderschönen Ferienort Baia Sardinia liegt an der sandreichen Bucht im Golf von Arzachena auf der italienischen Insel Sardinien. Die bekannte Stadt Olbia liegt etwa 30 Kilometer entfernt und Porto Cervo sogar nur 4 Kilometer. Seit den 70er Jahren, zeitgleich mit der Costa Smeralda, hat sich die Baia Sardinia zu einer beliebten Urlaubsregion gemausert. Die
  • Wassersport und Strandurlaub auf Elba
    Die italienische Insel Elba liegt im Mittelmeer und ist Teil des Toskanischen Archipels. Nur knapp 20 Kilometer liegen zwischen Elba und dem Festland. Wer auf der Insel seinen Urlaub verbringen möchte, hat klares, kristallblaues Wasser, versteckte Buchten, mildes Klima, eine Vielzahl an Blumen und Pflanzen sowie Gebirge im Hinterland zu erwarten. Touristen, die sich nach

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.