Mittwoch, 17. Oktober 2018

Städtereise nach Palermo

April 1, 2009 von  
Kategorie: Italien

Palermo ist Italiens fünftgrößte Stadt sowie Hauptstadt der Insel Sizilien. Die Großstadt befindet sich an einer Bucht des Tyrrhenischen Meeres im Norden Siziliens. Hier spielt sich das kulturelle und politische Leben der Insel ab. Eine Städtereise nach Palermo lohnt sich in jedem Fall, denn die Stadt ist reich an historischen Gebäuden aus Zeiten der Herrschaft, an Sehenswürdigkeiten und kulturellen Attraktionen.

Die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten sind der Dom mit dem Grab von Friedrich II., der Normannenpalast Palazzo Reale, die Schlösser Zisa, Palazzo die Normanni  und Cuba, die neoklassizistische Oper Teatro Massimo, die Kirche von San Giovanni degli Eremiti, die Kathedrale Maria Santissima Assunta und sie malerische Altstadt. Auch ein Ausflug in das pittoreske Städtchen Monreale mit dem  Kloster Duomo di Monreale in der Piazza Duomo lohnt sich wahrlich. Monreale liegt oberhalb von Palermo.

Aber auch Ausflüge in die Umgebung Palermos sollten sich Touristen nicht entgehen lassen. Am Strand Mondello, etwa 10 Kilometer von Palermo entfernt, dürfen Sie sich erholen, von der Sonnen bräunen lassen und ins kühle Nass eintauchen. Das Meer ist hier kristallklar und der Sand fein und weiß. Aber auch Wassersportarten wie Windsurfen, Schnorcheln oder Tauchen ist hier kein Problem. Die vielen exzellenten Restaurants bieten verschiedene Köstlichkeiten und jede Menge leckere Fischgerichte.

http://limousineservice.sicilian.net/images/palermo.jpg

Mehr zum Thema:

  • Kulturreise nach San Gimignano
    San Gimignano ist eine der bekannten Orte in der Toskana, die durch ihre traditionelle Bauweise mit kleinen verwinkelten Gässchen und malerischen Plätzen bezaubern. Das Wahrzeichen der Stadt sieht man schon aus der Ferne, die imposanten Geschlechtertürme prägen die Skyline. Neben verschiedenen kulinarischen Genüssen und einer traumhaften Atmosphäre gibt es in San Gimignano auch einige Sehenswürdigkeiten
  • Sprachkurs in Florenz
    Florenz liegt im Herzen der Toskana. Einflussreiche Berühmtheiten wie Dante, Boccaccio, Botticelli, Michelangelo und Leonardo da Vinci haben in Florenz Spuren hinterlassen und die Stadt kulturell geprägt. Zahlreiche Meisterwerke sind in den Kunstmuseen ausgestellt und an vielen Ecken der Stadt befinden sich architektonische Sehenswürdigkeiten. Inmitten des historischen Zentrums, nur einige Gehminuten von der Piazza del
  • Baia Sardinia: Ferienort auf Sardinien
    Der wunderschönen Ferienort Baia Sardinia liegt an der sandreichen Bucht im Golf von Arzachena auf der italienischen Insel Sardinien. Die bekannte Stadt Olbia liegt etwa 30 Kilometer entfernt und Porto Cervo sogar nur 4 Kilometer. Seit den 70er Jahren, zeitgleich mit der Costa Smeralda, hat sich die Baia Sardinia zu einer beliebten Urlaubsregion gemausert. Die
  • Rom und seine bedeutendsten Sehenswürdigkeiten
    Rom ist eine der bedeutendsten Städte der Antike und lässt insbesondere Kultur- und Kunstliebhaber das Herz höher schlagen. Die italienische Hauptstadt hat zahlreiche überwältigende und faszinierende Kunstwerke, Bauten und andersartige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Von dem gigantischen Kolosseum aus, in dem einst 85.000 Zuschauer Platz hatten, dürfen Besucher eine herrliche Aussicht auf das bekannte Palatin und das
  • Städtereise nach Kaliningrad
    Kaliningrad ist eine lebhafte Metropole ganz im Westen Russlands, sie ist auch als Königsberg bekannt und hat nicht nur eine interessante Geschichte, sondern auch ein reiches Kulturleben. Besucher sollten sich genügend Zeit nehmen um die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Metropole zu entdecken und das Flair der Stadt auf sich wirken zu lassen. Auf einer Stadtrundfahrt gibt es

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.