Sonntag, 22. April 2018

Urlaub auf der Insel Skiathos

März 29, 2009 von  
Kategorie: Griechenland

Die griechische Insel Skiathos liegt in den nördlichen Sporaden in der westlichen Ägäis. Für Inselfans ist Skiathos ein absolutes Muss. Vom Eiland aus lassen sich jede Menge spannende Ausflüge und Schiffstouren unternehmen und die Strände rund um Skiathos laden zum ausgedehnten Sonnenbaden und Schwimmen ein. Die Insel wird auch gerne als grüne Insel bezeichnet, die Vegetation ist hier sehr üppig.

Die meisten der etwa 60 verschiedenen Strände bieten feinen Sand und gehören zu den schönsten Sandstränden Griechenlands. Auch jede Menge Buchten gibt es hier. Wer die Einsamkeit sucht, findet bestimmt ein stilles Plätzchen. Die besten Strände sind im Westen der Insel zu finden.

Von Skiathos aus können erlebnisreiche Ausflüge unternommen werden. Die beliebtesten Ausflugsziele sind die Halbinsel Bourtzi, der Hafen von Skiathos-Stadt, das Castro im Norden von Skiathos und einige Klöster wie zum Beispiel das Evagelistria Kloster. Skiathos-Stadt, auch Chora genannt, ist ein kleiner lebhafter Ort. Insbesondere während der Hauptsaison herrscht hier buntes und lautes Treiben. Einkaufen und Essen können Touristen in der Fußgängerzone Papa-Diamantis-Straße besonders gut, denn hier reihen sich Tavernen und Geschäfte aneinander.

Die Anreise gestaltet sich sicherlich per Schiff über andere Inseln, doch Skiathos verfügt auch über einen eigenen Flughafen, nicht weit von Skiathos-Stadt entfernt. Der Direktanflug ist also möglich.

Webseite:

http://www.skiathos.kos-info.com/

Mehr zum Thema:

  • Reiseziel Skopelos
    Die griechische Insel Skopelos befindet sich in den nördlichen Sporaden und wird von einigen kleinen, unbewohnten Inseln umgeben. Die Abstände zwischen den Inseln sind nur sehr gering – nach Alonnisos sind es gerade einmal vier Kilometer und nach Skiathos lediglich 8 Kilometer.  Einige Kinofans kennen die paradiesische Insel Skopelos sicherlich aus dem Film „Mamma Mia“. Skopelos
  • Wassersport und Strandurlaub auf Elba
    Die italienische Insel Elba liegt im Mittelmeer und ist Teil des Toskanischen Archipels. Nur knapp 20 Kilometer liegen zwischen Elba und dem Festland. Wer auf der Insel seinen Urlaub verbringen möchte, hat klares, kristallblaues Wasser, versteckte Buchten, mildes Klima, eine Vielzahl an Blumen und Pflanzen sowie Gebirge im Hinterland zu erwarten. Touristen, die sich nach
  • Sehenswürdigkeiten in Mumbai
    Mumbai, früher auch Bombay genannt, bestand einst aus sieben Inseln. Heute ist Mumbai  eine vom Meer eingegrenzte Metropole und wichtigste Hafenstadt des Subkontinents. Von allen indischen Städten ist Mumbai den europäischen Städten am ähnlichsten. Die Metropole beherbergt Wolkenkratzer, westliche Kinos, große Geschäftsviertel aber auch Tempel, Moscheen und Kirchen. Dennoch herrscht auch in Mumbai große Armut
  • Städtetrip nach Stettin
    Die Stadt Stettin (Szczecin) befindet sich an der Odermündung zum Stettiner Haff in Polen. Stettin ist außerdem die Hauptstadt der polnischen Wojwodschaft Westpommern. Stettin ist eine Stadt mit vielen Gesichtern. Zum einen gibt es hier jede Menge Kultur und kulturhistorische Highlights sowie bedeutende Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel das Greifenschloss, die im Pariser Stil erbauten Vorstädte
  • Städtereise nach Palermo
    Palermo ist Italiens fünftgrößte Stadt sowie Hauptstadt der Insel Sizilien. Die Großstadt befindet sich an einer Bucht des Tyrrhenischen Meeres im Norden Siziliens. Hier spielt sich das kulturelle und politische Leben der Insel ab. Eine Städtereise nach Palermo lohnt sich in jedem Fall, denn die Stadt ist reich an historischen Gebäuden aus Zeiten der Herrschaft,

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!