Freitag, 27. April 2018

Städtetrip nach Stettin

März 24, 2009 von  
Kategorie: Polen

Die Stadt Stettin (Szczecin) befindet sich an der Odermündung zum Stettiner Haff in Polen. Stettin ist außerdem die Hauptstadt der polnischen Wojwodschaft Westpommern.

Stettin ist eine Stadt mit vielen Gesichtern. Zum einen gibt es hier jede Menge Kultur und kulturhistorische Highlights sowie bedeutende Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel das Greifenschloss, die im Pariser Stil erbauten Vorstädte und Stadtteile, den Hafen und die Hakenterrassen. Zum anderen lockt die hübsche Stadt zahlreiche naturinteressierte Touristen an, denn Stettin wird von wunderschönen Wäldern umgeben, deshalb wird Stettin auch gerne als „Großstadt im Grünen“ bezeichnet. Die Stadt liegt direkt am zweitgrößten Seehafen Polens. Außerdem gibt es hier einige Seen, Flüsse und Parks. Oder und Ostsee sind äußerst wichtig für die Einwohner, obwohl zwischen dem offenen Meer und Stettin ca. 100 Kilometer liegen.

Wasser besitzt die polnische Großstadt reichlich. Deshalb lädt Stettin Aktivurlauber zum Segeln, Rudern und zu vielen weiteren Wassersportarten ein. Ein Städtetrip nach Polen und insbesondere nach Stettin lohnt sich also wahrlich, denn hier dürfen Touristen sogar Einkaufen und Kultur mit dem Wassersport verbinden.

Mehr zum Thema:

  • Polen: Reiseinfos
    Für alle, die eine Reise nach Polen geplant haben oder sich über das beliebte Reiseziel interessieren, liefert die stilvoll gestaltete Homepage jede Menge wertvolle Auskünfte. Hier gibt es spannende Auskünfte über das Land Polen, Praktische Informationen für eine erfolgreiche Reise, Wohnunterkünfte, sehenswerte Städte und Regionen sowie Freizeitangebote wie Museen und Galerien und Philharmonie und Oper. Polen hat
  • Die Wüste Namib aus der Vogelperspektive
    Dass Afrika als Reiseland voll im Trend liegt, kann man den zahlreichen Last-minute- und Pauschalreiseangeboten entnehmen. So ist auch Namibia ein attraktives Reiseziel im Jahr 2008. Ein Highlight ist sicherlich die Erkundung der Wüste Namib. Wer diese aus der Vogelperspektive erleben möchte, sollte unbedingt an einer Flugsafari teilnehmen. Diese startet in regelmäßigen Abständen aus Namibias
  • Paros: Reiseinformationen
    Paros ist eine der vielen griechischen Inseln, die westlich von Naxos liegt. Paros ist außerdem eine der größten Inseln der Kykladen und deshalb ein tolles Ziel für den Urlaub in Griechenland. Insbesondere Strandfans und Badeurlauber kommen hier voll auf ihre Kosten, denn Paros bietet etwa 120 Kilometer Küste, die Insel hat seinen besonderen Charme aber
  • Türkei: Urlaub auf der Halbinsel Datca
    Datca ist eine etwa 100 Kilometer lange Halbinsel der Türkei, die auf der Landkarte optisch einem Finger gleicht. Auf der Halbinsel befindet sich außerdem eine Stadt mit gleichem Namen. Obwohl Datca sehr beliebt unter Touristen ist, herrscht hier definitiv noch kein Massentourismus. Und trotz der zunehmenden Beliebtheit und regen Betrieb in den umliegenden Ressorts, konnte
  • Skigebiet Spindlermühle im Riesengebirge
    Zwischen Polen und Tschechien befindet sich das Riesengebirge, welches den größten Teil der Sudenten darstellt. Das beliebteste Wintersportgebiet des Riesengebirges ist die Spindlermühle, welche sich auf 700 bis 1.235 Meter Höhe erstreckt. Insgesamt verfügt das Skigebiet über 25 Kilometer Pisten, die sich auf 7,5 Kilometer blaue und grüne Abfahrten, 14 Kilometer rote Abfahrten und

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!