Freitag, 14. Dezember 2018

Rucksacktouren in fernen Ländern

April 25, 2008 von  
Kategorie: Aktuelles

In den letzten Jahren haben sich immer mehr Urlauber zu abenteuerlichen Rucksackreisen entschlossen. Doch die Interrailtouren durch Europa sind nicht mehr im Trend: heute reisen zahlreiche Touristen in ferne Länder wie Vietnam, um dort die Rucksacktour zu beginnen. Mit dem „Round the World Ticket“ ist das Fliegen recht kostengünstig. Rucksackreisende planen jeden weiteren Schritt spontan und haben so jederzeit die Gelegenheit dorthin zu reisen, wo es in der Zeit spannend erscheint. Über das Internet verabreden sich Rucksacktouristen oft, treffen sich in einem Land für eine bestimmte Zeit und trennen sich dann meist wieder, um sich in einem anderen Reiseziel erneut mit Gleichgesinnten zu treffen. Kontakt per E-Mail ist kein Problem während des Urlaubs, denn vielerlei Orte sind mit zahlreichen Internetcafès ausgestattet.
Ein sehr beliebtes Reiseland für Backpacker sind Australien und Neuseeland. Die wunderschöne Natur und die beeindruckenden Gegenden ziehen Urlauber magisch an. Ein großer Nachteil sind die vergleichsweise hohen Kosten. Deshalb gehen Länderreisende oft Arbeiten. In Australien werden extra für Touristen Minijobs wie Erdbeeren pflücken angeboten.
Mehr Informationen über Rucksackreisen gibt es auf der verlinkten Seite.

Webseite:
http://www.tagesspiegel.de/magazin/reise/Rucksackreisen-Fernreisen;art294,251121…

Mehr zum Thema:

  • Mit dem Round-the-World-Ticket um den Globus
    Dass Rucksackreisen derzeit voll im Trend sind, braucht niemandem mehr erzählt zu werden. Von allen Seiten werben Billigairlines um Fluggäste, für knapp 20 Euro können diverse Städte in ganz Europa angeflogen werden. Für etwas mehr Geld erhält der Reisende Fernflüge, die ihn ans andere Ende der Welt bringen. Kurz – fliegen war noch nie so
  • Indien verschärft Sicherheitsvorkehrungen
    Jährlich wird Indien von mehr als 4,5 Millionen ausländischen Touristen besucht und zählt damit zu einem attraktiven Reiseland. Vor allem junge Reisende und Backpacker, darunter auch allein reisende Frauen kommen in den südasiatischen Staat. In letzter Zeit häuften sich allerdings Übergriffe auf ausländische Touristen, zuletzt wurde eine 32-jährige Britin vergewaltigt. Um der kriminellem Entwicklung entgegenzuwirken,
  • Neuseelands Natur entdecken und lieben lernen
    Neuseeland ist ein fernes Land am anderen Ende der Welt. Um hier her zu kommen muss man den Flieger ertragen, und das für lange, lange Zeit. Auch muss man das nötige Kleingeld haben um sich hier den perfekten Traumurlaub verwirklichen zu können, bevor der Urlaub ein Albtraum wird. Man kann Neuseeland auf viele Art und
  • Individualurlaub in Australien erleben
    Australien ist auch unter dem Namen „Down Under“ bekannt. Obwohl der Kontinent etwa 22 Mal so groß ist wie Deutschland, leben dort nur etwa 18 Millionen Menschen. Weite Gebiete Australiens sind nicht besiedelt, ideal für Urlauber, die fernab vom Massentourismus die wunderschönen und beeindruckenden sowie unterschiedlichen Landschaftsstrukturen entdecken und erkunden möchten. Das so genannte Outback
  • Nordamerika: Pferderanches für Urlauber
    Argus Reisen bietet seinen Kunden ganz besondere Urlaubsreisen nach Kanada und in die USA. Der Spezialist für außergewöhnliche Reiterurlaube hat bereits über 400 Ranches besucht und geprüft und empfiehlt seinen Kunden davon etwa 100 Ranches, die alle unterschiedlich sind. Am Telefon oder in den Büroräumen von Argus Reisen wird dann abgeklärt, was sich der Urlauber

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.