Dienstag, 16. Oktober 2018

Städtereise nach Arhus

März 20, 2009 von  
Kategorie: Dänemark

Die Stadt Arhus liegt dort, wo die Au in die Nordsee mündet und ist nicht nur eine der ältesten Städte Nordeuropas sondern auch die zweitgrößte Stadt Dänemarks. Bereits im ersten Jahrhundert nach Christus von den Wikingern gegründet, hat sich der Ort bis heute in eine lebhafte Metropole verwandelt, die ihren Gästen jede Menge zu bieten hat.

Durch die rasante Entwicklung der Stadt war es schwierig ihre historischen Wurzeln im Stadtbild zu erhalten, deshalb sind einige kulturhistorisch interessante Bauwerke im Freilichtmuseum „Den gamle By“ wieder aufgebaut worden. So ist mittlerweile eine richtige mittelalterliche Kleinstadt entstanden, die einen guten Einblick in Leben und Kultur einer dänischen Stadt des 17. bis 19. Jahrhunderts gibt. Aber auch die Winkinger haben Spuren in Arhus hinterlassen, die man im Moesgard Museum entdecken kann. Im Wikingermuseum erfährt man einiges über das Leben und die Bräuche der Wikinger, die hier bereits ab 770 eine Siedlung gegründet und Handel getrieben haben. Eine ganz andere Atmosphäre hat der Japanische Garten dessen Ruhe und Harmonie zu Verweilen und Genießen einlädt. Da die Nordsee direkt vor der Stadt liegt gibt es natürlich auch die Möglichkeit zu entspannten Strandtagen oder Aktivitäten wie Surfen und Wasserskifahren in der Bucht bei Risskov.

Webseite:

http://www.visitaarhus.com/tyskland/de-de/menu/turist/turist-maalgruppe-forside.

Mehr zum Thema:

  • Städtereise nach Eriwan
    Eriwan, auch Jerewan genannt, ist die Hauptstadt Armeniens und liegt am Ufer des Flusses Rasdan. Sie wurde lange vor Christi Geburt gegründet und kann entsprechen auf eine riesige Geschichte zurückblicken. Heute leben 1,4 Millionen Menschen hier und verwandeln Eriwan in ein lebhaftes, industrielles und kulturelles Zentrum des Landes. Aber auch in der näheren Umgebung gibt
  • Städtereise nach Odessa
    Odessa ist eine lebhafte Hafenstadt am Schwarzen Meer, die auf eine reiche Vergangenheit zurückblicken kann. Heute besticht sie nicht nur durch ihre fröhliche und bunte Atmosphäre, sondern auch durch schöne historische Gebäude, eine reizvolle Altstadt und ein super angenehmes Klima. Odessa liegt heute in der Ukraine, wurde aber 1794 von der russischen Zarin Katherina gegründet, die
  • Städtereise nach Antwerpen
    Antwerpen ist eine moderne und lebhafte Metropole in Belgien, die nicht nur auf ein reiches historisches Erbe zurück blicken kann, sondern auch heute noch eine florierende Handelsstadt ist. Hier trifft Geschichte auf den Handel der Hafenstadt und die lebendige Mode- und Künstlerszene. Damit wird den Besucher eine breite Palette an Sehenswürdigkeiten und Erlebnissen. Bekannt ist die
  • Moçambique mit Nature Trekking entdecken
    Ungefähr sechzehn Millionen Menschen leben in dem afrikanischen Land Moçambique. Maputo ist die Hauptstadt von diesem Land, in dem portugiesisch die erste Amtssprache ist und noch zehn andere afrikanische Sprachen gesprochen werden. Moçambique hat über 2500 Kilometer Küste zu bieten und dort gibt es eine Vielfalt von unendlich scheinenden Stränden aus dem feinsten weißen Sand
  • Städtereise nach Podgorica
    Podgorica ist die Hauptstadt von Montenegro, hier konzentrieren sich alle wichtigen Institutionen des jungen Landes und es ist eine lebendige Metropole. Durch die Stadt fließt die Moraca, in die nicht weit entfernt die Zeta mündet, dadurch wird die Umgebung der Stadt Gewässern und Flussläufen geprägt und ist grün und fruchtbar. Podgorica hat eine wechselvolle Geschichte, die

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.