Montag, 15. Oktober 2018

Reiseziel El Oro

März 18, 2009 von  
Kategorie: Ecuador

El Oro in Paraguay

El Oro in Paraguay

Die Provinz El Oro befindet sich im Südwesten Ecuadors direkt an der Küste des Pazifiks und besitzt den südlichsten Abschnitt des Küstengebietes, welches sich aus den Provinzen Esmeraldas, Manabí, Los Ríos, Guayas und El Oro zusammensetzt.

El Oro ist insbesondere für den Bananenanbau bekannt. Die Hauptstadt der Provinz ist Machala, welche auch als Welthauptstadt der Banane bekannt ist. Der Name ist berechtigt, denn bei Machala liegt der Hafen Puerto Bolívar, der bedeutendste Bananenhafen des Landes. Deshalb findet in Machala jedes Jahr die Welt-Bananenmesse statt, auf der sogar die Miss Banane gewählt wird.

El Oro gilt aber auch als absoluter Geheimtipp für Ausflüge in verborgene Kolonialstädte in den Bergen und in den verträumten Goldgräberort Zaruma. Da eine Reise im Süden während der Regenzeit sehr mühsam ist, da die Straßen oftmals nur schwer passierbar sind, wird Touristen empfohlen, als Reisezeit die Trockenzeit zwischen Juli und Dezember zu wählen.

Touristen, die sich El Oro anschauen oder von Vilcabamba nach Guayaquil reisen, sollten sich die Provinz- und Bananenhauptstadt Machala auf keinen Fall entgehen lassen. Zu den wichtigsten Ausflugszielen gehören die Bananenplantagen und die wunderschönen Sandstrände der Halbinsel Jambelí. Hier dürfen sich die Besucher erholen und von der Sonne bräunen lassen.

Mehr zum Thema:

  • Madagaskar: Rundreisen
    Eine Reise auf die große Insel Madagaskar im Indischen Ozean macht jeden Urlaub zu einem kleinen Abenteuer. Tierliebhaber treffen hier auf besondere Tierarten wie Chamäleons, Lemuren(Affen) und auf eine Vielzahl endemischer Vogel- und Schmetterlingsarten. Doch auch die Flora ist nicht zu verachten. Weite Gebiete sind dicht bewachsen und in der Nähe der Küste erstrecken sich
  • Wandern durch den Nationalpark Torres del Paine
    Der Nationalpark Torres del Paine (zu Deutsch: Türme von Paine bzw. Blaue Türme) liegt im Süden von Chile und stellt einen Teil Patagoniens dar. Er ist zudem einer der bekanntesten Nationalparks des Landes. Der Nationalpark Torres del Paine misst eine unglaubliche Größe von 2.420 Quadratkilometern, hier gibt es bis zu 3.000 Meter hohe Berge, Gletscher,
  • Neufundland: Reisebericht, Infos und Tipps
    Neufundland und Labrador ist ein Teil der Atlantik-Provinzen im Osten Kanadas. Die Insel befindet sich daher vor der Nordküste Amerikas im Atlantischen Ozean. Die Belle-Isle-Straße trennt Neufundland von Labrador. Die Hauptstadt der Provinz ist St. Johns. Die Zeit zwischen Juni und September ist die beste Reisezeit für Urlauber. Wobei die Temperaturen stark variieren. In den Sommermonaten
  • Punta Cana: Ausflüge
    Punta Cana ist eine beliebte Urlaubsregion im Südosten der Dominikanischen Republik. Das Feriengebiet beherbergt sogar einen eigenen internationalen Flughafen, der sich im Privatbesitz befindet. Beinahe 100.000 Bewohner leben in Punta Cana, die meisten von ihnen in der Hauptstadt Higüey. Hier herrscht ein tropisches Klima mit Temperaturen, die das ganze Jahr über zwischen 25 und 35 Grad
  • Wanderung durch den Black River Gorges Nationalpark
    Zweifelsfrei gehört die Insel Mauritius, welche östlich von Madagaskar inmitten des Indischen Ozeans liegt, zu den schönsten Inselparadiesen unserer Erde. Lange, weiße Sandstrände, warme Temperaturen, eine faszinierende Unterwasserwelt, exotische Pflanzen, überwältigende Gebirge und von Afrika, Asien und Europa geprägte kulturelle Gegebenheiten haben Touristen auf dem winzigen Eiland zu erwarten. Nicht nur Badegäste und Wassersportler kommen

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.