Freitag, 27. April 2018

Radreise durch Laos

März 15, 2009 von  
Kategorie: Laos

Laos ist als Reiseland noch nicht so bekannt, dabei bietet das kleine südostasiatische Land neben seiner exotischen Naturschönheit und recht unberührten Landschaft auch diverse Sehenswürdigkeiten. Auf dem Fahrrad erlebt man die üppige, grüne Vegetation und die fremdartige Kultur des Landes hautnah und besonders intensiv. Natürlich liegen auch einige Sehenswürdigkeiten auf der Route.

Der Beginn der Reise liegt in Bangkok und von dort aus zunächst einmal zum Mekong, ein faszinierender Fluss der die Lebensader Südostasiens darstellt. Bei einer beschaulichen Bootstour nach Pak Beng bekommen die Reisenden einen ersten Einblick in die satt grünen Uferlandschaften und die beeindruckende Berglandschaft die in den folgenden Tagen durchradelt werden. Die nächste Etappe wird dann mit dem Rad zurückgelegt, dabei geht es auf einer gut ausgebauten Straße gemütlich durch die Hügellandschaft. Nach der Nacht im lebhaften, kleinen Udomaxi führt die Route in das üppige Nam Ou Tal. Bei einer Bootstour auf dem Fluss kann man gemütlich die Eindrücke der imposanten Kalksteinfelsen und traditionellen Dörfer auf sich wirken lassen. In der einstmaligen Hauptstadt von Laos, dem wunderschönen Luang Prabang, gibt es eine Menge Sehenswürdigkeiten zu entdecken, dazu gehört die Tempelanlage, der Abendmarkt, die Wasserfälle von Kuang Sii und das Malaienbär Rescue Center. Durch die faszinierende Bergwelt geht es zum Abschluss der Reise noch nach Tag Vientiane.

Webseite:

http://www.velotrek.de/03c1989b36084d602/03c1989b360854806/index.php

Mehr zum Thema:

  • Laos: individuelle Rundreisen
    Laos ist ein südostasiatischer Staat, mit prächtigen Tempeln, engen Gassen, phantastischen Ausblicken und einer eindrucksvollen Kultur. Wer eine Reise nach Laos plant, sollte sich die vielen heiligen Stätten und Sehenswürdigkeiten nicht entgehen lassen. Deshalb lohnt es sich, eine Rundreise zu buchen, um das wunderschöne Land richtig kennen zu lernen. Auch individuelle Rundreisen werden von vielen
  • Laos: unberührte Naturschönheit
    Laos ist als Reiseland noch nicht so bekannt, das liegt vielleicht zum Teil daran dass Laos recht dünn besiedelt ist und deshalb keine besonders gut ausgebaute Infrastruktur vorzuweisen hat. Dafür begeistert das Land mit der Schönheit seiner nahezu unberührten Natur und der ursprünglichen Lebensweise der verschiedenen ethnischen Gruppen in der Bevölkerung. Der einzige Binnenstaat Südostasiens
  • Radtour durch Flandern
    Flandern ist eine Region in Belgien, die neben idyllischer Natur und gastfreundlichen Bewohnern auch einige lebhafte Städte und Sehenswürdigkeiten zu bieten hat. Auf einer gemütlichen Radtour durch diesen Teil Belgiens kann man ganz wunderbar Land und Leute kennen lernen und ganz nebenher etwas für seine Gesundheit tun und richtig Ausspannen. Der Beginn der Reise liegt in
  • Rundreise durch Darjeeling, Sikkim und Bhutan
      Diese Rundreise ist ein echtes Erlebnis. Drei Wochen taucht man ein in eine mysthische und fremde Welt, in der die Zeit anders zu vergehen scheint. Die Reise beginnt mit den Sehenswürdigkeiten von Delhi, einer großen und bunten Stadt voller Sinneseindrücke. Wesentlich geruhsamer geht es dann durch Darjeeling mit seiner bemerkenswerten Landschaft voller Teeplantagen und pittoresken
  • Radtour durch Neuseeland
    Der Süden Neuseelands besticht durch seine landschaftliche Schönheit. Auf einer Rundreise mit dem Fahrrad kann man die faszinierenden Eindrücke und abwechslungsreiche Landschaften der Gegend hautnah genießen. Dabei durchquert man weitläufige Graslandschaften, grüne Hügel und hübsche, alte Goldgräberstädte. Auf dem Weg zur Küste wandelt sich das Panorama von schneebedeckten Bergen über ursprünglichen Regenwald bis hin zum

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!