Sonntag, 15. Juli 2018

Rhododendronpark in Graal-Müritz

März 15, 2009 von  
Kategorie: Deutschland

Das Ostseeheilbad Graal-Müritz liegt im Nordosten Mecklenburg-Vorpommerns und zieht sich vier Kilometer entlang der Ostseeküste. Naturliebhaber werden sich hier vor allem auf den 4,5 Hektar großen Rhododendronpark freuen. Im Jahre 1955 fing der Rostocker Gartenarchitekt Friedrich-Karl Evert mit der Parkgestaltung an und beendete 1961 sein herausragendes Werk. Der Rhododendronpark ist Mecklenburgs ganzer Stolz und auch überregional bestens bekannt.

Der wohl einzige Kurpark Deutschlands liegt nur wenige Meter vom Ostseestrand entfernt und beherbergt etwa 2.500 Pflanzen, darunter ungefähr 60 verschiedene Rhododendronhybriden. Der bedeutende Rhododendron kommt ursprünglich aus Nordamerika und Eurasien und kann eine überwältigende Höhe von 6 Meter erreichen. Von Mai bis Juni florieren und gedeihen die mehr als 200 Stauden und verwandeln den Park in ein farbenfrohes Pflanzenmeer. Der angenehme Duft der Pflanzen liegt in der Luft.

Jedes Jahr im Sommer, wenn die Pflanzen blühen, veranstalten die Graal-Müritzer das spektakuläre Rhododendronparkfest. Zu der Zeremonie gehört die Führung der Rhododendronkönigin durch den Kurpark. Zudem gibt es jede Woche ein Parkkonzert. Im Dezember 1985 wurde der Park zum Denkmal erklärt. Für Natur- und Pflanzenfreunde ein absolutes Muss. Der Besuch des Rhododendronparks ist zudem völlig kostenfrei.

http://www.fischland-darss-zingst.de/var/tv-fdz/storage/images-versioned/11038/1-ger-DE/neueeres_fidazi_bild1_reference.jpg

Mehr zum Thema:

  • Das Skigebiet Schulerau
    Der Berg Schuler bildet die Grenze zwischen den Südkarpaten und den Ostkarpaten. Auf einer Höhe von 1030 bis 1800 Metern liegt das Skigebiet Schulerau, das sich um den gleichnamigen Ort herum entwickelt hat. Dieser hat sich schon recht früh als Ausflugsziel etabliert und kann heute auf eine über 100 jährige Tradition als Skiort zurück blicken. Schulerau
  • Freizeitpark Hassloch
    Der Holiday Park in Hassloch, den es bereits seit 35 Jahren gibt, bietet Jung und Alt jede Menge Spaß und Unterhaltung. Mittlerweile gehört er zu den größten Erlebnis- und Abenteuerparks ganz Europa. Kein Wunder, denn der gesamte Park steht auf einer Fläche von 400.000 Quadratmetern. Selbstverständlich hat der Holiday Park spannende und abenteuerliche Attraktionen zu
  • Heiligenhafen: Hochseeangeln und Wassersport
    Das Ostseeheilbad Heiligenhafen befindet sich an der östlichsten Spitze der Halbinsel Wagrien in Schleswig Holstein. Das kleine Städten bietet seinen Besuchern jede Menge Attraktionen, Unternehmungen und Annehmlichkeiten. Heiligenhafen ist ein Dorado für all diejenigen, die ihren Urlaub auf den Wassersport ausrichten. Das hübsche Ostseeheilbad verfügt über zwei Segelschulen und Surfschulen, einen Yachthafen mit knapp 1.000 Liegemöglichkeiten
  • Strandurlaub am Ostseeheilbad Dahme
    Das Ostseeheilbad Dahme ist insbesondere für Badeurlauber genau der richtige Ort an der Ostsee. Denn Dahme verfügt über eine neu entworfene Strandpromenade, an der mehrere reetgedeckte Häuschen stehen und über einen mehr als 6,5 Kilometer langen, feinsandigen Badestrand: ein richtiges Familienbad mit Tradition. Einst war das Ostseeheilbad Dahme ein idyllisches Fischerdorf. Heute überzeugt der Ort
  • Banff Nationalpark erleben
    Der wunderschöne Banff Nationalpark, welcher in der Provinz Alberta in Kanada liegt, ist der älteste Nationalpark des Landes. Mit seiner Größe von 6.641 Quadratkilometern ist er zudem einer der größten Naturparks der kanadischen Rocky Mountains. Wer im Westen Kanadas seinen Urlaub verbringt, sollte sich den Banff Nationalpark sowie die Stadt Banff auf keinen Fall entgehen

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.