Sonntag, 15. Juli 2018

Wandern durch den Nationalpark Torres del Paine

März 14, 2009 von  
Kategorie: Chile

Der Nationalpark Torres del Paine (zu Deutsch: Türme von Paine bzw. Blaue Türme) liegt im Süden von Chile und stellt einen Teil Patagoniens dar. Er ist zudem einer der bekanntesten Nationalparks des Landes. Der Nationalpark Torres del Paine misst eine unglaubliche Größe von 2.420 Quadratkilometern, hier gibt es bis zu 3.000 Meter hohe Berge, Gletscher, Fjorde, große Seen und weitläufige Wälder. Deshalb zieht es viele Naturliebhaber, Trekking-Fans, Aktivurlauber, Bergsteiger, Gletschertouristen und Wanderer hierher.

Wandern durch den großen Naturpark ist ein wahres Vergnügen. Die Wälder bestehen größtenteils aus Zypressen, Lenga- und Olivillo-Bäumen. Hier sind Tierarten wie Guanakos, Darwin-Nandus, Andenkondore und zahlreiche kleinere Vogelarten zu Hause. Viele Wander-Rundwege durchziehen das herrliche Naturgebiet und es gibt einige Camping- und Hüttenbereiche. In der Hochsaison wird eine Reservierung der Hütten empfohlen. Mit Hilfe einer Wanderkarte, behält man stets den Überblick. Die Touren können individuell geplant werden und reichen vom gemütlichen Spaziergang bis zum anspruchsvollen Trekking.

Täglich fahren Busse, zum Beispiel von Puerto Natales aus, zum Torres del Paine Nationalpark. Zahlreiche Touristen besuchen den wunderschönen Naturpark. Wer sich nach Ruhe sehnt, dem wird die Reisezeit zwischen Dezember und Februar empfohlen, also außerhalb der Hochsaison. Es gibt aber auch einige wenig besuchte Pfade, die auch im Frühjahr und im Sommer Ruhe und Einsamkeit garantieren.

//www.reallatino-tours.com/diashow_bilder_fotos/paine_nationalpark_chile/nationalpark_torres_del_paine_chile_5.jpg" kann nicht angezeigt werden, weil sie Fehler enthält.

Mehr zum Thema:

  • Panamericana: Amerika erleben und hautnah kennen lernen
    Die Berühmte Panamericana-Tour beruht auf einer Idee, den amerikanischen Kontinent von Norden bis Süden auf einer einzigen Straße zu durchfahren. Seit 1923 besteht das Vorhaben, siebzehn Staaten durch eine Straßeroute zu verbinden. Doch bis zum heutigen Tag ist diese Strecke unvollendet. Dennoch wird sie begründet als Traumstraße der Welt bezeichnet. Auf der weiten Tour haben
  • Tortuguero Nationalpark in Costa Rica
    Der Tortuguero Nationalpark befindet sich an der Karibikküste im Nordosten von Costa Rica. Die Grenze zu Nicaragua liegt nur etwa 40 Kilometer entfernt. Im Dorf Tortuguero sind ungefähr 700 Menschen zu Hause. Wer eine Rundreise oder Rucksacktour durch Costa Rica plant, sollte sich den Tortuguero Nationalpark keinesfalls entgehen lassen. Die Pfade führen durch eine faszinierende
  • Taroko Nationalpark in Taiwan: Informationen
    Der Taroko Nationalpark befindet sich im Osten Taiwans. Tiefe Schluchten, steile Felswände, Höhlen und Wasserfälle prägen den 920 Quadratkilometer großen, wunderschönen Naturpark. Wer hier durch die faszinierende Natur wandern möchte, darf sich auf viele bizarre Naturschönheiten und eindrucksvolle Highlights freuen. Zu den bedeutendsten Attraktionen gehört zweifelsfrei die 19 Meter lange tiefe Taroko-Schlucht, die einst entstand,
  • Wandern in den Blue Mountains
    Etwa 60 Kilometer westlich von Sydney beginnen die Ausläufer der Blue Mountains. Das Mittelgebirge befindet sich in New South Wales und zieht mit seinen herrlichen Landschaften, den mächtigen Canyons, den hervorragenden Aussichtspunkten, den bis zu 1.000 Meter hohen Sandsteinplateaus und den tobenden Wasserfällen zahlreiche Touristen und Naturliebhaber an. Besonders bekannt sind die Blue Mountains für
  • Malaysia: Taman Negara Nationalpark
    Während Thailand über jede Menge Nationalparks verfügt, besitzt die Halbinsel Malaysia nur einen einzigen: den Taman Negara Nationalpark im Zentrum Malaysias. Der Taman Negara Park ist dafür umso größer. Von Westen nach Osten dehnt sich der Naturpark über 120 Kilometer aus, von Nord nach Süd etwa 60 Kilometer. Der Primärurwald der malaiischen Halbinsel, welcher die

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.