Dienstag, 21. August 2018

Rundreise durch das Altaigebirge

März 7, 2009 von  
Kategorie: Asien

Der Teil des Altaigebirges, der in der Mongolei liegt gehört wohl zu den ursprünglichsten Berglandschaften der Welt. Hier kann man noch wilde und unberührte Natur in ihrer ganzen Faszination erleben und von dem Rücken eines Pferdes aus die endlose Steppe betrachten, den Geräuschen der Natur lauschen und sich frei fühlen.

Auf der Rundreise bekommt man außerdem einen Einblick in die Kultur und Lebensweise der Nomaden und verbringt sogar mal die eine oder andere Nacht in einer der traditionellen Jurten. Unterwegs begegnet man noch diversen Sehenswürdigkeiten und Naturphänomenen. Direkt am Beginn der Reise stehen die Stadt Ulaaanbaatar mit dem Gandan-Kloster und dem Bogdkhan-Museum. An gemeinsamen Abenden mit den Mongolen am Lagerfeuer lernt man die landestypischen Sagen und Lieder kennen und bekommt auch den speziellen Obertongesang der Bergbewohner zu hören. Die Mankhan Ebene lässt sich besonders gut bei einem Kamelritt überblicken und der Ort Khovd hat neben einen Museum auch einen lebhaften Markt zu bieten. Wer möchte kann auch mal einen mongolischen Jäger auf eine Adlerjagd begleiten.

Mehr zum Thema:

  • Wanderreise in die Wüste Gobi
    Die Mongolei ist eins der ursprünglichsten und unberührtesten Länder dieser Erde. In den endlosen Weiten der Steppe kann man nicht nur den Blick sondern auch die Seele schweifen lassen und ein Gefühl von Freiheit erleben. Ebenfalls zu den faszinierenden Landschaften der Mongolei zählt die Wüste Gobi, die sich beim Wandern oder von einem Kamel aus
  • Städtereise nach Berat
    Die Stadt Berat gehört zu den schönsten und traditionsreichsten Städten Albaniens und wurde schon vor fast 50 Jahren vom Land zur Museumsstadt ernannt. Seitdem steht die ‚Stadt der tausend Fenster’ unter besonderem Schutz und die typische, historische Bauweise wurde weitgehend erhalten. Dadurch hat die Stadt einen ganz besonderen Reiz und zieht zahlreiche Besucher an. Die malerische
  • Trekkingreise durchs Hoggar-Gebirge
    Der Gebirgszug um den Berg Assekrem liegt im algerischen Teil der Sahara und wird Hoggar-Gebirge genannt. Mitten in der kargen Wüstenlandschaft erheben sich bizarre Felsformationen und Bauten aus ganz verschiedenen Epochen. Auf einer Trekkingreise durch die beiden verschiedenen Landschaften, teils zu Fuß und teils auf einem Kamel, lernt man die herrliche Gegend hautnah erleben. Der Beginn
  • Entdeckungstour durch Grönland
      Grönland zu entdecken gehört sicher zu den größeren Abenteuern, die man auf einer Reise so erleben kann. Die karge, eisige Landschaft und die Kultur der dort lebenden Menschen ist ebenso fremd wie spannend. Mit Nordwindreisen bietet eine neun Tage lange Entdeckungsreise durch dieses schroffe Land unternehmen und nicht nur die außergewöhnliche Natur, sondern auch die Kultur
  • Abenteuer Amazonas: eine Rundreise
    Der Amazonas fließt mit seiner ganzen beeindruckenden Pracht durch Brasilien. Am Ufer erstreckt sich eins der schönsten, grünsten und ursprünglichsten Naturparadiese der Welt. In dem üppigen Urwald lassen sich zahlreiche exotische Pflanzen und Tiere entdecken und auch der Fluss selbst ist reichhaltig belebt. Auf einer Rundreise lernt man seine schönsten Seiten kennen. Die Tour beginnt in

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.