Sonntag, 22. April 2018

Auf dem Kamel durch die Weiße Wüste

März 5, 2009 von  
Kategorie: Ägypten

Die Weiße Wüste liegt in Ägypten und ist zwischen den beiden Senken Bahriya und Farafra eingebettet. Hier hat sich über die Zeit eine wunderschöne und verzauberte Landschaft gebildet, denn Sand und Wind haben den Sandstein zu faszinierenden Skulpturen geformt. Dieses Naturphänomen lässt sich natürlich am Besten stilecht beim Kameltrekking erkunden.

Gestartet wird die Rundreise in der lebendigen Metropole Kairo, aber von dort aus geht es dann direkt am nächsten Tag zur Oase Farafra. Auf der Fahrt dorthin bekommt man mit dem Besuch der Oase Bahariya einen ersten Einblick in die bunte und orientalische Kultur der Wüstenbewohner und die außergewöhnliche Naturschönheit. Abends kann man dann nochmal ein Bad in der heißen Quelle Bir Sitta nehmen und sich entspannen, bevor es am nächsten Tag auf die Kamele geht. In den folgenden Tagen wechseln sich die Ruhe und Einsamkeit der Wüste mit belebten und fruchtbaren Oasen ab und die gastfreundlichen Beduinen gewähren Einblicke in ihr fremdartiges Leben. Die Nächte verbringt man dabei frei unter dem endlosen Sternenhimmel und erlebt diese bizarre Natur, wie den funkelnden Kristallberg, dadurch wirklich hautnah.

Mehr zum Thema:

  • Algerien Trekking in die Wüste mit dem eigenen Kamel
    Die Tiere und Pflanzen in der Wüste sind Künstler des Überlebens und schleppen sich oft tagelang durch die sengende Hitze und klirrende Kälte bis sie zu einer üppigen Weidelandschaft einer Oase gelangen an der sie sich dann voll fressen können und endlich ihren großen Durst zu stillen vermögen. Fast nirgendwo sonst auf der Welt treffen
  • Kreuzfahrt auf der Nordsee: von Bergen nach Kirkenes
    Eine Reise auf dem Kreuzfahrtschiff MS Trollfjord verspricht Komfort und ein Gefühl von Freiheit. Dabei lassen sich von Deck aus die endlose Nordsee, die herrlichen Küstenimpressionen und Hafenstädte Norwegens wunderbar genießen. Dabei bläst einem der salzige Wind um die Ohren und was gibt es schöneres als sich von den Wellen in den Schlaf schaukeln zu
  • Jordanien entdecken Trekkingreise in die Wüste
    Wüstenreisen sind anstrengend und zu gleich wunderschön. In der Wüste treffen viele Extrema aufeinander: Die unglaubliche Hitze bei Tag und die Kälte bei Nacht, die einen kaum schlafen lässt. Die Tiere und Pflanzen sind Künstler des Überlebens und schleppen sich oft tagelang durch die sengende Hitze und klirrende Kälte bis sie zu einer üppigen Weidelandschaft
  • Gruppenreise durch Sibirien
    Der Spezialist für Russlandreisen Ziegler und Partner GmbH bietet eine außergewöhnliche Winterreise für 15 Tage an den Baikalsee. Die Tour führt teilweise zu verlassenen, einsamen Orten, um den Teilnehmern einen tiefen Einblick in das Leben Sibiriens zu gewähren. Eines der Highlights der Reise ist die Fahrt mit dem Auto bzw. der Fußmarsch über den zugefrorenen
  • Radreise durch Laos
    Laos ist als Reiseland noch nicht so bekannt, dabei bietet das kleine südostasiatische Land neben seiner exotischen Naturschönheit und recht unberührten Landschaft auch diverse Sehenswürdigkeiten. Auf dem Fahrrad erlebt man die üppige, grüne Vegetation und die fremdartige Kultur des Landes hautnah und besonders intensiv. Natürlich liegen auch einige Sehenswürdigkeiten auf der Route. Der Beginn der Reise

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!