Donnerstag, 19. Juli 2018

Aktivurlaub in Jajce

März 3, 2009 von  
Kategorie: Bosnien-Herzigowina

Bosnien und Herzegowina ist noch ein recht junges Land, das sich bei Touristen aber zunehmender Beliebtheit erfreut. Und das zu Recht denn das Land hat eine wechselvolle Geschichte, die überall kulturhistorische Sehenswürdigkeiten hinterlassen hat und außerdem vielerorts eine umwerfend schöne Natur und Landschaft. Besonders der Nordwesten ist satt grün und von mehreren Flüssen durchzogen.

Hier liegt auch die Stadt Jajce, die neben verschiedenen Sehenswürdigkeiten auch eine wunderschöne Umgebung zu bieten hat, die zu zahlreichen sportlichen Aktivitäten einlädt. Ziemlich genau in der Mitte des Ortes steht eine imposante Festung aus dem Mittelalter, um die herum sich die historische Altstadt ausbreitet. Ein besonderes Highlight sind die Wasserfälle in diesem Stadtzentrum, wo sich der Fluss Pliva fast dreißig Meter in die Tiefe stürzt. Neben diesen mittelalterlichen Relikten haben auch noch einige andere Kulturen Baudenkmäler hinterlassen, beispielsweise stehen noch Reste eines Mitras Tempels von den Römern. Spannend ist auch die mittelalterliche Kirche St. Luka, die nicht nur einen historischen Glockenturm hat, sondern unter der auch alte Katakomben zu besichtigen sind. Ihre Beliebtheit bei verschiedenen Kulturen verdankt der Ort vermutlich seinem Wasserreichtum, denn die Flüsse Vrbas und Pliva machen das Umland grün und fruchtbar. Heute werden sie zum Kajak- und Kanufahren, zum Schwimmen und zum Angeln genutzt.

Mehr zum Thema:

  • Stadttour durch Kristiansand
    Die Stadt Kristiansand gehört mit seinen 75.000 Einwohnern zu den fünf größten Städten Norwegens. Sie gilt als Eingangstor des Landes und besitzt den wichtigsten Fährhafen Norwegens. Der Dänenkönig Christian IV. gründete Kristiansand erst im Jahr 1641 und die Altstadt ist recht gut erhalten geblieben. Bemerkenswert ist der Stadtkern, weil er schachbrettartig angeordnet und insgesamt 54
  • Urlaubsort in Kroatien: Labin
    Kroatien erfreut sich als Reiseziel zunehmender Beliebtheit und besonders die Orte an der Küste Istriens sind dafür bekannt wunderschöne Urlaubsorte zu sein. Das malerische Labin liegt an der Ostküste Istriens und kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, denn es schmiegte sich schon im 3. Jahrhundert an den Berghang. Heute bezaubern das mittelalterliche Flair, die schöne
  • Suriname, Paradies in Südamerika
    Suriname, gelegen an der nordöstlichen Küste von Südamerika. Vom Tourismus noch weitgehend verschont, mit einer Vielzahl an Möglichkeiten : Suriname ist das Land, der Savannen, der Küstengebiete, dem Urwald, der tropischen Pflanzen, Tier- und Vogelwelt, der verschiedenen Kulturen der Indianer, Maroons (Nachkommen entlaufener Sklaven), Kreolen, Inder, Indonesier, Chinesen und Libanesen in einem unvergesslichen Land in
  • Großbritannien: Städtereise und Kultur
      Großbritanniens Landschaften, Volksgruppen und Sehenswürdigkeiten sind nicht nur außergewöhnlich sondern auch so phänomenal, dass ein Besuch auf der großen Insel ein absolutes Muss ist. Das Land ist geprägt durch starke Kontraste zwischen Tradition und Moderne, ein Mix aus verschiedenen Kulturen. Zudem besitzt Großbritannien ein großes Erbe als See- und Imperialmacht. Ein Land der Literatur, geistreicher
  • Tunesien: Hotels, Flüge und Informationen
      Tunesien wird liebevoll als Perle Nordafrikas bezeichnet. Und das mit Recht, denn das Land ist bekannt für seine endlos langen Sandstrände am Mittelmeer, für die weiten und beeindruckenden Wüstenlandschaften, tiefen Schluchten, Salzseen und für die Vielzahl an Baudenkmälern, die seit der Antike bestehen. Besondere Sehenswürdigkeiten finden Urlauber in Tunis, Tunesiens Hauptstadt, sowie in Cap Bon, in

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.