Samstag, 21. April 2018

Rundreise durch Georgien

März 1, 2009 von  
Kategorie: Asien, Europa

Georgien ist ein Land das in Eurasien, wo sich Europa und Asien treffen, liegt und das an Russland, Armenien, Aserbaidschan und die Türkei grenzt. Dadurch hat es eine wechselvolle Geschichte, die überall im Land sehenswerte Spuren hinterlassen hat. Das es sowohl an den Kaukasus als auch das Schwarze Meer grenzt hat es ebenfalls eine abwechslungsreiche und spannende Landschaft zu bieten.

Da Georgien ein recht trockenes und mildes Klima hat bietet es sich an das kleine Land, es ist gerade Mal so groß wie Bayern, zu Fuß und auf dem Rad zu erkunden. Start der Rundreise ist die lebhafte Stadt Tiflis, die einen ersten Einblick in die bunte Kultur des Landes gibt. Von dort aus geht es nach Dmanissi, unterwegs kann man eine Ausgrabungsstätte besichtigen, wo Knochen der ersten Bewohner Europas entdeckt wurden. Radelt man dann über den landschaftlich schönen Gombori-Pass nach Telavi kommt man an den Ruinen der Udscharma Festung vorbei. Die nächste Radetappe führt dann durch das lebensfrohe Kachetien, das bekannteste Weinbaugebiet des Landes, in dem sich die georgische Esskultur und Lebensart genießen lässt. Auf dem Weg durch die Region verschaffen einige Klöster und Kathedralen einen weiteren Einblick in die Kultur und Geschichte des Landes. Die Umgebung des Höhlenklosters David Garedscha lässt sich wunderbar bewandern und gewährt wunderschöne Ausblicke.

Webseite:

http://www.erlebnisurlaub-weltweit.de/index.php?pageID=2&reise:oid=r586&reise:c=

Mehr zum Thema:

  • Rundreise durch Albanien
    Albanien ist ein noch recht unentdecktes europäisches Reiseland, das Dank seines mediterranen Klimas und der abwechslungsreichen Landschaft ein absolut lohnendes Urlaubsziel ist. Auf einer Rundreise lässt sich die beeindruckende Vielfalt des Landes mit seinen kulturhistorischen und natürlichen Sehenswürdigkeiten wunderbar erkunden. Gerade auf einer ausgedehnten Wanderreise lassen sich Land und Leute ganz ausgiebig kennen lernen. Der Beginn
  • Erlebnisreise durch Moldawien
    Moldawien, oder auf Deutsch die Republik Moldau, grenzt an Rumänien und die Ukraine. Es ist als Reiseziel noch nicht so bekannt, dabei hat es einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Die wechselvolle Geschichte des Landes, das erst seit 1991 ein souveräner Staat ist, hat überall ihre Spuren hinterlassen. Dazu kommt eine reichhaltige und lebendige Kultur und Natur. Wenn
  • Radreise durch Laos
    Laos ist als Reiseland noch nicht so bekannt, dabei bietet das kleine südostasiatische Land neben seiner exotischen Naturschönheit und recht unberührten Landschaft auch diverse Sehenswürdigkeiten. Auf dem Fahrrad erlebt man die üppige, grüne Vegetation und die fremdartige Kultur des Landes hautnah und besonders intensiv. Natürlich liegen auch einige Sehenswürdigkeiten auf der Route. Der Beginn der Reise
  • Aktivreise durch Peru
    Inkafestung in Peru Auf einer Reise durch das kleine Land Peru gibt es Einiges zu entdecken, dazu gehören nicht nur Kulturschätze wie die Inka-Ruinen und einige Naturschauspiele, sondern auch lebhafte Orte und Begegnungen mit seltenen Tieren wie Delfinen. Dabei können die Erkundungstouren auf unterschiedliche Weise gestalten, egal ob zu Fuß, mit dem Boot oder auf einem
  • Rundreise durch Kerala
    Kerala ist ein Bundesstaat Indiens und liegt im Südwesten an der Malabarküste. Übersetzt bedeutet der Name der Region soviel wie „Land der Kokospalmen“ und entsprechend tropisch ist auch der Eindruck der Landschaft. Deren Schönheit ist auch der Grund dafür, dass Kerala als Reiseziel so beliebt ist. Auf einer Rundreise lernen die Besucher die schönsten Stellen der

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!