Freitag, 14. Dezember 2018

Skifahren im Val di Sole

Dezember 20, 2008 von  
Kategorie: Italien

Das Val di Sole, zu Deutsch „Sonnental“, stellt ein kleines Seitental des Nonstal im italienischen Trentino dar. Wie der Name schon verrät, erfreut sich die Urlaubsgegend an zahlreichen Sonnenstunden im Jahr- auch im Winter. Zudem ist hier in der kalten Jahreszeit mit jeder Menge Schnee zu rechnen. Das Val di Sole ist ein beliebtes Reiseziel für Alpine Skifahrer und Snowboarder, denn hier gibt es im nahe gelegenen Skigebiet herrliche Pisten, die maximalen Spaß garantieren. In der hoch geschätzten Wintersportregion gibt es außerdem jede Menge Unterkünfte und Gasthäuser, die über eine komfortable Ausstattung verfügen.

Das Skigebiet Val di Sole erstreckt sich auf 1.300 und 2.180 Meter Höhe und bietet seinen Besuchern insgesamt 50 Kilometer Pisten. Die einzelnen Abfahrten sprechen Wintersportler jeder Könnerstufe an. Sowohl für Skineulinge als auch für Fortgeschrittene und Profis sind ideale Pisten dabei. Auch einige Hänge mit herrlichem Tiefschnee für Freerider sind vorhanden. Das Val di Sole wird von 50 Skiliften umschlossen, die für eine schnelle und bequeme Beförderung sorgen.

Loipen für Langläufer gibt es zwar keine, dafür dürfen Winterwanderer mit ihren dicken Schneeschuhen durch den hohen Schnee stapfen. Das Val di Sole bietet fantastische Touren durch das wunderschöne Tal. Abends dürfen sich die Aktivurlauber dann bei einer warmen Mahlzeit in einer der hervorragenden Gasthäuser aufwärmen.

http://italy.ilcomuneinforma.it/travel/wp-content/uploads/val-di-sole.jpg

Mehr zum Thema:

  • Winterurlaub Reiseangebote für junge Wintersportler
    Der Reiseveranstalter E&P bietet Wintersport, Urlaub im Schnee sowie Events und spricht damit insbesondere junge Menschen und Studenten an. E&P bietet Reisen in beliebte Wintersportregionen in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien und Frankreich zum günstigen Preis bzw. Studententarif. Dabei garantiert der Veranstalter für Schnee auf mindestens 50 % der Pisten der angebotenen Skireisen. Genießen Sie jede
  • Skigebiet Monterosa im Aostatal
    Das weitläufige Skigebiet Monterosa liegt im Aostatal mitten in den italienischen Alpen. Monterosa wird schnell übersehen und ist noch längst nicht so bekannt wie St. Moritz oder Kitzbühel. Doch Fans des Skigebietes Monterosa wissen die insgesamt 180 Kilometer Pisten zu schätzen. Diese teilen sich auf in 17 Kilometer schwere Abfahrten, 97 Kilometer mittelschwere Pisten und
  • Winterurlaub in Maribor
    Maribor ist die zweitgrößte Stadt Sloweniens. Ganz in der Nähe befindet sich das gleichnamige Skigebiet, welches die größte Wintersportregion des Landes darstellt. Von Maribor aus sind die Wintersportler in kürzester Zeit mitten im herrlichen Skigebiet. Unterkünfte verschiedenster Art und Klasse sind reichlich vorhanden. So steht einem ausgedehnten Ski- bzw. Winterurlaub in Slowenien nichts im Wege. Das
  • Winterurlaub in Vaujany
    Der kleine Wintersportort Vaujany liegt in den französischen Alpen. Ganz in der Nähe befindet sich die bekannte Ortschaft L’Alpe d’Huez in 1.250 Meter Höhe. Das Skigebiet Vaujany bietet Wintersportlern jeder Könnerstufe jede Menge Spaß und Abwechslung auf den insgesamt 230 Kilometer Pisten, die sich auf 1.120 Meter Höhe bis 3.330 Meter Höhe erstrecken. Aufgrund der
  • Skigebiet Super Dévoluy
    Eine herrliche Wintersportregion für Wintersportler jeder Art stellt Super Dévoluy in Frankreich dar. Das idyllische Skigebiet liegt etwas abgelegen, aber bietet seinen Besuchern dafür jede Menge Spaß, ausgedehnten Wintersport, reichlich Schnee und viel Sonnenschein. Gemeinsam mit La Joue du Loup erschließt sich Super Dévoluy zu einer der größten Wintersportregionen in den südlichen Alpen. Super Dévoluy

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.