Mittwoch, 19. September 2018

Skigebiet Vogel in Slowenien

Dezember 17, 2008 von  
Kategorie: Slowenien

Vogel nennt sich ein Skigebiet im Nordwesten Sloweniens, das rund 25 Kilometer von der oberkrainischen Ortschaft Bled am Bleder See entfernt liegt. Die Wintersportregion spricht vor allem geübte Skifahrer und Snowboarder an, denn die Pisten sind recht anspruchsvoll.

Das Skigebiet befindet sich zwischen 570 und 1.800 Meter Höhe und bietet insgesamt 18 Kilometer Pisten, welche größtenteils schwer sind. Nur zwei Kilometer Abfahrten sind leicht und vier Kilometer Abfahrten mittelschwer. Für die Beförderung in die Höhen gibt es eine moderne Gondelbahn, vier Sessellifte und vier Schlepplifte. Die Kapazität ist groß, deshalb müssen keine langen, nervigen Wartezeiten an den Skiliften eingerechnet werden.

Die Preise für Skitickets sind in Slowenien allgemein sehr günstig und nicht mit den hohen Kosten in Österreich, der Schweiz oder Frankreich vergleichbar. Dennoch haben Wintersportler hier einen guten Service und herrliche Pisten zu erwarten. Die Anreise mit der Bahn gestaltet sich sehr einfach und unkompliziert. Insbesondere Bled bietet exzellente und komfortable Unterkünfte für einen rundum gelungenen Winterurlaub.

Für Langläufer bietet Vogel acht Kilometer gespurte und planierte Loipen- eine perfekte Abwechslung zum Alpine Wintersport. Auch abends sind die Langlaufstrecken geöffnet, so dass ausgedehnten Skitouren nichts im Wege steht.

http://www.impel-bohinj.si/images/skiing_large.jpg

Mehr zum Thema:

  • Skigebiet Mürren Schilthorn
    Das Skigebiet Mürren Schilthorn ist das höchstgelegene Wintersportgebiet im Berner Oberland. Hier reichen die Pisten bis auf 2.970 Meter Höhe. Damit ist Mürren Schilthorn im Winter äußerst schneesicher. Das Skigebiet beherbergt insgesamt 54 Kilometer bestens präparierte Pisten von denen 20 Kilometer leicht, 24 Kilometer mittelschwer und 10 Kilometer schwer sind. Skineulinge finden außer zahlreichen blauen Abfahrten
  • Skifahren auf der Petzen in Südkärnten
    Das Skigebiet Petzen befindet sich im wunderschönen und äußerst schneereichen Südkärnten am Klopeinersee und erstreckt sich auf einer Höhe zwischen 653 bis 1.900 Metern. Von der Petzen aus dürfen Wintertouristen den Blick über die schneebedeckten Erhebungen des idyllische Jauntals schweifen lassen. Die Berge, Seen und Hügel glänzen unter der Mittagssonne. Die Petzen bietet 14 Kilometer leichte
  • Winterurlaub in St. Anton
    St. Anton am Arlberg in Tirol hat sich schon längst zu einem durchaus beliebten Winterort gemausert. Wintersportler wissen das herrliche und große Skigebiet zu schätzen, zudem garantiert die Region für reichlich Schnee. Das Skigebiet rund um St. Anton umfasst über 80 Bergbahnen und Skilifte sowie 260 Kilometer gut präparierte Pisten und weitere 180 Kilometer unberührte Firn-
  • Skigebiet Jackson Hole in Wyoming USA
    Das große Skigebiet Jackson Hole ist das ideale Reiseziel für alle Wintersportler, die im herrlichen Weiß inmitten der Berge nicht genug bekommen können. Jackson Hole liegt in Wyoming in den USA und ist wohl auch das bekannteste Skigebiet der Region. Hier erwarten Skifahrer und Snowboarder zwischen der Talstation auf 1.924 Metern und der Bergstation auf
  • Skigebiet Zadov Churanov im Böhmerwald
    Der Böhmerwald in Tschechien besitzt zwei bedeutende Skiregionen. Eine von ihnen sind die kleinen aber bedeutenden Orte Zadov und Churanov. Churanov liegt etwa 40 Kilometer hinter der Bayrisch-Böhmischen Grenze und bietet insbesondere Skianfängern herrlichen Skispaß. Zadov Churanov verfügt über insgesamt fünf Kilometer Pisten, von denen zwei Kilometer leicht und drei Kilometer mittelschwer zu befahren sind. Schwere

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.