Freitag, 14. Dezember 2018

Winteraktivitäten im Grödnertal

Dezember 17, 2008 von  
Kategorie: Italien

Das Grödnertal, oft auch als Val Gardena bezeichnet, befindet sich im Herzen der Dolomiten. Im Winter ist die Region in Südtirol ein beliebtes Reiseziel für Wintersportler verschiedener Art. Sowohl Skifahrer und Snowboarder als auch Langläufer, Winterwanderer und Freunde von Skitouren kommen hier voll auf ihre Kosten. Das Grödnertal bietet abwechslungsreiche Winteraktivitäten und jede Menge komfortable Unterkünfte. So kommt hier bestimmt keine Langeweile auf.

Die große Wintersportregion im Grödnertal nennt sich Grödnertal-Seiseralm und beherbergt insgesamt 175 Kilometer Pisten, welche sich auf einer Höhe zwischen 1.236 Metern und 2.542 Metern erstrecken. Aufgrund der idealen Höhenlage garantiert das Skigebiet bis in den Frühling hinein für beste Schneeverhältnisse. Die einzelnen Pisten sprechen Wintersportler jeder Könnerstufe an. Von sehr leichten Abfahrten für Anfänger und Familien bis anspruchsvolle Abfahrten für Profis ist alles vertreten. Besonders viel Spaß für geübte Skifahrer und Snowboarder bieten die Buckelpisten und Tiefschneehänge. Den Rahmen bilden insgesamt 81 Liftanlagen. Auf hippe Snowboarder warten zusätzlich zwei Halfpipes und zwei Boardercross-Strecken.

Langläufer finden im idyllischen Dolomitental 60 Kilometer bestens gespurte Loipen vor, welche sowohl den klassischen Stil als auch Freestyler ansprechen. Dabei dürfen die Wintersportler sich auf viel Sonnenschein und auf eine tolle Aussicht auf das wunderschöne Alpenpanorama freuen.

http://www.val-gardena.com/images/gardena/735x458/winter/MM_08.jpg

Mehr zum Thema:

  • Wintersport in Schliersee
    Die Ortschaft Schliersee im Landkreis Miesbach in Oberbayern bietet seinen Besuchern alle Annehmlichkeiten, die für einen rundum gelungenen Winterurlaub nötig sind. Jede Menge spannende und erlebnisreiche Winteraktivitäten stehen den anreisenden Wintersportlern zur Verfügung. Skifahren, Snowboarden, Langlaufen und Winterwandern: all das und noch viel mehr ist in der Gemeinde Schliersee möglich. Etwa 10 Kilometer oberhalb von Schliersee
  • Skifahren und Langlaufen in Kramolin
    Ski- und Winterurlaube in Tschechien sind äußerst beliebt, denn insbesondere Familien können hier sehr viel Geld sparen. Dabei bekommen die Wintersportler dennoch besten Service, gutes Essen, komfortable Unterkünfte und herrliche Pisten in einer tief verschneiten Bergwelt geboten. Die Ortschaft Kramolin im tschechischen Böhmerwald ist ein kleines Paradies für Langläufer. Kramolin liegt auf 528 Meter Höhe oberhalb
  • Winterurlaub in St. Luc
    Der Skiort St. Luc in der Schweiz befindet sich auf der Sonnenseite des Val d’Anniviers und bietet Besuchern einen rundum gelungenen Winterurlaub. Von St. Luc aus hat man eine herrliche Aussicht auf die umliegenden und teilweise bekannten Schweizer Alpengipfel, da St. Luc auf einer Höhe von ca. 1652 Metern liegt. Der idyllische Wintersportort ist insbesondere ein
  • Winterurlaub in Maribor
    Maribor ist die zweitgrößte Stadt Sloweniens. Ganz in der Nähe befindet sich das gleichnamige Skigebiet, welches die größte Wintersportregion des Landes darstellt. Von Maribor aus sind die Wintersportler in kürzester Zeit mitten im herrlichen Skigebiet. Unterkünfte verschiedenster Art und Klasse sind reichlich vorhanden. So steht einem ausgedehnten Ski- bzw. Winterurlaub in Slowenien nichts im Wege. Das
  • Wintersportgebiet Sankt Englmar
    Im Bayerischen Wald liegt das Skigebiet Sankt Englmar mit seinen insgesamt 12.4 Kilometer Pisten. Die einzelnen Abfahrten teilen sich auf 8.6 Kilometer leichte, 3.4 Kilometer mittelschwere und 0.4 Kilometer schwere Abfahrten auf. So kommen Skifahrer und Snowboarder jeder Könnerstufe voll auf ihre Kosten. Die Pisten von Sankt Englmar erstrecken sich auf 800 bis 1.095 Meter

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.