Freitag, 14. Dezember 2018

Wintersport in Amden

Dezember 12, 2008 von  
Kategorie: Schweiz

Der Bergort Amden, die Sonnenterrasse über dem Walensee, befindet sich im Osten der Schweiz auf 999 Meter Höhe. Die Region beherbergt ein herrliches Skigebiet zwischen 900 und 1.600 Meter Höhe und bietet insgesamt 20 Kilometer Pisten von denen 19 Kilometer mittelschwer und ein Kilometer leicht sind. Schwere Abfahrten gibt es nicht, deshalb spricht das Skigebiet Amden insbesondere fortgeschrittene Wintersportler und Anfänger an. Die Skisaison beginnt Mitte Dezember und dauert bis Ende März.

Amden und Weesen verfügen gemeinsam außerdem über 25 Kilometer tief verschneite Winterwanderwege. Diese gehen hoch bis auf 1.537 Meter hinauf und bieten eine herrliche Aussicht auf das umliegende, verschneite Land. Auf den Routen gibt es jede Menge Restaurants, die zum Aufwärmen, Essen und zum Sonne tanken einladen. Auch ist es möglich, sich geführten Schneetouren durch die verschneiten Wälder und Täler anzuschließen. Amden gilt sogar unter Kennern als Geheimtipp für Schneewanderungen.

Durch den malerischen Bergort erstrecken sich zudem 8 Kilometer Loipen für den klassischen Langlauf. Beim Wintersport dürfen Langläufer den einmaligen Blick auf das idyllische Bergpanorama genießen. Eine kleine Pause lohnt sich beim Aussichtspunkt Chapf, denn 800 Meter tiefer befindet sich der schöne Walensee. Die Loipe beginnt im Arvenbüel und führt zum Chapf, ins Gschwend, Hinterstock und dann wieder zurück zum Ausgangspunkt.

http://images.gadmin.ch/n147/images/WinterLanglaufAmden1275.jpg

Mehr zum Thema:

  • Winterurlaub in Vaujany
    Der kleine Wintersportort Vaujany liegt in den französischen Alpen. Ganz in der Nähe befindet sich die bekannte Ortschaft L’Alpe d’Huez in 1.250 Meter Höhe. Das Skigebiet Vaujany bietet Wintersportlern jeder Könnerstufe jede Menge Spaß und Abwechslung auf den insgesamt 230 Kilometer Pisten, die sich auf 1.120 Meter Höhe bis 3.330 Meter Höhe erstrecken. Aufgrund der
  • Skigebiet Reinswald im Sarntal
    Das bekannte Sarntal erstreckt sich von Bozens aus 50 Kilometer bis zum Penser Joch nach Sterzing. Die Ortschaft Sarnthein befindet sich auf 961 Meter über dem Meer. Hier in Südtirol dürfen Besucher ihren rundum gelungenen Winterurlaub verbringen. Im Sarntal liegt das moderne Skigebiet Reinswald. Auf 1.570 bis 2.460 Meter Höhe haben Wintersportler insgesamt 13 Kilometer bestens
  • Wintersportgebiet Bärenstein in Sachsen
    Unterhalb von Oberwiesenthal in Sachsen befindet sich das beliebte Wintersportgebiet Bärenstein. Das Bärensteiner Skigebiet, welches auf einer Höhe zwischen 712 und 898 Meter Höhe liegt, verfügt über insgesamt 1,5 Kilometer Abfahrten, von denen die leichte, die mittelschwere und die schwere Piste jeweils 0,5 Kilometer lang sind. Wer hier Urlaub macht, darf sich über ein sehr
  • Skigebiet Mlade Buky im Riesengebirge
    Das sympathische Skigebiet Mlade Buky liegt im Osten des Riesengebirges in Tschechien. Es ist zwar nicht sonderlich groß, bietet Wintersportlern dafür aber jede Menge Erholung und spannende Aktivitäten im Schnee. Hier dürfen Touristen fernab vom Rummel und Massentourismus in den Genuss ausgedehnten Wintersports inmitten herrlicher Natur kommen. Die Ortschaft Mlade Buky befindet sich auf knapp 500
  • Wintersport im Skigebiet Crans Montana
    Crans Montana ist ein Hochplateau in der Schweiz, dass sich oberhalb des Rhonetals im Kanton Wallis befindet. Das beliebte Skigebiet verfügt über insgesamt 140 Kilometer Pisten und besitzt 28 Seilbahnen und Skilifte, welche die Wintersportler in kurzer Zeit in die Höhen befördern. Das Skigebiet erstreckt sich auf 1.500 bis 3.000 Meter Höhe. Die einzelnen Abfahrten

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.