Freitag, 14. Dezember 2018

Winterurlaub in Rettenberg

Dezember 12, 2008 von  
Kategorie: Deutschland

Der Ort Rettenberg im schwäbischen Oberallgäu ist ein wahres Winterdorado für Jung und Alt. Für jeden Geschmack und jede Altersklasse werden spannende und erlebnisreiche Winteraktivitäten angeboten.

In der kalten Jahreszeit warten insgesamt 40 Kilometer präparierte Pisten im Skigebiet Grünten in 1.738 Meter Höhe auf die dynamischen Wintersportler. Hier kommen sowohl Freestyler, Pisten-Asse und Tiefschnee-Fans als auch Familien mit Kindern, Skianfänger und Genussskifahrer voll auf ihre Kosten. Die ortsansässige Skischule bietet Ski- und Snowboard-Kurse für Blutige Anfänger und für Fortgeschrittene, die ihre Skikünste verbessern möchten. An der Mittelstation dürfen hippe Snowboarder ihre Stunts in der Halfpipe vorführen.

Rettenberg ist außerdem ein kleines Langlaufparadies. Insgesamt 40 Kilometer herrliche und bestens gespurte Loipen führen durch die tief verschneite, märchenhafte Grüntenregion und sind jeweils als Rundkurs angelegt. So stehen ausgedehnten Langlauftouren nicht mehr im Wege. Die längste der neun Loipen ist die Moosloipe mit 9 Kilometer Länge. Diese ist einfach zu meistern. Etwas schwieriger sind die 8 Kilometer lange Grüntenloipe und die drei Kilometer lange Adelharzloipe. Letztere ist eine Höhenloipe am Königssträssle. Zudem gibt es eine leichte, 1.5 Kilometer lange Nachtloipe.

Weitere beliebte Winteraktivitäten in Rettenberg sind Schneeschuhwanderungen und Rodeln. Außerdem werden im verschneiten Winterort im schwäbischen Oberallgäu spannende und einzigartige Iglubau-Workshops angeboten.

//www.pension-stork.com/webbilder/gruenten.jpg" kann nicht angezeigt werden, weil sie Fehler enthält.

Mehr zum Thema:

  • Wintersport in Obermaiselstein
    Der malerische Luftkurort Obermaiselstein befindet sich auf einem sonnigen Hochplateau auf 860 Meter Höhe im schwäbischen Oberallgäu und bietet Touristen insbesondere im Winter jede Menge Unterhaltung und Abwechslung. Die Umgebung von Obermaiselstein lässt sich Herzen von Schneewanderern, Langläufern, Skifahrern, Snowboardern und Eisläufern höher schlagen. Auch ganze Familien dürfen hier einen Urlaub vom Feinsten erleben: spannende
  • Winterurlaub in Pfunds
    Die Ortschaft Pfunds liegt im Dreiländereck und nur wenige Kilometer vom bekannten Skiort Ischgl entfernt. Das 2.600-Seelen Dorf Pfunds befindet sich auf 970 Meter Höhe und beherbergt beinahe so viele Gästebetten wie Einwohner. Und tatsächlich reisen jedes Jahr zahlreiche Touristen nach Pfunds, um dort einen rundum gelungenen Winterurlaub zu erleben. Besonders beliebt ist Pfunds aufgrund
  • Waldskilift in Schnittlingen
    Schnittlingen gehört zur Gemeinde Böhmerkirch in der Schwäbischen Alb. Am Rande der Ortschaft Schnittlingen befindet sich der Waldskilift auf 653 Meter Höhe, zu dem ein leichter Hang mit rund einem Kilometer Länge gehört. Hier sind insbesondere Skineulinge und Familien mit Kindern herzlich willkommen, denn am Waldskilift in Schnittlingen können die ersten Fahrversuche auf Skiern und
  • Winterurlaub in Bolsterlang
    Das Bergdorf Bolsterlang im schwäbischen Landkreis Oberallgäu ist ein beliebter Anziehungspunkt für sportliche Urlauber. Schon in den 50er und 60er Jahren war das Bergdörfchen ein gern besuchter Ort, doch heute bietet Bolsterlang noch viel mehr. Bis vor einigen Jahren war die Region vor allem ein Ort für den Wintersport. Die Skigebiete um den Weiherkopf
  • Skifahren in Valmorel La Belle
    Valmorel La Belle ist ein Wintersportort, der sich auf 1.400 Meter Höhe am Fuße des bekannten Berges Col de la Madeleine befindet. Valmorel La Belle gilt als einer der schneesichersten Skiorte in den französischen Alpen und bietet Skifahrern, Snowboardern und Langläufern jede Menge Spaß im Schnee. Zudem sind hier zahlreiche, komfortable Unterkünfte zu finden sowie

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.