Freitag, 14. Dezember 2018

Skigebiet Nesselwang

Dezember 11, 2008 von  
Kategorie: Deutschland

In Nesselwang dürfen sich Wintersportler verschiedenster Art sowie ganze Familien inmitten schneebedeckter Winterlandschaften pudelwohl fühlen. Das Skigebiet Nesselwang beherbergt mehrere Pisten mit insgesamt 8 Kilometer Länge, die sich auf einer Höhe zwischen 850 und 1.600 Metern erstrecken. Die einzelnen Abfahrten sich leicht oder mittelschwer. Anspruchsvolle Hänge gibt es hier nicht. Doch damit ist das Skigebiet Nesselwang noch freundlicher Familien gegenüber. Weitere Pisten befinden sich außerdem in Pfronten, dem Tannheimer Tal, in Lechtal und in Ober- bzw. Unterjoch.

Wer das Skifahren erst erlernen möchte, darf sich gerne an die Skischule in Nesselwang wenden. Lehrreiche und spaßbringende Kurse für jede Altersklasse werden ständig angeboten. Auf Schnee können sich die Touristen verlassen, denn entlang der Alpspitzbahn versorgt eine Beschneiungsanlage alle Skipisten mit pulvrigem Schnee. So werden im Winter etwa 13 Hektar und rund 4,5 Kilometer Loipen beschneit.

Ein besonderes Highlight seit 2001 ist der Snow-Downhill für mutige Mountainbiker. Auch dieser spezielle Hang wird beschneit und bietet wilden Wintersportlern und trainierten Mountainbikern jede Menge Spaß und Action. Im selben Jahr wurde außerdem ein zweiter Rodelhang angelegt, der hinunter nach Bayerstetten führt.

Nesselwang und seine Umgebung verfügen zudem über 40 Kilometer bestens präparierte Loipen und weitere 50 Kilometer geräumte Winterwanderwege. So steht dem ausgedehnten Wintersport im Allgäu nichts mehr im Wege.

http://www.nesselwang.de/uploads/pics/NES_winter_2_01.jpg

Mehr zum Thema:

  • Skigebiet Mlade Buky im Riesengebirge
    Das sympathische Skigebiet Mlade Buky liegt im Osten des Riesengebirges in Tschechien. Es ist zwar nicht sonderlich groß, bietet Wintersportlern dafür aber jede Menge Erholung und spannende Aktivitäten im Schnee. Hier dürfen Touristen fernab vom Rummel und Massentourismus in den Genuss ausgedehnten Wintersports inmitten herrlicher Natur kommen. Die Ortschaft Mlade Buky befindet sich auf knapp 500
  • Skigebiet Schwarzsee in der Schweiz
    Das Skiparadies Schwarzsee in der Schweiz ist zwar recht klein, doch bietet es Wintersportlern jeder Art vergnügliche Stunden im Schnee. Insgesamt warten hier auf Skifahrer, Snowboarder und Co 22 Kilometer präparierte Pisten mit besten Schneeverhältnissen. Zwischen der Talstation auf 1.050 Meter Höhe und der Bergstation auf 1.800 Meter Höhe erstrecken sich 12 Kilometer leichte
  • Wintersport in Ofterschwang
    Das herrliche Skigebiet Ofterschwang liegt im Allgäu und bietet Wintersportlern vom Anfänger bis zum Profi insgesamt 20 Kilometer Pisten von denen acht Kilometer leicht, sechs Kilometer mittelschwer und weitere sechs Kilometer schwer sind. Die acht Pisten erstrecken sich dabei auf 880 bis 1.400 Höhenmetern. Das Skigebiet Ofterschwang ist bekannt aufgrund der langen Skisaison. Das Skivergnügen kann
  • Skigebiet Mürren Schilthorn
    Das Skigebiet Mürren Schilthorn ist das höchstgelegene Wintersportgebiet im Berner Oberland. Hier reichen die Pisten bis auf 2.970 Meter Höhe. Damit ist Mürren Schilthorn im Winter äußerst schneesicher. Das Skigebiet beherbergt insgesamt 54 Kilometer bestens präparierte Pisten von denen 20 Kilometer leicht, 24 Kilometer mittelschwer und 10 Kilometer schwer sind. Skineulinge finden außer zahlreichen blauen Abfahrten
  • Wintersport in Zakopane
    Das Wintersportgebiet Zakopane in Polen zählt unumstritten zu den beliebtesten Skiregionen des Landes. Die Wintersaison dauert von Dezember bis April an, zusätzlich zum Naturschnee sorgen einige Schneekanonen für reichlich Weiß. Zakopane befindet sich in einer Höhe zwischen 740 und 1985 Metern und verfügt insgesamt über mehr als 100 Pistenkilometer auf etwa 60 Abfahrten verteilt. Die

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.