Freitag, 14. Dezember 2018

Winterurlaub in Oberammergau

Dezember 9, 2008 von  
Kategorie: Deutschland

Oberammergau ist ein Ort im oberbayerischen Landkreis Garmisch-Partenkirchen und liegt im idyllischen Ammertal.

Direkt bei Oberammergau liegen die benachbarten Skigebiete Kolben mit 1.300 Meter Höhe und das malerische Laber, von dessen Gipfel aus Touristen den 360-Grad Rundblick über das Bergpanorama genießen dürfen. Die herrliche Skiregion bietet Pisten für jeden Geschmack: leichte, nicht allzu schwere Hänge erfreuen Familien mit Kindern und Skianfänger. Doch die Winterdestination beherbergt zugleich die steilste Piste Deutschlands und viele weitere anspruchsvolle Abfahrten.

Langläufer und Winterwanderer dürfen sich auf die Spuren von König Ludwig II. begeben. Die verschneiten Wege und Routen führen durch eine einzigartige, beeindruckende Winterlandschaft und vorbei an pittoresken Häusern, welche mit Lüftlmalereien verziert sind. Etwa 50 Kilometer gespurte und planierte Loipen erstrecken sich rund um Oberammergau, welche sowohl im klassischen Stils als auch im Freestyle genutzt werden können.

Für einen erlebnisreichen Winterurlaub empfiehlt es sich, in einer der gemütlichen und schicken Unterkünfte in Oberammergau zu wohnen und tagsüber das breite Angebot an spannenden und erholsamen Winteraktivitäten zu nutzen. Ganz besonders beliebt bei Snowboardern ist der große, moderne Funpark mit seinen sechs Kickern und acht Rails. Gourmets dürfen sich auf kulinarische und schmackhafte Köstlichkeiten im Gipfelrestaurant am Laber freuen.

http://www.travelplnrsintl.com/images/Igls%20Winter.jpg

Mehr zum Thema:

  • Reit im Winkel: Winteraktivitäten
    Die idyllische Ortschaft Reit im Winkel liegt in Oberbayern und zählt zu den beliebtesten Höhenluftkurorten in Deutschland. Zudem bietet die Gemeinde Besuchern jede Menge Freizeitaktivitäten im Winter. Zu einem rundum gelungenen Winterurlaub in Reit im Winkel tragen auch zahlreiche, teilweise sehr komfortable, Hotels und Pensionen bei. Die Tage können mit Winteraktivitäten wie Langlaufen, Winterwanderungen, Skifahren
  • Winteraktivitäten im Grödnertal
    Das Grödnertal, oft auch als Val Gardena bezeichnet, befindet sich im Herzen der Dolomiten. Im Winter ist die Region in Südtirol ein beliebtes Reiseziel für Wintersportler verschiedener Art. Sowohl Skifahrer und Snowboarder als auch Langläufer, Winterwanderer und Freunde von Skitouren kommen hier voll auf ihre Kosten. Das Grödnertal bietet abwechslungsreiche Winteraktivitäten und jede Menge komfortable
  • Hawaii: Winterurlaub mit Strandbesuch
    Viele Urlauber sehnen sich danach, Sommer- und Winterurlaub in einer einzigen Reise zu verbinden. Diese kaum vorstellbare Phantasie kann zur Wirklichkeit werden. Wer im Winter nach Hawaii fliegt, darf sich auf den Pisten des rund 4.200 Meter hohen Mauna Kea austoben und nur wenige Stunden später an den Stränden rund um Kona relaxen. Die Autofahrt
  • Langlaufen in Heiligenblut
    Heiligenblut liegt der höchsten Erhebung Österreichs, dem Großglockner, zu Füßen. Auf knapp 1.300 Meter Höhe bietet das hoch gelegene Alpendorf mehrere bestens gespurte Loipen. Insgesamt verfügt Heiligenblut über 13 Kilometer Langlaufstrecken, die durch die herrlich verschneite Landschaft des Großglockners führen. Romantiker dürfen sich freuen, denn zwei der drei Loipen – die Großglocknerloipe und die Sonnenblickloipe –
  • Familienskigebiet in Kötschach-Mauthen
    Das überschaubare aber bestens ausgestattete Familienskigebiet in Kötschach-Mauthen im österreichischen Kärnten bietet sowohl Skifahrern als auch Snowboardern jede Menge Spaß im Schnee. Hier dürfen sich erfahrene Wintersportler und Kinder gleichermaßen wohl fühlen. Skineulinge und Skifahrer der jungen Generation finden einen Tellerlift mit eigenen Übungshang in der Nähe der Talstation. Wer das Skigebiet erkunden möchte, kommt

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.