Freitag, 14. Dezember 2018

Winteraktivitäten im Alpental Montafon

Dezember 9, 2008 von  
Kategorie: Österreich

Eines der weitläufigsten Skigebiete der Alpen ist das Montafon, welches von Bludenz bis zu den Gletschern der Silvretta sowie bis zum Piz Buin reicht. Die Skidestination in Vorarlberg in Österreich befindet sich in einer Höhenlage zwischen 650 Metern und 2.395 Metern. Insgesamt bietet Montafon 454 Kilometer präparierte Pisten von denen 220 Kilometer leicht, 165 Kilometer mittelschwer und 68 Kilometer schwer sind. So sind für jede Wintersportart und für jede Könnerstufe passende und spaßbringende Abfahrten dabei. Zum Alpental zählen außerdem 11 Orte, die insgesamt über ca. 18.000 Gästebetten verfügen. Alle Pensionen und Hotels liegen zwischen 650 und 1.450 Meter Höhe.

Die herrliche Wintersportdestination schreibt Tradition, bereits im Jahre 1947 durfte hier der erste Sessellift Österreichs seine Runden drehen. Seitdem hat sich selbstverständlich viel geändert und das Skigebiet wurde um einiges vergrößert, verbessert und erneuert. Heute haben Wintersportler im Alpental Montafon mehr als 60 Bergbahnen und Liftanlagen zu erwarten.

Durch das Montafon führen zudem 100 Kilometer Loipen für den Langlaufsport und rund 290 Kilometer Winterwanderwege für ausgedehnte Ausflüge durch die verschneite Winterlandschaft zu Fuß. Auch ein Tourenskilauf auf den Gletschern der Silvretta sind möglich. Montafon bietet außerdem Skischulen, Skikindergärten und eine überdachte Kunsteisbahn.

http://grether-reisen.de/images/images-ortsfotos/osva-montafon-gasch-w01.jpg

Mehr zum Thema:

  • Winterurlaub in Pfunds
    Die Ortschaft Pfunds liegt im Dreiländereck und nur wenige Kilometer vom bekannten Skiort Ischgl entfernt. Das 2.600-Seelen Dorf Pfunds befindet sich auf 970 Meter Höhe und beherbergt beinahe so viele Gästebetten wie Einwohner. Und tatsächlich reisen jedes Jahr zahlreiche Touristen nach Pfunds, um dort einen rundum gelungenen Winterurlaub zu erleben. Besonders beliebt ist Pfunds aufgrund
  • Skigebiet Silvretta Arena Ischgl
    Die Silvretta Arena Ischgl ist das größte zusammenhängende Wintersportgebiet der Ostalpen. Hier erwarten die Wintersportler zwischern der Talstation auf 1.778 Meter Höhe und der Bergstation auf 2.864 Meter Höhe ein gelungener Mix aus herrlichen Pisten, Fun und Lifestyle. Insgesamt beherbergt das Skigebiet Silvretta Arena Ischgl gemeinsam mit dem Nachbar-Skigebiet Samnaun (1.849 Meter Höhe) 230 Kilometer Abfahrten
  • Reit im Winkel: Winteraktivitäten
    Die idyllische Ortschaft Reit im Winkel liegt in Oberbayern und zählt zu den beliebtesten Höhenluftkurorten in Deutschland. Zudem bietet die Gemeinde Besuchern jede Menge Freizeitaktivitäten im Winter. Zu einem rundum gelungenen Winterurlaub in Reit im Winkel tragen auch zahlreiche, teilweise sehr komfortable, Hotels und Pensionen bei. Die Tage können mit Winteraktivitäten wie Langlaufen, Winterwanderungen, Skifahren
  • Skigebiet Leogang im Salzburger Land
    Das Skigebiet Leogang im Salzburger Land in Österreich verfügt zusammen mit den Nachbarorten insgesamt über 200 Kilometer präparierte Pisten. Es ist das größte zusammenhängende Wintersportgebiet in Österreich und nennt sich Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang. Das Skigebiet erweitert sich ständig, so wurde erst vor einiger Zeit die 4er Asitzgipfelbahn in einen 8er-Lift ersetzt. Außerdem wurden das
  • Das Atomium in Brüssel
    Das Atomium in Brüssel ist wohl das bekannteste Bauwerk der belgischen Hauptstadt. Ursprünglich wurde es 1958 für eine Weltausstellung gebaut. Eigentlich sollte das Atomium gleich nach der Ausstellung wieder abgerissen werden. Doch es entwickelte sich zum Publikumsliebling und zog zahlreiche Besucher und staunende Menschen an- wie ein Magnet. Deshalb blieb das Atomium stehen und

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.