Freitag, 14. Dezember 2018

Skigebiet Schwarzsee in der Schweiz

Dezember 4, 2008 von  
Kategorie: Schweiz

Das Skiparadies Schwarzsee in der Schweiz ist zwar recht klein, doch bietet es Wintersportlern jeder Art vergnügliche Stunden im Schnee. Insgesamt warten hier auf Skifahrer, Snowboarder und Co 22 Kilometer präparierte Pisten mit besten Schneeverhältnissen. Zwischen der Talstation auf 1.050 Meter Höhe und der Bergstation auf 1.800 Meter Höhe erstrecken sich 12 Kilometer leichte Pisten, 9 Kilometer mittelschwere Pisten und ein Kilometer schwere Pisten. Die Hänge der Wintersportregion sprechen demnach vor allem Skianfänger und fortgeschrittene Wintersportler an. Den Rahmen des Skigebiets bilden die insgesamt sechs Schlepplifte.

Besonders breite Abfahrten bietet der Hang an der Kaiseregg. Hier sind die Pisten außerdem äußerst schneesicher. Am Skilift Rohr wurde eine Zeitmessanlage aufgestellt, so können rasante Skifahrer, auch nachts, ihre Zeit messen. Der Hang ist nämlich für den Nachtskilauf geöffnet. Bobschlitten können am Skilift Hapfere gemietet werden. Auch eine Rodelbahn bietet das Skigebiet Schwarzsee: es ist die 4 Kilometer lange Riggisalp.

Der Schwarzsee und seine Umgebung bieten Urlaubern das ganze Jahr über ein umfangreiches Sport-, Freizeit- und Erholungsangebot. Die kleine Ferienoase im Freiburgerland erfüllt nahezu alle Wünsche der Touristen.

http://www.verduften.net/objektimages/1219168818_1.jpg

Mehr zum Thema:

  • Winterurlaub in St. Christoph
    Der Wintersportort St. Christoph am Arlberg liegt auf 1.800 Meter Höhe. Damit ist die Ortschaft einer der höchsten Alpinskiorte. St. Christoph ist zwar klein, bietet seinen Besuchern aber einen exzellenten Aufenthalt und einen herrlichen, gelungenen Winterurlaub in der Schweiz. Die Ortschaft am Arlberg verfügt über insgesamt 700 Gästebetten in verschiedenen Hotels und Pensionen. Die Gasthöfe
  • Skigebiet Silvretta Arena Ischgl
    Die Silvretta Arena Ischgl ist das größte zusammenhängende Wintersportgebiet der Ostalpen. Hier erwarten die Wintersportler zwischern der Talstation auf 1.778 Meter Höhe und der Bergstation auf 2.864 Meter Höhe ein gelungener Mix aus herrlichen Pisten, Fun und Lifestyle. Insgesamt beherbergt das Skigebiet Silvretta Arena Ischgl gemeinsam mit dem Nachbar-Skigebiet Samnaun (1.849 Meter Höhe) 230 Kilometer Abfahrten
  • Skigebiet Leogang im Salzburger Land
    Das Skigebiet Leogang im Salzburger Land in Österreich verfügt zusammen mit den Nachbarorten insgesamt über 200 Kilometer präparierte Pisten. Es ist das größte zusammenhängende Wintersportgebiet in Österreich und nennt sich Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang. Das Skigebiet erweitert sich ständig, so wurde erst vor einiger Zeit die 4er Asitzgipfelbahn in einen 8er-Lift ersetzt. Außerdem wurden das
  • Winterurlaub im Skigebiet Toggenburg
    Das Skigebiet Toggenburg liegt auf der selben Höhe, wie sein benachbartes Skigebiet in Leichtenstein. Die Wintersportregion besteht aus den Hängen des 2.076 Meter hohen Gamserrung und des 200 Meter höheren Chäserrugg. Insgesamt verfügt das Skiparadies über 60 Kilometer Pisten von denen 10 Kilometer leicht, 45 Kilometer mittelschwer und 5 Kilometer schwer sind. So sprechen die Abfahrten
  • Skifahren in Heiligenblut
    Heiligenblut liegt auf 1.300 Meter Höhe am Fuße des Großglockners, Österreichs höchste Erhebung. Im Nodwesten von Kärnten erstreckt sich das herrliche Skigebiet zwischen 1.300 Meter und 2.902 Meter Höhe. Insgesamt verfügt das Skigebiet Heiligenblut über 55 Kilometer Pisten mit 9 Kilometer leichten Abfahrten, 40 Kilometer mittelschwere Abfahrten und 6 Kilometer schwere Abfahrten. So sprechen die

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.