Freitag, 14. Dezember 2018

Wintersport in der Riederalp

Dezember 4, 2008 von  
Kategorie: Schweiz

Die Riederalp liegt im Oberwallis in der Schweiz. Die nach Süden hin ausgerichtete Sonnenterrasse befindet sich auf 1.950 Meter über dem Meeresspiegel. Hier kommen Skifahrer, Snowboarder, Schneeschuh- und Langlauffreunde aber auch alle anderen begeisterten Wintersportler voll auf ihre Kosten. Für Schnee wird garantiert, denn sollte die natürliche weiße Pracht einmal ausbleiben, so werden die Pisten mit Schneeanlagen künstlich beschneit.

Die Riederalp gehört zum Aletschgebirge und bildet gemeinsam mit der Bettmeralp und Fiesch-Eggishorn ein Top Skigebiet. Auf insgesamt 99 Kilometer Pisten können Profis ihre rasanten Kunststücke unter Beweis stellen und Skianfängern stehen genug leichte Abfahrten zur Verfügung. So sprechen die Hänge der Riederalp Wintersportler jeder Könnerstufe an. Die ortsansässigen Skischulen bieten Kurse für jede Altersklasse. Sowohl Kinder als auch Erwachsene haben hier die Möglichkeit, unter besten Bedingungen die Skikenntnisse zu verbessern und neu zu erlernen.

Abseits der gespurten Pisten haben Winterwanderer und Schneeschuhläufer die Möglichkeit, durch den hohen Pulverschnee zu stapfen und inmitten unberührter Natur die wunderschöne Bergwelt zu erkunden.

Selbst nach Sonnenuntergang ist auf der Riederalp noch der Bär los. Zahlreiche Restaurants und moderne Bars locken die Besucher mit schmackhaften Angeboten. Und wer noch nicht genug vom Wintersport hat, der darf sich gerne den beliebten Fackelabfahrten anschließen.

Mehr zum Thema:

  • Winteraktivitäten im Grödnertal
    Das Grödnertal, oft auch als Val Gardena bezeichnet, befindet sich im Herzen der Dolomiten. Im Winter ist die Region in Südtirol ein beliebtes Reiseziel für Wintersportler verschiedener Art. Sowohl Skifahrer und Snowboarder als auch Langläufer, Winterwanderer und Freunde von Skitouren kommen hier voll auf ihre Kosten. Das Grödnertal bietet abwechslungsreiche Winteraktivitäten und jede Menge komfortable
  • Winterurlaub in Immenstadt
    Die kleine Ortschaft Immenstadt liegt im Allgäu und hat sich in den letzten Jahren zu einem populären Winterreiseziel gemausert, denn hier dürfen sich Wintersportler jeder Art rundum wohl fühlen. Immenstadt bietet komfortable Unterkünfte, gutes Essen und selbstverständlich die besten Voraussetzungen für einen gelungenen Winterurlaub. Zahlreiche spaßbringende Aktivitäten stehen den Touristen zur Verfügung. Von Immenstadt aus haben
  • Winterurlaub in Vaujany
    Der kleine Wintersportort Vaujany liegt in den französischen Alpen. Ganz in der Nähe befindet sich die bekannte Ortschaft L’Alpe d’Huez in 1.250 Meter Höhe. Das Skigebiet Vaujany bietet Wintersportlern jeder Könnerstufe jede Menge Spaß und Abwechslung auf den insgesamt 230 Kilometer Pisten, die sich auf 1.120 Meter Höhe bis 3.330 Meter Höhe erstrecken. Aufgrund der
  • Winterurlaub in Hippach
    Die Ortschaft Hippach liegt im hinteren Zillertal in Österreich. Ganz in der Nähe befinden sich die bekannten Orte Ramsau und Schwendau. Zudem ist der Hauptreiseort Mayrhofen nur ca. 3 Kilometer von Hippach entfernt. Hippach liegt auf 600 Meter Höhe. Von hier aus geht es mit der Horbergbahn hoch in das große Skigebiet Zillertal 3000. Oben angekommen
  • Loipen im Melchsee Frutt
    Auf über 2.000 Metern über dem Meeresspiegel bietet das Gebiet Melchsee Frutt Langläufern ca. 15 Kilometer Loipen für den klassischen Lauf und für Skatinglanglauf. Die Loipen sind für jede Könnerstufe geeignet. So kommen auch Anfänger des Langlaufsports voll auf ihre Kosten, denn die Loipe auf dem zugefrorenen Melchsee hat keine Steigungen und Senkungen. Von

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.