Freitag, 14. Dezember 2018

Celerina: sonnenreicher Winterurlaub

Dezember 2, 2008 von  
Kategorie: Schweiz

Das beliebte Skigebiet Celerina liegt in der Nähe von St. Moritz in der Schweiz. Das bezaubernde und märchenhafte Wintersportgebiet gilt als sonnigstes im wunderschönen Engadin. Und obwohl hier wahrlich oft und lange die Sonne scheint, ist die Talabfahrt bis ins Dorf zumeist den gesamten Winter lang befahrbar. So wird Celerina auch liebevoll als „Sonnenkönigin“ bezeichnet.

Auf den Pisten geht es eher gemütlich zu. Genussfahrer dürfen ungehindert ihre Bögen schwingen und auch für Kinder hat das Skigebiet einiges zu bieten. Auf dem Sport- und Spielplatz „Center da Sport“ können sich die Kleinen austoben und viele Stunden im pulvrigen Schnee genießen.

In Celerina dürfen Wintersportler in herrliches Skivergnügen kommen. Aber auch andere Winteraktivitäten sind in der verschneiten Winterregion sehr beliebt. So ist es ein spannendes Erlebnis, Celerina zu Fuß zu erkunden. Im Zentrum gibt es zahlreiche Läden, so dass einem Shoppingtag nichts im Wege steht. Weitaus mehr Mut brauchen Touristen, die sich auf die Olympia Bobbahn mit 1.720 Meter Länge wagen möchten- ein rasanter Spaß, der für puren Adrenalinschub sorgt.

Von Celerina aus kommen Wintersportler schnell in das benachbarte Skigebiet St. Moritz. Somit dürfen sich Familien mit Kindern, anspruchsvolle Wintersportler aber auch Feierlustige hier rundum wohl fühlen.

Celerina im Winter

Mehr zum Thema:

  • Skigebiet Super Dévoluy
    Eine herrliche Wintersportregion für Wintersportler jeder Art stellt Super Dévoluy in Frankreich dar. Das idyllische Skigebiet liegt etwas abgelegen, aber bietet seinen Besuchern dafür jede Menge Spaß, ausgedehnten Wintersport, reichlich Schnee und viel Sonnenschein. Gemeinsam mit La Joue du Loup erschließt sich Super Dévoluy zu einer der größten Wintersportregionen in den südlichen Alpen. Super Dévoluy
  • Skifahren in Hochfügen
    Das herrliche Skigebiet Hochfügen im Zillertal ist ein wahres Paradies für Skifahrer und Snowborder. Hier kommen Wintersportler jeder Könnerstufe und jeden Stils voll auf ihre Kosten. Die Gipfel der höchsten Berge Spieljoch, Kellerjoch, Marchkopf und Gilfert erreichen hier eine Höhe von bis zu 2.500 Metern. Fügenberg ist eine der größten Gemeinden im Zillertal und liegt
  • Skiresort Saas Grund in Wallis
    Die Skiregion von Saas Grund in Wallis befindet sich im hochalpinen Gebiet in der Schweiz. Der höchste Punkt ist der Hohsaas auf etwa 3.200 Metern über dem Meeresspiegel. Von hier oben aus dürfen Besucher die herrliche Rundsicht auf 18 Viertausender genießen. Das gesamte Skiresort Saas Grund verfügt über mehr als 35 Kilometer Pisten zwischen der 1.560
  • Skifahren im Hochtal Wildschönau
    Das schneesichere Hochtal Wildschönau befindet sich im Herzen der Kitzbüheler Alpen. Hier erwarten die Besucher auf einer Höhenlage zwischen 830 und 1.900 Meter insgesamt 70 Kilometer gut präparierte Pisten von denen 15 Kilometer leicht, 43 Kilometer mittelschwer und 12 Kilometer schwer sind. Diese reichen bis oberhalb der Waldgrenze und sprechen Wintersportler jeder Könnerstufe an. 30
  • Winterurlaub im Skigebiet Toggenburg
    Das Skigebiet Toggenburg liegt auf der selben Höhe, wie sein benachbartes Skigebiet in Leichtenstein. Die Wintersportregion besteht aus den Hängen des 2.076 Meter hohen Gamserrung und des 200 Meter höheren Chäserrugg. Insgesamt verfügt das Skiparadies über 60 Kilometer Pisten von denen 10 Kilometer leicht, 45 Kilometer mittelschwer und 5 Kilometer schwer sind. So sprechen die Abfahrten

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.