Freitag, 20. Juli 2018

Aspen Highlands: Skigebiet für Profis

November 28, 2008 von  
Kategorie: USA

Aspen Highlands liegt in Colorado in den USA und ist bekannt für seine herrlichen Tiefschnee-Pisten und seine äußerst anspruchsvollen Hänge. Deshalb ist das Skigebiet ein wahres Paradies für Profis und Freerider. Zudem wissen Wintersportler jeder Art die atemberaubende Aussichten inmitten wunderschöner, schneebedeckter Landschaften zu schätzen.

Aspen Highlands erstreckt sich auf einer Höhe zwischen 2.451 Metern und 3.559 Metern. Die Skiregion beherbergt insgesamt 106 Kilometer Pisten von denen 51 Kilometer leicht, 17 Kilometer mittelschwer und 38 Kilometer schwer sind. So sprechen die Abfahrten Wintersportler jeder Könnerstufe an. Die beste Tiefschnee-Abfahrt ist die „Highland Bowl“, die für einen 30 minütigen Skigenuss sorgt. Der Neigungswinkel des Hanges misst bis zu 45 Grad. Die längste Piste trägt den selben Namen wie sein Skigebiet, sie hat eine Gesamtlänge von 5,6 Kilometer und ist mittelschwer. Go-go Gully ist die schwierigste Abfahrt von Aspen Highlands.

Das beste Bergrestaurant der Skiregion ist „Cloud Nine“. Hier werden die Gaumen der Skigäste vom österreichischen Küchenchef Fischbacher verwöhnt. Unter anderem wird im Cloud Nine exzellenter Kaiserschmarrn serviert. Das besondere Highlight des Restaurants ist sein Dach, welches als Absprungrampe für hippe Freestyler dient.

Genau wie in allen anderen drei Arealen von Aspen haben auch in Aspen Highlands Wintersportler einen ausgezeichneten Service zu erwarten. An den Talstationen stehen die so genannten Mountain Hosts Besuchern mit Rat und Tat zur Seite.

http://www.coloradoski.com/docs/8ABC18AA-CE51-BA3C-7064017D78B7A022/images/resorts/resort%20pages/resort%20image/Aspen%20Highlands%20Main%20Image.jpg

Mehr zum Thema:

  • Skigebiet Aspen Snowmass in Colorado
    Das exzellente Skigebiet Aspen Snowmass liegt im US-Bundesstaat Colorado, umgeben von hohen Gipfeln im Bush-Creek Tal. Hier in der Nähe vom noblen Skiort Aspen kommen Wintersportler jeder Art voll auf ihre Kosten. Skifahrern und Snowboardern eröffnet sich ein großes Skigebiet mit zahlreichen herrlichen Abfahrten. Direkt bei Aspen Snowmass liegen die bekannten Skigebiete Aspen Mountain, Aspen
  • Skigebiet Jackson Hole in Wyoming USA
    Das große Skigebiet Jackson Hole ist das ideale Reiseziel für alle Wintersportler, die im herrlichen Weiß inmitten der Berge nicht genug bekommen können. Jackson Hole liegt in Wyoming in den USA und ist wohl auch das bekannteste Skigebiet der Region. Hier erwarten Skifahrer und Snowboarder zwischen der Talstation auf 1.924 Metern und der Bergstation auf
  • Familienskigebiet Aspen Buttermilk
    Buttermilk ist zwar das kleinste von den vier Skigebieten rund um Aspen, doch ist es ein beschauliches Skiparadies für Anfänger und Familien mit Kindern. Hier dürfen ungeübte Wintersportler in den puren Wintergenuss kommen, ohne von wilden Rasern eingeschüchtert zu werden. Buttermilk liegt etwa 5 Kilometer von der Ortsmitte Aspen entfernt und verfügt an der Talstation
  • Skifahren in Hochfügen
    Das herrliche Skigebiet Hochfügen im Zillertal ist ein wahres Paradies für Skifahrer und Snowborder. Hier kommen Wintersportler jeder Könnerstufe und jeden Stils voll auf ihre Kosten. Die Gipfel der höchsten Berge Spieljoch, Kellerjoch, Marchkopf und Gilfert erreichen hier eine Höhe von bis zu 2.500 Metern. Fügenberg ist eine der größten Gemeinden im Zillertal und liegt
  • Top Skigebiet Adelboden Lenk
    Das riesige Skigebiet Adelboden Lenk in der Schweiz ist das ideale Reiseziel für alle Wintersportler, die auf Individualität und Vielseitigkeit setzen. Insgesamt verfügt das herausragende Skiresort, welches sich rund um die zwei Talgemeinden Lenk und Adelboden erstreckt, über 185 Kilometer Pisten, von denen 80 Kilometer leicht, 88 Kilometer mittelschwer und 17 Kilometer schwer sind. So kommen

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.